Volljuristin / Volljurist

96047 Bamberg
20.09.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 008755107
Volljuristin / Volljurist

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Germany

kanzlerin@uni-bamberg.de

Bearbeitung von zivil- und verwaltungs­rechtlichen Frage­stellungen, insbesondere aus dem Bereich des Hoch­schul­rechts Erstellung und Prüfung von universitären Rechts­vorschriften rechtliche Prüfung und Erstellung von Kooperations­verträgen Rechtsberatung für die Organisations­einheiten der Universität Bamberg

  Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg mit rund 13.500 Studierenden und mehr als 1.300 Beschäftigten prägt das Bild Bambergs in besonderer Weise. Im Justitiariat ist zum nächst­möglichen Zeit­punkt in Vollzeit die Stelle einer / eines Volljuristin / Volljuristen (TV-L E 13, Kennziffer T36/2018) zunächst befristet für zwei Jahre zu besetzen. Aufgabenbeschreibung: Bearbeitung von zivil- und verwaltungs­rechtlichen Frage­stellungen, insbesondere aus dem Bereich des Hoch­schul­rechts Erstellung und Prüfung von universitären Rechts­vorschriften rechtliche Prüfung und Erstellung von Kooperations­verträgen Rechtsberatung für die Organisations­einheiten der Universität Bamberg Anforderungsprofil: Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen mit über­durch­schnittlichem Erfolg fundierte Kenntnisse im Öffentlichen Recht einschlägige Berufs­erfahrung an einer Hoch­schule ist wünschens­wert Fähigkeit, sich rasch in vielfältige Tätigkeits­bereiche einzuarbeiten selbstständige, eigen­verantwortliche und präzise Arbeits­weise schnelle Auffassungs­gabe, geistige Flexibilität und sehr gute analytische Fähig­keiten gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Wir bieten: ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebie eine attraktive betriebliche Alters­vorsorge einen Arbeits­platz in der Welt­kultur­erbestadt Bamberg Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg wurde von der Hertie-Stiftung als familien­gerechte Hochschule zertifiziert. Sie setzt sich besonders für die Verein­barkeit von Familie und Erwerbs­leben ein. Sie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahr­nehmung der Aufgabe gesichert ist. Ihre Bewerbung mit aussage­kräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) senden Sie bitte elektronisch (zusammen­gefasst zu einer Datei im PDF-Format, max. 6 MB) bis spätestens 21. Oktober 2018 unter Angabe der Kennziffer T36/2018 an die Kanzlerin der Otto-Friedrich-Universität Bamberg: kanzlerin@uni-bamberg.de. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Herrn Matthäus Friedrich, matthaeus.friedrich@uni-bamberg.de, Tel. 0951 863-1013, wenden.  

Rechts- & Steuerwesen

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

96047 Bamberg