Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Maschinelles Lernen in Energiemanagementsystemen

Stuttgart - Süd, Stuttgart - Nord, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte
24.06.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010598208
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Maschinelles Lernen in Energiemanagementsystemen

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/45528/Description/1

Mitarbeit an der strategischen Ausrichtung und Entwicklung des Themenfelds Intelligente Druckluftsysteme, bspw. durch den Aufbau von Demonstratoren für die industrienahe Forschung Umsetzung von Use Cases mit Methoden des maschinellen Lernens in folgenden Bereichen: Datenanalyse / Klassifikation von Zuständen / Lastprofilprognosen / Alterungsprozesse Überführung von Use Cases in plattformbasierte Smart Services Entwicklung innovativer Ideen auf Basis von kontinuierlicher Markt- und Literaturrecherche Unterstützung bei der Akquise von Forschungs- und Industrieprojekten Veröffentlichung von Ergebnissen auf wissenschaftlichen Konferenzen Unterstützung bei universitären Lehrveranstaltung und Weiterbildungsseminaren

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN / WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER MASCHINELLES LERNEN IN ENERGIEMANAGEMENTSYSTEMEN MIT PROMOTIONSABSICHT Für den Bereich Effizienzsysteme suchen das Fraunhofer IPA sowie das Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) wissenschaftliche Nachwuchskräfte, die Verantwortung übernehmen und ihre Stärken unter Beweis stellen möchten. Im Fokus des Projektteams steht die Entwicklung von digitalen Energiemanagementlösungen zur Steigerung der Energieeffizienz und Energieflexibilität in der Produktion. Ein zentrales Innovationsfeld sind intelligente Druckluftsysteme. Durch den Übertrag von Smart-Grid- und Industrie 4.0-Lösungen auf Druckluftsysteme sollen diese noch effizienter betrieben werden. Wir bieten die einzigartige Verbindung von Beratungspraxis und wissenschaftlichem Umfeld zur Entwicklung und Umsetzung zukunftsweisender Ideen. Ihre Aufgaben bei uns umfassen: Mitarbeit an der strategischen Ausrichtung und Entwicklung des Themenfelds Intelligente Druckluftsysteme, bspw. durch den Aufbau von Demonstratoren für die industrienahe Forschung Umsetzung von Use Cases mit Methoden des maschinellen Lernens in folgenden Bereichen: Datenanalyse / Klassifikation von Zuständen / Lastprofilprognosen / Alterungsprozesse Überführung von Use Cases in plattformbasierte Smart Services Entwicklung innovativer Ideen auf Basis von kontinuierlicher Markt- und Literaturrecherche Unterstützung bei der Akquise von Forschungs- und Industrieprojekten Veröffentlichung von Ergebnissen auf wissenschaftlichen Konferenzen Unterstützung bei universitären Lehrveranstaltung und Weiterbildungsseminaren Was Sie mitbringen Abgeschlossenes wissenschaftliches MINT-Hochschulstudium (z. B. Produktionstechnik, Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Energietechnik, Elektrotechnik, angewandte Informatik, Data Science, Wirtschaftsinformatik) Nachgewiesene praktische Kompetenzen in einer höheren Programmiersprache Erste Erfahrung im Bereich Data Engineering oder Data Science, bspw. durch Arbeitserfahrung mit Softwareanwendung von Deep Learning Frameworks (TensorFlow, Caffe, RapidMiner etc.) Idealerweise erste Erfahrung im Bereich Energiemanagement (Effizienz & Flexibilität) oder Druckluftsysteme Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse Was Sie erwarten können Erstklassig ausgestattetes Labor und einzigartige Forschungsinfrastruktur Ihre persönliche Entwicklung fördern wir durch umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen Entwicklungsmöglichkeiten durch eine Promotion an der Universität Stuttgart Einstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Haben wir Ihr Interesse geweckt und wollen Sie uns einmal näher kennenlernen? Mit Ihrer Bewerbung haben Sie die Chance, bei unseren Auswahltagen alles über die Arbeit in unserer Abteilung zu erfahren und Ihre zukünftigen Teamkolleginnen und -kollegen persönlich kennenzulernen. Nähere Informationen erhalten Sie unter: http://www.ipa.fraunhofer.de/auswahltage.html Zur Gewinnung und Entwicklung von Wissenschaftlerinnen bietet Fraunhofer das gezielte und ganzheitliche Förderprogramm »Fraunhofer TALENTA«. Mit den drei Ausprägungen »start«, »speed up« und »excellence« werden Wissenschaftlerinnen auf unterschiedlichen Ebenen der Karriereentwicklung unterstützt. Für weitere Infos sehen Sie bitte: https://www.fraunhofer.de/de/jobs-und-karriere/wissenschaftlerinnen/fraunhofer-talenta.html Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeitenden zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Finden Sie sich in unserem Stellenprofil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungssystem. Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: Herr Ferdinand Bohne Recruiting Telefon: +49 711 970-1187 Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.ipa.fraunhofer.de Produktionstechniker Produktionstechnikerin Maschinenbauer Maschinenbauerin Maschinenbauingenieur Maschinenbauingenieurin Automatisierungstechniker Automatisierungstechnikerin Energietechniker Energietechnikerin Elektrotechniker Elektrotechnikerin Elektroingenieur Elektroingenieurin Ingenieurwesen Ingenieurwissenschaften Ingenieur Ingenieurin Informatiker Informatikerin Wirtschaftsinformatiker Wirtschaftsinformatikerin Data Engineer

IT/ Softwareentwicklung

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Ingenieurwesen

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

Öffentlicher Dienst

Maschinen-/ Anlagenbau

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Stuttgart - Süd

Stuttgart - Nord

Stuttgart - West

Stuttgart - Mitte