Stellvertretender Leiter Forschung und Entwicklung in spe / Entwicklungsingenieur Baustelle 4.0

Baden-Württemberg
15.05.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007763910
Stellvertretender Leiter Forschung und Entwicklung in spe / Entwicklungsingenieur Baustelle 4.0

über experteer GmbH

Germany

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/stellvertretender-leiter-forschung-und-entwicklung-in-spe-entwicklungsingenieur-4002275

- entwickeln von anspruchsvollen innovativen Produkten zur digitalisierten Anwendung der Regelungs- und Antriebstechnik - Sie leiten eigenverantwortlich mit viel Kreativität und Initiative Ihre Projekte, verwirklichen Ihre Ideen und wenden diese an

> Stellvertretender Leiter Forschung und Entwicklung in spe / Entwicklungsingenieur Baustelle 4.0 Standort: Baden-Württemberg Gehalt: 100.000 EUR Ihre Qualifikation: Sie verfügen über ein Diplom oder Master Ing.-Studium aus den Fachbereichen Elektrotechnik/Sensortechnik oder Informationstechnik/Automatisierungstechnik. Idealerweise haben Sie eine mehrjährige Berufserfahrung mit erster Führungsverantwortung aus dem Umfeld der Sensorik für Umfelderkennung und aus dem Automotivebereich oder vergleichbaren. Ihre hohe Fachkompetenz angereichert mit Programmierungskenntnissen in diesem Bereich runden Ihr Profil ab. Sie bringen als Know-How-Träger zu diesem Thema neues Wissen ins Unternehmen. Ein sicherer Umgang mit MS-Office und SAP-Systemen ist Ihnen geläufig und in englischer Sprache können Sie gut kommunizieren. Das Unternehmen:          Unser Auftraggeber ist ein attraktives global agierendes Unternehmen und führender Anbieter der Turmkrantechnologie. Die Einsatzbereiche für die Erzeugnisse des Unternehmens sind so vielfältig, wie ihr Produkt- und Leistungsspektrum selbst. Überall, wo qualitativ hochwertige, Lösungen gefragt sind gehört unser Auftraggeber zu den bevorzugten Lieferanten mit exzellenten Renommee. Durch konsequente Marktorientierung, dynamischen Auf- und Ausbau neuester Fertigungstechnologien sowie eine fortschrittliche Unternehmensführung mit flachen Hierarchien und motivierten Mitarbeitern, hat sich die Unternehmensgruppe zu einem zuverlässigen Partner für seine Kunden entwickelt. Als Markt- und Innovationsführer kommt das Unternehmen bei vielen weltweit bedeutenden Gebäudebauformen zum Einsatz. Ein angenehmes Betriebsklima und ein hohes Verantwortungsgefühl für seine rund 850 Mitarbeiter zählende Belegschaft zeichnet die Unternehmensgruppe aus. Die Position: Als Entwicklungsingenieur Baustelle 4.0 sind Sie in dieser neu geschaffenen Funktion für die Vernetzung und weitere Digitalisierung der Baukräne innerhalb der gesamten Baustelleninfrastruktur verantwortlich. Sie bauen die Abteilung dazu auf und garantieren mit der Entwicklung der autonomen Umfelderkennung einen transparenten Baustelleneinsatz für die Krantechnologie der Zukunft. Dies geschieht ebenso mit Unterstützung durch Kooperationsschließungen mit externen Partnern. Dabei steht die Entwicklung und Programmierung der Sensortechnik zur Krantechnologie der Zukunft im Mittelpunkt. Hierbei entwickeln Sie anspruchsvolle innovative Produkte zur digitalisierten Anwendung der Regelungs- und Antriebstechnik. Sie leiten eigenverantwortlich mit viel Kreativität und Initiative Ihre Projekte, verwirklichen Ihre Ideen, wenden diese an und führen das Unternehmen in die nächste Generationsstufe der Vernetzung. Die Funktion bietet einen großen Freiraum um zu Gestalten und zu Erproben und ist dabei Schnittstelle zu allen übergreifenden Abteilungen. Als Persönlichkeit mit Standing bietet sich Ihnen die Weiterentwicklung zum stellvertretenden Leiter Forschung und Entwicklung mit ca. 25 Mitarbeitern. In einer neuen attraktiven Infrastruktur führen Sie mit Spaß an der Tätigkeit und Entwickeln mit Freude Ihr Team Baustelle 4.0. Als Teil der weiteren erfolgreichen Unternehmensgeschichte berichten Sie in dieser reizvollen Aufgabenstellung direkt an die Konzernleitung. Die Position ist gemäß der hohen Anforderung und der wichtigen Bedeutung für das Unternehmen dotiert und mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen ausgestattet. Selbstverständlich werden Sie bei Ihrem neuen Arbeitgeber intensiv eingearbeitet und erhalten eine individuelle Ausstattung moderner Kommunikationsmittel. Ihren möglichen Eintrittstermin mit Gehaltsvorstellung nehmen Sie bitte in Ihre Bewerbung mit auf. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir in diesem Anzeigentext meist nur die männliche Form. Selbstverständlich sind immer beide Geschlechter angesprochen. Jetzt bewerben

Forschung & Entwicklung

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

Transport/ Logistik/ Materialwirtschaft

Personalwesen/ Personalberatung/ HR

Ingenieurwesen

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Unternehmensführung/ Management

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Vorstand/ Geschäftsführung/ Unternehmensführung

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Baden-Württemberg