Ingenieur/-in - Fachbereich Altlasten und Bodenschutz

Freiburg im Breisgau
06.10.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 1299721__1
Ingenieur/-in - Fachbereich Altlasten und Bodenschutz
Landkreisübergreifender Vollzug bei Altlasten- und Bodenschutzfragen

Verwaltungsfachangestellte Verwaltungsfachangestellter Dipl.-Ingenieur Dipl.-Ingenieurin Ingenieur Ingenieurin Bauingenieur Bauingenieurin Umweltingenieur Umweltingenieurin Geograph Geographin Ökologe Ökologin Bürokauffrau Bürokaufmann Verwaltungsfachangestellte VerwaltungsfachangestellterBeim Regierungspräsidium Freiburg, Abteilung 5 - Umwelt - ist im Referat 52 - Gewässer und Boden - für den Fachbereich Altlasten und Bodenschutz ab dem 01.01.2018 eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer / einem Bachelor (B.Eng. / B.Sc.) bzw. Diplom- Ingenieurin / Diplom-Ingenieur (FH) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Hydrologie, Geographie, Umweltingenieurwesen oder einer verwandten Studienrichtung mit folgender Aufgabenbeschreibung zu besetzen: * Verwaltung und Kontrolle von Haushaltsmitteln im RP Freiburg, Förderbereich Altlasten, Prüfung der Förderbescheide und Entscheidung über Bewilligung nach Förderrichtlinie Altlasten (FrAl); * Landkreisübergreifender Vollzug bei Altlasten- und Bodenschutzfragen sowie Unterstützung der Unteren Bodenschutz- und Altlastenbehörden (UBAB) bei Großprojekten; * Fachaufsicht über die Unteren Verwaltungsbehörden im Bereich Altlasten und Boden; * Fachtechnische Stellungnahmen zu Widerspruchsverfahren im Bereich Bodenschutz / Altlasten; * Vertretung der Belange des Regierungspräsidiums Freiburg bei den Bewertungskommissionen (§ 5 LBodSchAG) und weiteren regionalen und überregionalen Arbeitskreisen; * Bewertung von Schadstoffsituationen und deren Gefährdungspotenzial für die Schutzgüter Mensch, Pflanze, Grundwasser und Oberflächengewässer; * Beurteilung von Untersuchungsstrategien und Sanierungsverfahren sowohl in technischer als auch ökologischer Hinsicht; * Koordination fachlicher Belange mit anderen Stellen der Landesverwaltung; * Konzeptionelle und fachliche Aufarbeitung interdisziplinärer Fragestellungen. Die Zuweisung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten. Wir erwarten: * Sehr gute Kenntnisse von technischen und ökologischen Zusammenhängen in der Boden- und Altlastenbearbeitung; * Rasche Auffassungsgabe, Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein; * Engagement, Teamfähigkeit, sicheres und gewandtes Auftreten sowie Kontakt- und Kooperationsfähigkeit; * Verhandlungsgeschick, Flexibilität, Überzeugungs- und Durchsetzungskraft; * Organisationstalent und selbstständiges Arbeiten; * Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit; * Gute EDV-Kenntnisse insbesondere in Bezug auf GIS-Systeme; * Breites Erfahrungswissen sowie Fachwissen im ausgeschriebenen Aufgabenbereich * Verwaltungs- und Berufserfahrung sind erwünscht und von Vorteil. Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TV-L. Bei Bewährung und Vorliegen der Voraussetzungen ist eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich. Auch eine Übernahme aus einem bestehenden Beamtenverhältnis ist bis zur Besoldungsgruppe A12 grundsätzlich möglich. Der Dienstort ist Freiburg. Das Regierungspräsidium möchte gerade in technischen Berufen mehr Frauen beschäftigen und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Ihre Mobilität unterstützen wir mit dem Job-Ticket BW. Bei Rückfragen steht Ihnen der Referatsleiter Herr Bohlen (Tel.: 0761/208-4334) zur Verfügung. Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsverfahren unter Angabe der Kennziffer 1773. Dieses finden Sie auf der Homepage des Regierungspräsidiums Freiburg unter Service / Stellenausschreibungen (Link: https://bewerberportal.landbw.de/rp_fr_001/bestimmungen.php). Bewerbungsschluss ist der 03.11.2017. Dipl.-Ingenieur Dipl.-Ingenieurin Ingenieur Ingenieurin Bauingenieur Bauingenieurin Umweltingenieur Umweltingenieurin Geograph Geographin Ökologe Ökologin Bürokauffrau Bürokaufmann Verwaltungsfachangestellte Verwaltungsfachangestellter Dipl.-Ingenieur Dipl.-Ingenieurin Ingenieur Ingenieurin Bauingenieur Bauingenieurin Umweltingenieur Umweltingenieurin Geograph Geographin Ökologe Ökologin Bürokauffrau Bürokaufmann

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Freiburg im Breisgau