Stellvertretende koordinierende Fachkraft (m/w) für die inklusive Schulbegleitung

München
26.09.2017

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 1297203__1
Stellvertretende koordinierende Fachkraft (m/w) für die inklusive Schulbegleitung
Übernahme von Leitungstätigkeiten in Absprache

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband München-Land e.V. Balanstr. 55, 81541 München Stellvertretende koordinierende Fachkraft für die inklusive Schulbegleitung (Sozialpädagoge*in bzw. BA Soziale Arbeit, Studium Pädagogik und vergleichbarer Abschluss) 19,25 Std. stellvertretende koordinierende Fachkraft für die inklusive Schulbegleitung (SozialpädagogIn bzw. BA Soziale Arbeit, Studium Pädagogik und vergleichbarer Abschluss) Aufgabenschwerpunkte: * Übernahme von Leitungstätigkeiten in Absprache * Koordination von mind. 15 Mitarbeitern in der Schulbegleitung * Schnittstellen und Koordinationsarbeit in Steuerungsgremien und mit anderen Akteuren und Trägern zur Sicherstellung der Abläufe (z.B. Bezirk Oberbayern, Jugendamt, Schule, Hilfeplanverfahren,...) * Aufbau von Netzwerken und Öffentlichkeitsarbeit * Überwachung der Qualitätsstandards der inklusiven Schulbegleitung (Evaluationen, Einführung neuer Mitarbeiter, ...) und Weiterentwicklung der bestehenden Standards * Begleitung und Beratung von Familien und Einzelpersonen und Schulbegleitern in deren Belangen und Fragestellungen Anforderung an den BewerberIn: * Führungserfahrung * Verinnerlichung und Weitergestaltung des Inklusionsgedankens * Fähigkeit, andere Menschen zu führen und sich in deren Belange einzufühlen * Hohes Maß an Belastbarkeit und Flexibilität * Erfahrung im Bereich Personal (Vorstellungsgespräche führen, Personalauswahl, Personalverwaltung, Personalführung, ...) * Versierter Umgang auf unterschiedlichen Kommunikationsebenen * Freude an der (interkulturellen und inklusiven) Arbeit mit Menschen * souveränes Agieren und Auftreten in Krisensituationen * Organisationstalent * Umfangreiches Fachwissen aus den Bereichen ADS/ADHS, Autismus, Entwicklungsstörungen/-verzögerungen, Trisomie, .... * Erfahrung im Bereich Jugendhilfe, Schule oder relevantem Tätigkeitsfeld * Erfahrung in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit hoher organisatorischer Anforderung * Anerkennung und Prüfung der Qualifikationen und Fortbildungen der Schulbegleiter im Rahmen des bestehenden Fortbildungskonzeptes * EDV-Kenntnisse * Erfahrung im Führen von Hilfeplangesprächen und Elterngesprächen * Führerschein * Erstellen und Fortführen einer Gesamtdokumentation * Möglichkeit zur Stundenaufstockung Wir bieten: * ein nettes kollegiales Team * Fachberatung, sowie Fortbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten * Unterstützung von einem erfahrenen Team * Vergütung nach TV AWO Bayern, freiwillige Arbeitgeberzulage und betriebliche Altersversorgung u. a. Ihre Bewerbung: Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte zu Hd. Frau Angela Bengel AWO Kreisverband München-Land e.V. Balanstraße 55 81541 München Oder sehr gerne auch online an angela.bengel@awo-kvmucl.de Tel.: 089/ 67 20 87 10 Stellvertretende koordinierende Fachkraft für die inklusive Schulbegleitung (Sozialpädagoge*in bzw. BA Soziale Arbeit, Studium Pädagogik und vergleichbarer Abschluss) Stellvertretende koordinierende Fachkraft fürdie inklusive Schulbegleitung (Sozialpädagoge*in bzw. BA Soziale Arbeit, Studium Pädagogik und vergleichbarer Abschluss)

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

München