Werksleiter / Plant Manager (w/m/d)

München
08.12.2019

Daten dieser Anzeige

Werksleiter / Plant Manager (w/m/d)

Germany

http://www.experteer.de/account/signup_now/sueddeutsche_munich/20354230?utm_medium=metasearch&utm_source=sueddeutsche&utm_content=job&utm_campaign=sueddeutsche%2Bmunich&v_signup_style_v4=true

für einen unserer Standorte in Deutschland

Mit einem geplanten Umsatz von über 750 Millionen Euro für das laufende Geschäftsjahr zählt die Aenova Group zu den weltweit führenden Unternehmen der Pharma- und Healthcare-Branche. Das Servicespektrum der Gruppe umfasst die gesamte Wertschöpfungskette der Entwicklung und Herstellung aller gängigen Darreichungsformen und Produktgruppen im Bereich Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel. Mit hohen Qualitätsstandards, innovativen Technologien und einer klaren Zukunftsausrichtung hat sich Aenova zu Europas Marktführer im Business-to-Business entwickelt. Das Unternehmen, mit Sitz bei München, ist mit 22 Standorten weltweit in zehn Ländern vertreten. Mehr als 4.300 Mitarbeiter tragen zum Erfolg der Unternehmensgruppe bei.

Was erwartet Sie?

  • Sie verantworten als Standort-Geschäftsführer (GmbH Geschäftsführer) die Geschäftsergebnisse und steuern den gesamten Fertigungsprozess mit besonderem Schwerpunkt auf die Einhaltung der vereinbarten Qualitäts-, Produktionsleistungs- und Lieferziele, sowie der Sicherheitsstandards
  • Sie etablieren und wahren ein Umfeld gleichbleibender Qualität sowie dessen Einhaltung in allen Aktivitäten am Standort. Dies beinhaltet die Gewährleistung der Einhaltung der Sicherheitsvorschriften des gesamten Teams, current Good Manufacturing Practices (cGMP), Standard Operating Procedures (SOPs) und weiterer Anforderungen
  • Sie verantworten die mittelfristige strategische Ausrichtung des Standorts, aber auch das Vorantreiben und die Unterstützung von Vertriebsaktivitäten in Zusammenarbeit mit dem Vertrieb
  • Sie gestalten zusammen mit dem Business Unit Leader die Weiterentwicklung des Standorts, steuern eigenverantwortlich das Budget des Standorts und unterstützen die nötigen Entwicklungs- und Transferprojekte
  • In Zusammenarbeit mit Ihrem Führungsteam treiben Sie lokale Verbesserungsprogramme voran mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit des Standorts zu optimieren und Kosteneffizienz zu erreichen
  • Sie arbeiten sowohl eng mit den globalen Funktionen in der Zentrale zusammen als auch mit Kunden und Aufsichtsbehörden
  • Sie bringen Ihre Führungsqualitäten ein und stehen für eine Leistungskultur, die im Einklang mit der Unternehmensvision, der Strategie, sowie den Zielen des Geschäftsbereichs und des Standorts steht

Was sollten Sie mitbringen?

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium bzw. vergleichbare Qualifikation (z.B. Pharmazie, Naturwissenschaft, Ingenieurwesen)
  • Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung im Fertigungsumfeld einer regulierten Branche, vorzugsweise aus der Pharmaindustrie
  • Erfahrung in der Leitung eines Standortes mit mehr als 200 Mitarbeitern sowie mit P&L-Verantwortung
  • Umfassende Kenntnisse der Wertschöpfungsfaktoren im Fertigungsbetrieb (Produktion, Qualitätssicherung, Supply Chain, Engineering), sowie der weiteren Bereiche: Finance, HR, IT (Systeme) und Sales
  • Erfahrung in der Anwendung moderner Werkzeuge (e.g. Value Stream Mapping, Visual Management, KPIs, etc.) und Prozesse zur kontinuierlichen Verbesserung und Transformation - auch kulturelle Transformation
  • Nachweisliche Erfolge in der Steuerung und Steigerung operativer Produktionsleistungen, sowie Standorterweiterungen
  • Fundierte Kenntnis der cGMP Anforderungen, als auch Erfahrung im Umgang mit Betriebsräten und/oder Gewerkschaften
  • Führungs- und Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit, effizient in einer Matrixorganisation in internationalem Umfeld zu arbeiten
  • Strategische Denkweise sowie die Fähigkeit, Problemstellungen auf den Grund zu gehen
  • Proaktive, effiziente und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung

Was bieten wir Ihnen

Wir bieten Ihnen spannende richtungsweisende Perspektiven in einem dynamischen und erfolgsorientierten Umfeld. Um Ihnen die Einarbeitung in Ihre vielfältigen Aufgaben zu erleichtern, erwarten Sie eine strukturierte Einführung, sowie ein regelmässiger und offener Austausch mit Ihrem Vorgesetzten.

Wenn Sie sich von diesen Aufgaben in einer zukunftssicheren Unternehmensgruppe mit großem Marktpotential angesprochen fühlen, dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

Interesse geweckt?

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihrer Kündigungsfrist und des  Referenz-Codes STA 2019.

Aenova Group, Aenova Holding GmbH, Personalabteilung,
Berger Str. 8-10, 82319 Starnberg

Transport/ Logistik/ Materialwirtschaft

Sonstige Branchen

München