Teamleiter (m/w) Regulatory Affairs

72072 Tübingen
19.09.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011220456
Teamleiter (m/w) Regulatory Affairs

über experteer GmbH

Germany

http://www.experteer.de/account/signup_now/jobware_hh_feed_premium/12886581?utm_medium=metasearch&utm_source=jobware&utm_content=job&utm_campaign=jobwarehhfeedheadhunterpremium&v_signup_style_v4=true

Durchführung von Zulassungs-und Registrierungstätigkeiten von Medizinprodukten in der EU und weltweit Aufrechterhaltung bestehender Produktzulassungen Zusammenarbeit mit internen Fachabteilungen bei der Zulassung bzw. Registrierung Pflege wichtiger externer Beziehungen zu europäischen benannten Stellen sowie anderen relevanten Behörden, Prüfstellen, Subunternehmern und Kooperationspartnern Fachliche und diszilpinarische Leitung des 4-köpfigen Regulartory Affairs Teams

Teamleiter (m/w) Regulatory Affairs Standort: Tübingen Recruiter Gehaltsbenchmark*: 80.000 EUR Sie möchten Ihr Wissen und Ihre Erfahrung gerne mit anderen teilen und ein erfolgreiches Team unterstützen? Für meinen Kunden, ein international agierendes Familienunternehmen in Baden-Württemberg, bin ich auf der Suche nach einem Teamplayer (m/w), der die Leitung eines 4-köpfigen Regulatory Affairs Teams übernehmen möchte. Ihre Aufgaben: Durchführung von Zulassungs-und Registrierungstätigkeiten von Medizinprodukten in der EU und weltweit Aufrechterhaltung bestehender Produktzulassungen Zusammenarbeit mit internen Fachabteilungen bei der Zulassung bzw. Registrierung Pflege wichtiger externer Beziehungen zu europäischen benannten Stellen sowie anderen relevanten Behörden, Prüfstellen, Subunternehmern und Kooperationspartnern fachliche und diszilpinarische Leitung des 4-köpfigen Regulartory Affairs Teams Ihre Qualifikationen: Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium, vorzugsweise im Bereich Ingenieurswesen oder Medizintechnik 3-5 Jahre Berufserfahrung in gleicher oder ähnlicher Position in der Medizintechnik, idealerweise in einem Inhabergeführten mittelständischen Medizintechnikunternehmen von Vorteil Innovativer Geist mit Lust, neue Wege zu gehen und gemeinsam im Team ambitionierte Ziele zu erreichen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortung und »Hands-on-Fähigkeit» Auf diese Vorzüge eines mittelständischen Unternehmens dürfen Sie sich freuen: flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege eine offene Unternehmenskultur und Interesse an Ihren Ideen und Vorschlägen ein motiviertes Team in einem gesunden Unternehmen flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub, Weihnachts- und Urlaubsgeld Haben Sie noch Fragen? Als Spezialistin für den Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik betreue ich Ihren Bewerbungsprozess von A-Z und stehe Ihnen exklusiv zur Seite, wenn Sie einen großen Schritt in Ihre berufliche Zukunft machen möchten. Jetzt bewerben * Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Sonstige Branchen

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

72072 Tübingen