Technischen Betriebsleiter (40,1 Wochenstunden) (Uni) (m/w/d)

München
21.08.2019

Daten dieser Anzeige

Technischen Betriebsleiter (40,1 Wochenstunden) (Uni) (m/w/d)

Germany

http://www.experteer.de/account/signup_now/sueddeutsche_munich/18733148?utm_medium=metasearch&utm_source=sueddeutsche&utm_content=job&utm_campaign=sueddeutsche%2Bmunich&v_signup_style_v4=true

Ihre Aufgaben:
o Nutzerkoordinator für Planung und Gestaltung der Gebäudeinfrastruktur und des technischen Betriebes auf Nutzerseite in der Aufbauphase
o Mitwirkung bei der Planung der Ausstellungsarchitektur bzgl. Schnittstellen zum Gebäude (Beleuchtung etc.)
o Beauftragung bzw. Erstellung, Koordination und Implementierung der Betriebskonzepte
o Durchführung von Vergabe, Umsetzung und Abnahme
o Recherche und Betreuung der Drittfirmen
o Wartungs- und Gewährleistungsmanagement
o Planung und Steuerung aller technischen Prozesse im Museum (IT, Sicherheit, Technik etc.)
o Über den technischen Bereich hinausgehendes Projektmanagement
o Leitung des technischen Personals des Museum Mensch und Natur und der Allgemeinen Werkstätten ab Schließung des Museum Mensch und Natur
o Verantwortung für den mittel- und langfristigen technischen Betrieb (IT, Medien, Haustechnik, Elektrik, Elektronik, Mechanik, Schreinerei etc.)
o Abstimmung mit dem Staatlichem Bauamt 1 zu Bauunterhalt und kleinerem Baubedarf
o Steuerung der Fachkraft für Arbeitssicherheit
o Unterstützung bei der Planung und Durchführungen von Veranstaltungen hinsichtlich Logistik, Technik, Fragen der Versammlungsstättenverordnung etc.
o Nach Inbetriebnahme des Museums: Facility Management, Sicherheitsmanagement (Security) und Gebäudebetrieb
Wir bieten:
“ Überaus interessante und vielseitige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
- Tätigkeit in einem interdisziplinären Team in einem internationalen Kontext
- Mitarbeit am Aufbau eines neuen Museums und strategische Neukonzeption
- Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz am Schloss Nymphenburg/Botanischen Garten in München
- Alle Vorteile einer Beschäftigung im Dienst des Freistaates Bayern
- Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr
- Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (bis max. E 14 TV-L)
- Der Arbeitsvertrag wird mit der Ludwig-Maximilians-Universität geschlossen.
Anforderungen:
Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium (MA, Magister, Diplom etc.) im Bereich der Ingenieurwissen-schaften (Bauingenieurwesen, Versorgungsingenieurwesen etc.), Informatik oder ähnlichem Bereich
- Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung in ähnlicher Position (mind. 4 Jahre)
- Sehr gute Fachkenntnisse im Bereich Betrieb, Technik, Sicherheit und Informationstechnologie
- Einschlägige Kenntnisse und Erfahrung bei der Planung und Abwicklung staatlicher Bauvorhaben
- Erfahrung im Management von großen Budgets
- Kenntnisse der musealen Abläufe und des musealen Betriebs sind von Vorteil
- Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
- Sehr gute IT Kenntnisse
Persönliche / soziale / methodische Kompetenzen
- Hohe Technikaffinität und Interesse an aktuellen Entwicklungen
- Führungserfahrung und Durchsetzungskraft
“ Überdurchschnittliches Engagement und Organisationstalent
- Ausgeprägte Eigeninitiative
- Teamfähigkeit und kommunikationsstarkes Auftreten
- Lösungsorientierte, strukturierte Arbeitsweise
- Belastbarkeit und Flexibilität
- Freude an der Arbeit in einem internationalen Umfeld
- Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben

Transport/ Logistik/ Materialwirtschaft

Sonstige Branchen

München