Kaufmann / Spezialist (m/w) Steuerung Netzwerk und Fernverkehr

Bremen, Saarland, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Bayern, Thüringen, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Berlin, Nordrhein-Westfalen, 63741 Aschaffenburg (Stadt), Sachsen-Anhalt, 63741 Aschaffenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen
03.01.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 006913386
Kaufmann / Spezialist (m/w) Steuerung Netzwerk und Fernverkehr

DPD Deutschland GmbH

Germany

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/kaufmann-spezialist-m-w-steuerung-netzwerk-und-fernverkehr-3789536

Gestaltung und Bewertung von Fernverkehrskonzepten- und Netzwerkregularien Koordination von Verkehrsanpassungen und Erstellung von Fahrplänen für das Hauptlaufnetzwerk in Zusammenarbeit mit den Regionen Umsetzung und Kontrolle aller Richtlinien aus dem Europäischen Hauptlaufnetzwerk in enger Abstimmung mit den Depots Analyse von Abweichungen bzgl. Kosten und Laufzeiten nationaler und internationaler Paketströme Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung von strategischen Ansätzen im Bereich Fernverkehr Ansprechpartner für Depots zum Thema Hauptlaufnetzwerk

Kaufmann / Spezialist (m/w) Steuerung Netzwerk und Fernverkehr in unserer Unternehmenszentrale Aschaffenburg oder in einer unserer deutschlandweiten Niederlassungen Als Innovationsführer im Paketversand zielt DPD vor allem auf das Premium Segment ab, also auf alle, die mehr erwarten als den klassischen Paketversand. Als Arbeitgeber wollen wir ebenfalls Premium sein und arbeiten konsequent auf dieses Ziel hin. Deutschlandweit sind in 78 Niederlassungen täglich 8.000 Mitarbeiter und 10.000 Zusteller für uns im Einsatz. Überzeugen Sie sich von uns und werden Sie Teil von DPD! Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Aufgaben Gestaltung und Bewertung von Fernverkehrskonzepten- und Netzwerkregularien Koordination von Verkehrsanpassungen und Erstellung von Fahrplänen für das Hauptlaufnetzwerk in Zusammenarbeit mit den Regionen Umsetzung und Kontrolle aller Richtlinien aus dem Europäischen Hauptlaufnetzwerk in enger Abstimmung mit den Depots Analyse von Abweichungen bzgl. Kosten und Laufzeiten nationaler und internationaler Paketströme Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung von strategischen Ansätzen im Bereich Fernverkehr Ansprechpartner für Depots zum Thema Hauptlaufnetzwerk Mit diesen Stärken punkten Sie Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung / betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung Erste Berufserfahrung in der KEP-Branche wünschenswert Analytisches und logisches Denken Verständnis von komplexen Zusammenhängen, hohe Zahlenaffinität Strukturierte und genaue Arbeitsweise Sichere Anwendung der Microsoft-Office-Produkte Gute Englischkenntnisse Kommunikationsstärke Reisebereitschaft Unser Arbeitsumfeld wird Sie überzeugen Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben in einer dynamischen Zukunftsbranche und viele Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln. Profitieren Sie dabei von einer offenen Arbeitsatmosphäre, einer sozialen und verantwortungsvollen Unternehmenskultur, schnellen Entscheidungswegen und attraktiven Konditionen. Freuen Sie sich auf Ihr neues Team, das gut zusammenarbeitet und Spaß bei der Arbeit hat. Starten Sie jetzt – wir freuen uns auf Sie! Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an: Frau Sarah Keller • Bewerbung5@dpd.de DPD Deutschland GmbH • Wailandtstraße 1 • 63741 Aschaffenburg • dpd.de/karriere 

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Transport/ Logistik/ Materialwirtschaft

Logistik/ Transport/ Verkehr

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Bayern

Rheinland-Pfalz

Baden-Württemberg

Nordrhein-Westfalen

Hamburg

Berlin

63741 Aschaffenburg (Stadt)

Schleswig-Holstein

63741 Aschaffenburg

Bremen

Saarland

Brandenburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Thüringen

Sachsen-Anhalt

Sachsen

Niedersachsen