Leiterin/Leiter des Sozial- und Inklusionsamtes

88212 Ravensburg
03.01.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 006837096
Leiterin/Leiter des Sozial- und Inklusionsamtes

Landratsamt Ravensburg

Germany

Leitung des Sozial- und Inklusionsamtes. Eigenverantwortliche Führung des Amtes in fachlichen, organisatorischen, personellen und finanzwirtschaftlichen Angelegenheiten. Haushaltsplanung und Haushaltsvollzug. Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit. Zusammenarbeit mit den Vereinen und Verbänden der freien Wohlfahrtspflege. Pflegesatzverhandlungen und Vergütungsvereinbarungen mit den Einrichtungen im Landkreis nach § 85 SGB XI und § 77 SGB XII.

Der Landkreis Ravensburg: Der Landkreis Ravensburg (280.000 Einwohner) – mit seinen 39 Städten und Gemeinden Teil der wirtschaftsstarken und landschaftlich schönen Region Bodensee-Oberschwaben mit hoher Lebensqualität – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leiterin/Leiter des Sozial- und Inklusionsamtes unbefristet in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 75 Prozent Beschäftigungsumfang). Das Sozial- und Inklusionsamt hat rund 70 Mitarbeiter/innen in den Sachgebieten Zentrale Dienste und Soziales Entschädigungsrecht (einschließlich einer gemeinsamen Dienststelle der Landkreise Ravensburg, Sigmaringen und des Bodenseekreises im sozialen Entschädigungsrecht), Hilfe für Menschen mit Behinderung und Betreuungen, Sonderleistungen und Schuldnerberatung, Schwerbehindertenrecht SGB IX sowie Sozialhilfe SGB XII (Hilfen in und außerhalb von Einrichtungen). Ihr Tätigkeitsfeld: Leitung des Sozial- und Inklusionsamtes. Eigenverantwortliche Führung des Amtes in fachlichen, organisatorischen, personellen und finanzwirtschaftlichen Angelegenheiten. Haushaltsplanung und Haushaltsvollzug. Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit. Zusammenarbeit mit den Vereinen und Verbänden der freien Wohlfahrtspflege. Pflegesatzverhandlungen und Vergütungsvereinbarungen mit den Einrichtungen im Landkreis nach § 85 SGB XI und § 77 SGB XII. Ihr Profil: Sie sind Volljurist/in oder haben einen für den höheren öffentlichen Dienst befähigenden Hochschulabschluss (vgl. § 15 LBG, z.B. Abschluss eines Diplom-, Magister-, Staatsprüfungs- oder Master-Studiengangs an einer Universität oder eines akkreditierten Master-Studiengangs an einer Hochschule). Alternativ haben Sie ein abgeschlossenes Studium zum/zur Dipl. Verwaltungswirt/in bzw. Bachelor of Arts – Public Management oder zum/zur Dipl. Sozialwirt/in bzw. Bachelor of Arts – Sozialwirtschaft. Sie haben hohe soziale Kompetenzen insbesondere Kommunikationsfähigkeit, Kritikfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Einfühlungsvermögen. Sie arbeiten gerne selbständig, strategisch und zielorientiert und wollen etwas bewegen. Sie haben Verhandlungs- und Organisationsgeschick sowie Entscheidungsfreude und Durchsetzungskraft. Sie verfügen über Berufs- und Führungserfahrung. Unser Angebot: Eine vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Beamtenverhältnis in Besoldungsgruppe A 15 LBesGBW bzw. alternativ als tariflich Beschäftigte/r mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 15 TVöD (einschließlich einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge). Arbeiten in einem modernen Dienstleistungsbetrieb, in dem eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit keine Schlagworte sind, sondern gelebt werden. Flexible Arbeitszeiten, familienfreundliche Arbeitsbedingungen und die Förderung der Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Pflege. Ihre Bewerbung: Dienstort ist die Kreisstadt Ravensburg (20 Kilometer vom Bodensee entfernt), eines der vierzehn Oberzentren des Landes Baden-Württemberg, Kern des zentralen Verdichtungsraums (mit 100.000 Einwohnern) des Landkreises und Standort mehrerer Hochschulen. Das Landratsamt Ravensburg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Leitungspositionen an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Haben Sie Interesse, die Zukunft unseres Landkreises mitzugestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne von unserem Landrat Herrn Sievers, Tel. 0751 85-9000. Bitte bewerben Sie sich bis zum 17.01.2018 mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien des Abiturzeugnisses und der Hochschulabschlusszeugnisse, Arbeitszeugnisse etc.) entweder online auf unserer Homepage (www.landkreis-ravensburg.de) unter Jobs und Ausbildung oder per Post an das Landratsamt Ravensburg, Personalservice, Postfach 1940, 88189 Ravensburg.

Rechts- & Steuerwesen

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

Teilzeit

88212 Ravensburg