Technischer Assistent (m/w/d)

55131 Mainz (Stadt), 55116 Mainz
03.12.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011702018
Technischer Assistent (m/w/d)

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Germany

https://bewerbung.unimedizin-mainz.de/sap/bc/webdynpro/sap/hrrcf_a_applwizard?post_inst_guid=00155D0CD1341EDA84BD9B5AF622779D&sap-wd-configid=ZRRCF_A_REG_APPLWIZARD_EXT&sap-client=010&sap-language=DE

Bearbeitung von murinen Gewebeproben, u.a. immunzytochemische und immunhistologische Färbungen, Elektronenmikroskopische Färbungen Neuronale Zellkulturen inkl. murinen Primärzellen und humanen neuronale Stammzellen Aufarbeitung von Gewebeproben und Zellkulturproben für biochemische oder molekulare Analysen Durchführung projektgebundener Experimente und Anleitung von Doktoranden sowie anderen Mitarbeitern bei Experimentdurchführungen Organisatorische Tätigkeiten wie bspw. Dokumentationsaufgaben oder Bestellungen Bereitschaft zur Arbeit mit Versuchstieren ist erforderlich

Die Klinik und Poliklinik für Neurologie sucht ab sofort und befristet für 2 Jahre einen Technischen Assistenten (m/w/d) Ihre Aufgaben: Bearbeitung von murinen Gewebeproben, u.a. immunzytochemische und immunhistologische Färbungen, Elektronenmikroskopische Färbungen Neuronale Zellkulturen inkl. murinen Primärzellen und humanen neuronale Stammzellen Aufarbeitung von Gewebeproben und Zellkulturproben für biochemische oder molekulare Analysen Durchführung projektgebundener Experimente und Anleitung von Doktoranden sowie anderen Mitarbeitern bei Experimentdurchführungen Organisatorische Tätigkeiten wie bspw. Dokumentationsaufgaben oder Bestellungen Bereitschaft zur Arbeit mit Versuchstieren ist erforderlich Ihr Profil: Abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-/ Biologisch-Technischer Assistent (m/w/d) Fundiertes Wissen über biologische und medizinische Hintergründe und Vorgänge Erfahrung in Pharmakologie/Toxikologie von Vorteil Kenntnisse des allgemeinen wissenschaftlichen Publikationsprozesses Befähigung zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten (Nachweis durch Hochschulabschluss) Methodenkenntnisse im Hinblick auf die Anwendung geeigneter Evaluationsinstrumente sowie Statistiktools Solide EDV-Kenntnisse, routinierter Umgang mit Software Pyrat wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (schriftlich und mündlich) Wir bieten Ihnen: Eine umfangreiche Einarbeitung Hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 9 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen Kinderbetreuungsmöglichkeiten: sofern Plätze frei Job-Ticket sowie sehr gute Verkehrsanbindung Kontakt: UNIVERSITÄTSMEDIZIN der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Klinik und Poliklinik für Neurologie Ihre Ansprechpartnerin bei fachlichen Fragen ist Frau Dr. Christina Vogelaar, Tel.: 06131 17-8073. Referenzcode: 50070579 www.unimedizin-mainz.de Bewerbungsschluss am: 12.12.2019 Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt. Onlinebewerbung

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Forschung & Entwicklung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

55131 Mainz (Stadt)

55116 Mainz