Bosch: Algorithmenentwickler/in Verhaltensplanung

Stuttgart - Mitte, Stuttgart - Nord, 71665 Vaihingen, Stuttgart - Süd, Stuttgart - West
19.12.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 006821738
Bosch: Algorithmenentwickler/in Verhaltensplanung

Robert Bosch GmbH

Germany

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/bosch-algorithmenentwickler-in-verhaltensplanung-3763516

Als Mitglied einer internationalen Arbeitsgruppe bringen Sie aktuelle Ideen aus der Forschung ein und implementieren spezifische Funktionalitäten im Bereich Verhaltensplanung für automatisiertes Fahren. Die Zukunft gestalten: Sie entwickeln eigenverantwortlich neue Technologien in den Bereichen Planung unter Unsicherheit, probabilistisches Schließen und risikominimierende Entscheidungsverfahren. Zuverlässig umsetzen: Sie übernehmen den Einsatz von maschinellem Lernen für neuartige Anwendungen beim automatisierten Fahren, wie z. B. der Verkehrsprädiktion. Ganzheitlich denken: Die Auswertung der entwickelten Algorithmen in Simulationen sowie realen Szenarien gehört zu Ihren Aufgaben. Kooperation leben: Sie führen Entwicklungsaufträge in Zusammenarbeit mit Arbeitsgruppen aus unterschiedlichen Abteilungen aus und setzen sie in einem internationalen Umfeld zuverlässig um.

Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt. Algorithmenentwickler/in Verhaltensplanung - Prädiktion für Automated Driving Organisation: Robert Bosch GmbH | Nation: Deutschland | Standort: Stuttgart-Vaihingen | Funktionsbereich: Entwicklung, Konstruktion | Level: Berufserfahrene | Datum: 05.02.2018 Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch. Der Geschäftsbereich Chassis Systems Control ist seit Jahren Vorreiter für innovative Technik und Qualität. Im Produktbereich „Automatisiertes Fahren“ gestalten wir die Zukunft des Autofahrens. Gemeinsam mit unserem Projektpartner Daimler entwickeln wir in der Entwicklungskooperation für „Urbane Automatisierte Mobilität“ eine Systemlösung für fahrerlose Automobile im urbanen Umfeld. Wir erstellen in diesem Rahmen die Algorithmen für vollautomatisiertes und fahrerloses Fahren. Ihr Beitrag zu Großem Neues entstehen lassen: Als Mitglied einer internationalen Arbeitsgruppe bringen Sie aktuelle Ideen aus der Forschung ein und implementieren spezifische Funktionalitäten im Bereich Verhaltensplanung für automatisiertes Fahren. Die Zukunft gestalten: Sie entwickeln eigenverantwortlich neue Technologien in den Bereichen Planung unter Unsicherheit, probabilistisches Schließen und risikominimierende Entscheidungsverfahren. Zuverlässig umsetzen: Sie übernehmen den Einsatz von maschinellem Lernen für neuartige Anwendungen beim automatisierten Fahren, wie z. B. der Verkehrsprädiktion. Ganzheitlich denken: Die Auswertung der entwickelten Algorithmen in Simulationen sowie realen Szenarien gehört zu Ihren Aufgaben. Kooperation leben: Sie führen Entwicklungsaufträge in Zusammenarbeit mit Arbeitsgruppen aus unterschiedlichen Abteilungen aus und setzen sie in einem internationalen Umfeld zuverlässig um. Was Sie dafür auszeichnet Persönlichkeit: Sie sind kommunikationsstark, eigenverantwortlich und flexibel. Arbeitsweise: Sie arbeiten selbständig und gerne effektiv als Mitglied eines großen Teams. Sie sind bereit, an schwierigen Problemen zu arbeiten und eine Lösung zu finden. Erfahrungen: Sie bringen Kenntnisse in Methoden des maschinellen Lernens (z. B. deep reinforcement learning) und in Optimierungs- verfahren mit. Sie haben Erfahrung mit Sourcecodeverwaltungen (Git), Unit-Test, Code Review und Issue Tracking Systemen. Know-how: Sie haben Erfahrung in einem der Bereiche: Bewegungsplanung, Planung unter Un-sicherheit, Verkehrsprädiktion. Sie bringen Kompetenzen in der Softwarearchitektur und Systemintegration mit. Qualifikation: Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in C/C++ und idealerweise in ROS/DDS und Python. Sprache: Ihre Englischkenntnisse sind sehr gut. Ausbildung: Sie haben einen Master- oder Doktorabschluss in Robotik, Maschinelles Lernen, Informatik, Physik oder vergleichbar. Sie möchten in Teilzeit arbeiten? Wir unterstützen individuelle Arbeitszeitmodelle. Weitere Einstiegsmöglichkeiten für Sie Diese Position wird unter anderem im Rahmen des Career Events „Experts for Excellence“ am 05. Februar 2018 in Stuttgart-Vaihingen besetzt. Erleben Sie im Bosch-Geschäftsbereich Chassis Systems Control live die neusten Technologien für die Mobilität der Zukunft und erhalten Sie exklusive Einblicke rund um das Thema Automatisiertes Fahren. Starten Sie etwas Großes. Bewerben Sie sich bis zum 21. Januar 2018 online unter: www.access.de/bosch Recruiting-Partner access KellyOCG GmbH, Diler Brodesser, Telefon: +49 221 956490-712, E-Mail: bosch@access.de

Ingenieurwesen

Konsumgüter/ Luxus/ Kosmetik

Sonstige Branchen

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Maschinen-/ Anlagenbau

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

Stuttgart - Süd

Stuttgart - Nord

Stuttgart - West

Stuttgart - Mitte

71665 Vaihingen