Projektmanager/in - UniCard

40212 Düsseldorf
14.06.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007990342
Projektmanager/in - UniCard

Heinrich-Heine-Universität

Germany

verantwortliche Projektkoordination und (Weiter-)Entwicklung des Konzepts zur Einführung der UniCard Anwendung von Instrumenten des Projektmanagements/Projektsteuerung zur Einführung der UniCard Analyse und Dokumentation systemisch/technischer sowie organisatorischer Anforderungen Erarbeitung von Fachkonzept und Leistungsbeschreibung Benchmarking vergleichbarer Konzepte anderer Universitäten, Auswertung und Aufbereitung einschlägiger Empfehlungen und Studien Bündelung vorhandener Angebote unter Einbindung bestehender Akteure (Studierendenwerk, ZIM, Datenschutz, ULB, ZUV etc.)

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht für das Dezernat Studentische Angelegenheiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Projektmanager/in »UniCard« Die UniCard vereint die Funktionen (z.B. Semesterticket, Studierendenausweis, Bibliotheksausweis) bislang verschiedener Ausweise in einer Chipkarte. Sie löst den traditionellen Studierendenausweis ab. Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? verantwortliche Projektkoordination und (Weiter-)Entwicklung des Konzepts zur Einführung der UniCard Anwendung von Instrumenten des Projektmanagements/Projektsteuerung zur Einführung der UniCard Analyse und Dokumentation systemisch/technischer sowie organisatorischer Anforderungen Erarbeitung von Fachkonzept und Leistungsbeschreibung Benchmarking vergleichbarer Konzepte anderer Universitäten, Auswertung und Aufbereitung einschlägiger Empfehlungen und Studien Bündelung vorhandener Angebote unter Einbindung bestehender Akteure (Studierendenwerk, ZIM, Datenschutz, ULB, ZUV etc.) Was erwarten wir? Für die ausgeschriebene Position erwarten wir zwingend ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom bzw. Magister, Staatsexamen) bzw. akkreditierter Masterabschluss an einer Fachhochschule in einem relevanten Fach (z.B. Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsinformatik), nachgewiesene Berufserfahrung in der selbstständigen Bearbeitung von Projekten und im Projektmanagement. Wünschenswert wäre ferner: Berufserfahrung in einer Forschungseinrichtung oder Wissenschaftsverwaltung nachgewiesene Fachkenntnisse im Projektmanagement durch die Vorlage eines entsprechenden Zertifikates (IPMA/GPM, PRINCE2​​​​​​ etc.) Erfahrung im Changemanagement und der Organisationsentwicklung Zudem wird eine engagierte, kommunikationsstarke Persönlichkeit gesucht, die folgende weitere Qualifikationen erfüllt: die Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fach- und Statusgruppen, souveränes Auftreten sowie Konfliktfähigkeit ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, eine selbstständige Arbeitsweise, Verhandlungsgeschick sowi service- und dienstleistungsorientiertes Handeln Was bieten wir Ihnen? eine befristete Einstellung für die Dauer von zwei Jahren als Tarifbeschäftigte/r je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L; weitere Informationen zur Vergütung finden Sie u.a. unter www.finanzverwaltung.nrw.de/bezuege-tabellen eine Besetzung der Stelle in Vollzeit mit derzeit 39,83 Wochenstunden Als moderne Arbeitgeberin bietet die HHU einen standortsicheren Arbeitsplatz mit hervorragenden sowie familienfreundlichen Rahmenbedingungen (z.B. Ferienfreizeitangebote für Kinder und flexible Arbeitszeiten), eine interessante, kreative, eigenverantwortliche, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe in Düsseldorf innerhalb eines kollegialen Umfelds sowie alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. eine jährliche Sonderzahlung, vergünstigte Versicherungstarife, die Zahlung der vermögenswirksamen Leistungen und eine zusätzliche Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL). Die Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich, sofern nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne des SGB IX sind erwünscht. Für Rückfragen zum Anforderungsprofil der Stelle steht Ihnen der Leiter der Abteilung Studierenden- und Prüfungsverwaltung, Herr Beil (Tel. 0211 81-14358), gern zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige und vollständige Bewerbung auf dem Postweg und unter Angabe der Kennziffer 125 T 18 - 3.2 bis zum 10.07.2018 an die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Dezernat Personal 40204 Düsseldorf Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopien und nicht in Mappen vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Diese werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht vernichtet.

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Vollzeit

Teilzeit

40212 Düsseldorf