Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Material- und Prozesssimulation

01189, 01097 Dresden
21.05.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010277104
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Material- und Prozesssimulation

Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV

Germany

application@ivv-dresden.fraunhofer.de

Eingebunden in ein hoch motiviertes Team bearbeiten Sie vielseitige Forschungs- und Entwicklungsprojekte von regionaler bis internationaler Reichweite. Zu Ihren Aufgaben gehören die selbstständige Akquise, Bearbeitung und Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten Durchführung wissenschaftlicher Untersuchungen sowie Aufarbeitung, Präsentation und Veröffentlichung der Ergebnisse Konzipierung, Entwicklung und Realisierung von Mess- und Prüfsystemen sowie die datenverarbeitungstechnische Messwertaufbereitung

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR VERFAHRENSTECHNIK UND VERPACKUNG IVV FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN / WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER MATERIAL- UND PROZESSSIMULATION Das Fraunhofer IVV, Institutsteil Verarbeitungstechnik in Dresden bietet engagierten Menschen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben. Im Auftrag unserer Kunden aus den verschiedensten Bereichen der Wirtschaft wenden wir neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung interdisziplinär auf konkrete Projekte in den Bereichen Verarbeitungsmaschinen und Verpackungstechnik an. Für die Mitarbeit an aktuellen Forschungsthemen zur Prozesssimulation von Siegel- und Schweißprozessen im Bereich der Verpackungstechnik suchen wir eine/einen Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter. Ihre Aufgaben Eingebunden in ein hoch motiviertes Team bearbeiten Sie vielseitige Forschungs- und Entwicklungsprojekte von regionaler bis internationaler Reichweite. Zu Ihren Aufgaben gehören die selbstständige Akquise, Bearbeitung und Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten Durchführung wissenschaftlicher Untersuchungen sowie Aufarbeitung, Präsentation und Veröffentlichung der Ergebnisse Konzipierung, Entwicklung und Realisierung von Mess- und Prüfsystemen sowie die datenverarbeitungstechnische Messwertaufbereitung Was Sie mitbringen Sie haben Freude an der Lösung von wissenschaftlichen Fragestellungen, einen lösungsorientierten, selbstständigen Arbeitsstil und verfügen über: ein qualifiziertes Hochschulstudium (Dipl.-Ing. / Master) im Bereich Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften, Kunststofftechnik oder einer ähnlichen Fachrichtung Kenntnisse in numerischer Material- und Prozesssimulation, bspw. mittels LS-DYNA oder ANSYS Erfahrung in der Messwerterfassung und -verarbeitung sowie in der Versuchsplanung, -durchführung und -auswertung Von Vorteil sind außerdem: Fachwissen in Polymerphysik und Polymerchemie Know-how im Bereich Verpackungstechnik (maschinelle Verarbeitung flexibler Kunststoffe), Programmierung sowie Konstruktion (CAD) sicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Was Sie erwarten können Neben einer hervorragenden, modernen Forschungsinfrastruktur und einem großen Spektrum aktueller Forschungsthemen bieten wir unseren Mitarbeitenden ein dynamisches Umfeld, die Mitarbeit in motivierten Teams, flexible Arbeitszeiten und ein umfangreiches Fortbildungsangebot. Darüber hinaus bestehen viele Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: Herrn Roland Kiese Tel: + 49 351 43614 52 E-Mail: application@ivv-dresden.fraunhofer.de Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.ivv.fraunhofer.de Maschinenbauingenieur Maschinenbauingenieurin Ingenieur Ingenieurin Werkstoffwissenschaftler Werkstoffwissenschaftlerin Werkstofftechniker Werkstofftechnikerin Kunststofftechniker Kunststofftechnikerin Materialwissenschaften Materialwissenschaftler Materialwissenschaftlerin Techniker Technikerin Verpackungstechnik

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Druck/ Papier/ Verpackung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

01189

01097 Dresden