Technische Führungskraft mit Perspektive zum Geschäftsführer (m/w)

77933 Lahr (Schwarzwald), 77933 Lahr
09.02.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007164985
Technische Führungskraft mit Perspektive zum Geschäftsführer (m/w)

SWEG Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft

Germany

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/technische-fuehrungskraft-mit-perspektive-zum-geschaeftsfuehrer-m-w-3874197

Projektleitung und -überwachung im Rahmen von innovativen Entwicklungsprojekten Regelmäßige Projektmeetings mit den Unternehmenspartnern Unterstützung bei der Inbetriebnahme und dem Einsatz von Schienenfahrzeugen Erfolgreiche Steuerung von Sonder- und Umweltprojekten Vertrauensvolle und gestalterische Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern/innen, den Kooperationspartnern und der Muttergesellschaft

  Als großes regionales Ver­kehrs­unter­nehmen betreibt die SWEG Südwest­deutsche Verkehrs-Aktien­gesell­schaft in der Region zwischen Lörrach/Weil und Bad Mergentheim Bus­ver­kehr im Stadt- und Über­land­verkehr sowie Schienen-Personen­nah­ver­kehr. In den Betrieben und Tochter­ge­sell­schaften be­schäftigt das Unter­nehmen mehr als 900 Mit­ar­beit­erinnen und Mit­ar­beiter, im Einsatz sind über 350 Omni­busse und – auf einem eigenen Schienen­netz von etwa 90 Kilometer Strecken­länge – 80 Schie­nen­fahr­zeuge. Die SWEG ist Partner in mehreren Ver­kehrs­ver­bünden in Baden-Württemberg.   Die TRAPICO Schienen­inno­vations GmbH be­schäf­tigt sich als neu ge­grün­dete Tochter­ge­sell­schaft mit den Zukunftsthemen im Bereich der Schie­nen­fahrzeug­ent­wick­lung. Be­glei­ten Sie das Ver­kehrs­unter­nehmen auf seinem weiteren Wachs­tums­kurs und engagieren Sie sich in der TRAPICO Schienen­inno­va­tions GmbH als   Technische Führungskraft mit Perspektive zum Geschäftsführer (m/w)   Standort Lahr/Schwarzwald Zu den Hauptaufgaben zählen:   Projektleitung und -überwachung im Rahmen von innovativen Entwicklungsprojekten Regelmäßige Projektmeetings mit den Unternehmenspartnern Unterstützung bei der Inbetriebnahme und dem Einsatz von Schienenfahrzeugen Erfolgreiche Steuerung von Sonder- und Umweltprojekten Vertrauensvolle und gestalterische Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern/innen, den Kooperationspartnern und der Muttergesellschaft   Das Anforderungsprofil:   Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (idealerweise mit Schwerpunkt im Maschinenbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung) Idealerweise Erfahrung in einem Verkehrsunternehmen oder in innovativen Institutionen bzw. Forschungseinrichtungen mit Schwerpunkt im Eisenbahnbereich Erste einschlägige Führungserfahrung und sehr gute analytische/konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten Sicherer Umgang mit modernen IT-Systemen Strukturierte, eigenverantwortliche und präzise Arbeitsweise Überdurchschnittliches Engagement, hoher Anspruch an Qualität und Sicherheit Unternehmerisches Denken und Handeln, Gestaltungsfreude und Begeisterung für die Eisenbahnbranche   Sofern Sie diese inter­essante und ver­ant­wort­ungs­volle Auf­gabe über­neh­men möchten, über­senden Sie bitte Ihre aussage­kräftigen Bewer­bungs­unter­lagen, vor­zugs­weise per E-Mail, an die Odgers Berndtson Unternehmensberatung GmbH, Frau Katja Hanns-Terrill, Taunustor 1, 60310 Frankfurt am Main, Telefonnummer: 069 / 95777-150, E-Mail: hmg@odgersberndtson.com.      

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Ingenieurwesen

Logistik/ Transport/ Verkehr

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

77933 Lahr (Schwarzwald)

77933 Lahr