Chemotechniker/in / Chemisch-technische/r Assistent/in

74239 Lampoldshausen
16.04.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007620249
Chemotechniker/in / Chemisch-technische/r Assistent/in

DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Germany

Chemische Analyse und Herstellung von Treibstoffen sowie Treibstoffkomponenten Betreuung analytischer Großgeräte wie z.B. Spektrometer, Ionen- und Gaschromatographen qualitative und/oder quantitative Auswertung der erhaltenen Messergebnisse sowie Dokumentation der Arbeiten Bestimmung chemischer Kenngrößen, Stoffeigenschaften und Umsetzungsprodukte von neuartigen Treibstoffen Unterstützung bei Methodenentwicklung zur umfassenden Stoffcharakterisierung neuer Treibstoffkomponenten oder Materialien eigenverantwortliche Durchführung nasschemischer Untersuchungen aller Art Erprobung und Entwicklung von Herstellungsverfahren für neuartige Treibstoffkomponenten im Labormaßstab, z. T. unter Schutzgas Erhaltung und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Betriebssicherheit der analytischen Geräte und der Laboreinrichtungen Unterstützung bei allgemeinen Verwaltungsaufgaben

Das DLR: Starten Sie Ihre Mission beim DLR Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Digitalisierung und Sicherheit. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - insbesondere noch mehr weibliche - die Ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unser Institut für Raumfahrtantriebe in Lampoldshausen suchen wir eine/n Chemotechniker/in, chemisch/technische/r Assistent/in o.ä. Chemische Analyse und Herstellung von Treibstoffen sowie Treibstoffkomponenten Ihre Mission: Die Abteilung Treibstoffe beschäftigt sich mit der Aufgabe, neue, bessere und umweltverträglichere Treibstoffe in Raketentriebwerken zur Anwendung zu bringen. Die physikalisch-chemischen Untersuchungen der Treibstoffe werden in unserem Chemielabor durchgeführt. Hier übernehmen Sie folgende Aufgabenschwerpunkte: Betreuung analytischer Großgeräte wie z.B. Spektrometer, Ionen- und Gaschromatographen qualitative und/oder quantitative Auswertung der erhaltenen Messergebnisse sowie Dokumentation der Arbeiten Bestimmung chemischer Kenngrößen, Stoffeigenschaften und Umsetzungsprodukte von neuartigen Treibstoffen Unterstützung bei Methodenentwicklung zur umfassenden Stoffcharakterisierung neuer Treibstoffkomponenten oder Materialien eigenverantwortliche Durchführung nasschemischer Untersuchungen aller Art Erprobung und Entwicklung von Herstellungsverfahren für neuartige Treibstoffkomponenten im Labormaßstab, z. T. unter Schutzgas Erhaltung und Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Betriebssicherheit der analytischen Geräte und der Laboreinrichtungen Unterstützung bei allgemeinen Verwaltungsaufgaben Ihre Qualifikation: abgeschlossene Ausbildung als Chemotechniker/in oder als chemisch/technische/r Assistent/in Erfahrung im Betrieb chem.-analytischer Großgeräte und entsprechender Analytik selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise Erfahrung in der Durchführung chemischer Synthesen wünschenswert Erfahrung im Umgang mit Schutzgas- und Vakuumapparaturen von Vorteil sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen erwünscht Ihr Start: Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Dr. Dominic Freudenmann telefonisch unter +49 6298 28-324. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 19004 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#26687.

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Forschung & Entwicklung

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Konsumgüter/ Luxus/ Kosmetik

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

74239 Lampoldshausen