25 km

Jobs im Vertrieb, im Verkauf und im Handel

Die meisten Unternehmen haben unabhängig von ihrer Branche eine eigene Vertriebsabteilung. Ob in Großstädten wie München, Berlin oder Hamburg oder auf dem Land, Berufe im Vertrieb sind überregional an allen Orten gefragt. Die erforderliche Nähe zum Kunden veranlasst den Arbeitgeber Arbeitsplätze im Vertrieb sogar über die Landesgrenzen hinaus zu schaffen.

mehr...

Anforderungen

Die Tätigkeit im Vertrieb bezieht sich im Wesentlichen auf den Kunden und umfasst den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen, Kundenbetreuung und Kundenbindung. Für einen Job im Vertrieb sind ein umfangreiches Wissen über das Produkt, betriebswirtschaftliche Kenntnisse und rhetorische Fähigkeiten von Vorteil. Darüber hinaus beinhalten die Anforderungen bei Stellenangeboten häufig kommunikative Kompetenzen und Kundenorientierung. Eine Bewerbung im Vertrieb sollte demnach diese Fähigkeiten und Fertigkeiten fokussieren. Beschäftigung im Vertrieb, Handel und Einkauf finden Bewerber in unterschiedlichen Jobs im Einzelhandel, in Groß- und Supermärkten, Industrieunternehmen oder im Bereich von Dienstleistungsunternehmen. Auch Banken, Versicherungen oder Immobiliengesellschaften haben Bedarf an qualifiziertem Personal für Jobs im Vertrieb, Handel und Einkauf. Zu den Kernkompetenzen der Bewerber um Jobs im Vertrieb, Handel und Einkauf sollten Verhandlungssicherheit, Kommunikationstalent, die Fähigkeit zur Teamarbeit und gute mathematische Kenntnisse gehören. In leitenden Funktionen muss die Kompetenz der Mitarbeiterführung nachgewiesen werden.

Tätigkeiten

Als Schnittstelle zwischen dem Unternehmen und den Kunden kann der Vertrieb über Feedback der Kunden zur Ware aktiv bei der Produktentwicklung mitwirken. Besonders im produzierenden Gewerbe und im Dienstleistungssektor nimmt die Abteilung Vertrieb eine Schlüsselrolle ein. Jobs im Vertrieb werden häufig als Vertriebsmanager, Sales Manager, Key Account Manager oder Mitarbeiter im Außendienst bezeichnet. Auch Stellenanzeigen als Kundenberater, Handelsvertreter und Verkaufs-/Vertriebsmitarbeiter tauchen in der Jobbörse auf. Eine führende Position nimmt der Vertriebsleiter ein. Dieser ist für die Vertriebsstrategie sowie die Verwirklichung der Vertriebsaufgaben zuständig. Da sich der Erfolg der Arbeit im Vertrieb leicht am erreichten Umsatz messen lässt, wird die Höhe der Bezahlung häufig von einer Vertriebsprovision bestimmt. Diese wird als variable Komponente auf das Grundgehalt summiert und kann als ein Bonus oder eine Prämie verstanden werden. Diese Art der Entlohnung dient als Ansporn und hat den Vorteil, dass die Vertriebsmitarbeiter erfolgsorientiert arbeiten und den Fokus auf den Vertrieb der angebotenen Handelsgüter oder Dienstleistungen legen. Beschäftigte im Vertrieb nehmen selbst Einfluss auf die Höhe ihrer Einkünfte und Berufserfahrene können in guten Zeiten ihr Grundgehalt ordentlich aufstocken. Die Kehrseite der Medaille zeigt sich dementsprechend in schlechten Zeiten. Aufgrund einer wirtschaftlich schlechten Lage oder starken Konkurrenzprodukten bleibt der Verkaufserfolg manchmal aus und die Mitarbeiter erhalten lediglich ihr Grundgehalt. Dieses Gehalt fällt, je höher die Provision angesetzt wird, niedriger aus. Bei langanhaltend schlechten Verkaufszahlen kommt es nicht selten sogar zu Entlassungen. Eine Karriere im Vertrieb kann daher unter guten Voraussetzungen sehr erfolgsversprechend sein, bietet nicht immer einen sicheren Arbeitsplatz und ist daher oft mit einem gewissen Risiko verbunden. Jobs im Vertrieb sind im Stellenmarkt in großer Anzahl zu finden und mit der richtigen Verkaufsstrategie gestaltet sich sowohl die Bewerbung als auch die Karriere sehr vielversprechend.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Junior Sales Manager (m/w/d) - auch Quereinstieg
Region Süddeutschland
Aktualität: 23.02.2024

Anzeigeninhalt:

23.02.2024, Samag Saalfelder Werkzeugmaschinen GmbH
Region Süddeutschland
Junior Sales Manager (m/w/d) - auch Quereinstieg
Verantwortung, Koordination und Durchführung der Vertriebsaktivitäten für Süddeutschland mit Fokus auf die PLZ-Bereiche 7, 8 und 9 in Baden-Württemberg sowie Bayern Perspektivisch (nach Absprache) auch Österreich und Schweiz möglich O. g. Tätigkeit erfordert eine entsprechende Reisebereitschaft ; Reisezeiten richten sich maßgeblich nach der Entfernung zum eigenen Wohnsitz Durchführung einer proaktiven und systematischen Akquise von Neukunden als essenzielle Kernaufgabe Präsentation und Vertrieb von Maschinen aus dem SAMAG Produktportfolio als erklärungsbedürftige Investitionsgüter - eine fundierte Einarbeitung ist sichergestellt! Analyse des regionalen Marktes sowie Erarbeitung strategischer Maßnahmen zur Umsatzsteigerung Aufbau und Pflege langfristiger, stabiler Kundenbeziehungen u. a. durch Kundenbesuche und deren Beratung Angebots- und Projektverfolgung sowie Nachbetreuung von Auftragsprojekten (After-Sales-Management) Reporting relevanter KPIs und Tracking der Vertriebsaktivitäten für die verantworteten Gebiete Enge Zusammenarbeit mit dem Vertriebsinnendienst sowie der Vertriebsleitung
Zur Besetzung dieser Junior-Position (aufbauend auf einen Abschluss in der Zerspanung, der Werkzeug- bzw. Industriemechanik o. Ä.) ist auch ein Quereinstieg mit Weiterqualifizierung innerhalb der Beschäftigung möglich Fähigkeit zur routinierten Analyse und Bewertung von Kundenbedürfnissen sowie des Kundenwerts Ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungskompetenz nebst Freude daran, unser Netzwerk zu stärken (Bestandskunden) sowie zu erweitern (Neukunden) Identifikation mit regionalen Besonderheiten der verantworteten Vertriebsgebiete; hierfür und zur Reduktion der eigenen Reisezeiten ist eine örtliche Nähe (z. B. durch Wohnhaft) von Vorteil Hohe Eigeninitiative, wirtschaftliches und lösungsorientiertes Denken sowie Durchsetzungsvermögen Hohe Reisebereitschaft und Flexibilität; Anteil von Büro- bzw. vor-Ort-Vertriebstätigkeit nach der Einarbeitungsphase ca. 20%/80% Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen von Vorteil

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich vertrieb-verkauf-handel:

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) im Außendienst im Bereich Sachsen-Anhalt, Sachsen, Brandenburg 23.02.2024 verschiedene Vertriebsregionen in Sachsen-Anhalt, Sachsen, Brandenburg
Account Manager (m/w/d) Gewerbekunden 23.02.2024 Brandenburg an der Havel
Assistenz (m/w/d) im Vertrieb 23.02.2024 Langenargen
Fachverkäufer Vollzeit / Teilzeit (m/w/d) 23.02.2024 Aschheim, München
Regional Market Access Manager (w/m/d) Region Mitte-West 23.02.2024 Vertriebsgebiet Mittel- und Westdeutschland
Regional Market Access Manager (w/m/d) Region Mitte-Süd 23.02.2024 Mittel- und Süddeutschland
Call-Agent (m/w/d) Dialogmarketing 23.02.2024 Braunschweig, Sinsheim
Distriktleiter (m/w/d) 23.02.2024 Vertriebsgebiet Hessen, Saarland
Vertriebsingenieur (m/w/d) Automatisierte Lagerlösungen 23.02.2024 Vertriebsgebiet Süddeutschland, Österreich, Schweiz
Vertriebsmitarbeiter (w/m/d) 23.02.2024 Heidelberg
Account-Manager (m/w/d) 23.02.2024 Überlingen