Versorgungs- und Verfahrenstechniker (m/w) mit Schwerpunkt Fernkälte

80331 München
07.06.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007950370
Versorgungs- und Verfahrenstechniker (m/w) mit Schwerpunkt Fernkälte

Stadtwerke München GmbH

Germany

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/versorgungs-und-verfahrenstechniker-m-w-mit-schwerpunkt-fernkaelte-4035428

Sie überzeugen durch ein umfassendes Verständnis für die Auslegung von Rohrleitungsnetzen zum Transport von Flüssigkeiten von Erzeugungsanlagen bis hin zur Übergabe an den Kunden. Sie können Kundenanfragen in Bezug auf technische Machbarkeit sowie wirtschaftliche Gesamteffizienz aus Sicht der SWM bewerten und Konzepte für entsprechende Fernkältesysteme entwickeln. Sie kennen die verschiedenen Möglichkeiten der Kälteerzeugung mit Kompressions- und Absorptions­kälte­maschinen, der Rückkühlung mit Kühltürmen, der Oberflächen- und Grundwassernutzung und sind mit der Anlagentechnik auf Seiten der Kundenanlage im Gebäude vertraut. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der gängigen Materialien für den Rohrleitungsbau sowie der einge­setzten Verlegeverfahren. Sie können Kältekonzepte verfahrenstechnisch beschreiben. Sie bereichern das Fernkälte-Team der SWM und sind u. a. verantwortlich für die Konzeption des erforder­lichen Netzausbaus und des Anschlusses neuer Kunden an das vorhandene Versorgungsnetz. Dabei entwickeln und untersuchen Sie in Abstimmung mit dem Vertrieb und der Erzeugung mögliche Varianten, planen diese vor und schätzen diese kostenmäßig ab. Bei Netzausbaumaßnahmen können Sie verfahrenstechnische Fragestellungen zur Auslegung von Netz­pumpen, Erzeugungsanlagen etc. konzeptionell erarbeiten und verständlich darstellen.

Position Job-Umgebung Über uns Unsere Werte Versorgungs- und Verfahrenstechniker (m/w) mit Schwerpunkt Fernkälte Konzepte Rohrsparten | Planung und Projekte | Netzinfrastruktur | SWM Services GmbH Ihre Aufgaben: Sie überzeugen durch ein umfassendes Verständnis für die Auslegung von Rohrleitungsnetzen zum Transport von Flüssigkeiten von Erzeugungsanlagen bis hin zur Übergabe an den Kunden. Sie können Kundenanfragen in Bezug auf technische Machbarkeit sowie wirtschaftliche Gesamteffizienz aus Sicht der SWM bewerten und Konzepte für entsprechende Fernkältesysteme entwickeln. Sie kennen die verschiedenen Möglichkeiten der Kälteerzeugung mit Kompressions- und Absorptions­kälte­maschinen, der Rückkühlung mit Kühltürmen, der Oberflächen- und Grundwassernutzung und sind mit der Anlagentechnik auf Seiten der Kundenanlage im Gebäude vertraut. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der gängigen Materialien für den Rohrleitungsbau sowie der einge­setzten Verlegeverfahren. Sie können Kältekonzepte verfahrenstechnisch beschreiben. Sie bereichern das Fernkälte-Team der SWM und sind u. a. verantwortlich für die Konzeption des erforder­lichen Netzausbaus und des Anschlusses neuer Kunden an das vorhandene Versorgungsnetz. Dabei entwickeln und untersuchen Sie in Abstimmung mit dem Vertrieb und der Erzeugung mögliche Varianten, planen diese vor und schätzen diese kostenmäßig ab. Bei Netzausbaumaßnahmen können Sie verfahrenstechnische Fragestellungen zur Auslegung von Netz­pumpen, Erzeugungsanlagen etc. konzeptionell erarbeiten und verständlich darstellen. Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium der Versorgungstechnik (oder vergleichbar) mit umfassenden Kenntnissen in der Verfahrenstechnik Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Planung, Bau oder Betrieb von Kälte­anlagen sowie Leitungsnetzen wünschenswert Sicherer Umgang mit MS Office Sehr hohe Motivation, Lernbereitschaft und Kreativität Stark ausgeprägte soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise, Überzeugungs­kraft und Kommunikationsstärke Informationen zum Fachgebiet gibt Ihnen Herr Dr. Christian Platschek unter Tel.: 089 2361-4913. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und der einzuhaltenden Kündigungsfrist. Sretana Babic Recruiting Kontakt: 089 2361-5463 www.swm.de/karriere Jetzt bewerben Werden Sie Fan unserer Facebook-Seite Stadtwerke München Jobs Zusätzliche Information zur Position Im Zuge der Ausbauoffensive Fernkälte bei den SWM soll eine leistungsfähige Kälteversorgung aufgebaut werden. Damit tragen die SWM einem steigenden Kundeninteresse nach einer umweltfreundlichen Möglichkeit zur Kälteversorgung Rechnung. Mit einem entsprechenden Fernkältenetz soll die Fernkälte von den Erzeu­gungs­anlagen zum Kunden transportiert werden. Die Stadtwerke München im Profil. Die Stadtwerke München (SWM) sind eines der größten kommunalen Energieunternehmen Deutschlands. Wir versorgen München und die Region mit Strom, Erdgas und Fernwärme. Als Eigentum der bayerischen Landeshauptstadt gehören wir zu 100% den Münchner Bürgerinnen und Bürgern. Seit Jahrzehnten stehen wir für die sichere und ressourcenschonende Versorgung Münchens mit Energie und quellfrischem Trinkwasser aus dem bayerischen Voralpenland. Mit unseren 18 Hallen- und Freibädern sind wir stolz auf unser modernes Bäderangebot. Die Zusammenarbeit mit der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG), einer Tochter der SWM, garantiert zuverlässig Mobilität in einem der bestausgebautesten Nahverkehrsnetze Europas. Wir entwickeln heute schon die Energiekonzepte für morgen. Mit unseren On- und Offshore Windparks, der Beteiligung am Solarthermie-Kraftwerk Andasol 3 oder an der Bayerngas Norge kommen wir dem Ziel, unabhängiger von internationalen Öl- und Gasunternehmen zu werden, immer näher. Lokal engagieren wir uns für zukunftsweisende Infrastrukturmaßnahmen wie den Fernwärme- und den Glasfasernetzausbau und tragen so einen großen Teil zur Wirtschaftskraft und Lebensqualität bei: Mit 8.470 Mitarbeitern/-innen und einem Umsatz 2016 von ca. 6,3 Mrd. Euro sind die SWM einer der größten Arbeitgeber Münchens. Weitere Informationen über die Stadtwerke München finden Sie unter www.swm.de. Was wirklich zählt, ist Authentizität Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Bereichen der SWM haben in einem gemeinschaftlichen Prozess unsere Arbeitgebermarkenwerte definiert. Sie sind nicht nur die Basis für personalstrategische Entscheidungen, sondern beschreiben das Miteinander bei den SWM und unsere Perspektiven. Denn die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens ist davon abhängig, wie zielorientiert, verantwortungsbewusst und flexibel seine Mitarbeiter sind. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, unsere Mitarbeiter zu fördern, zu unterstützen und für ein angenehmes und leistungsorientiertes Arbeitsumfeld zu sorgen - auf der Grundlage unserer Arbeitgebermarkenwerte. Partnerschaftlichkeit Fairer Umgang miteinander, gegenseitiges Vertrauen und Verständnis für die Perspektive des anderen - dies ist unser Credo. Und deshalb unterstützen wir unsere Mitarbeiter von der Altersvorsorge bis hin zur Wohnungssuche. Als familienfreundliches Unternehmen bieten wir bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben so viel Freiraum wie möglich. Vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement profitiert jeder ganz individuell und eigenverantwortlich: Hier gibt es alles zu Themen wie Ernährung, Bewegung und Beratung in schwierigen Lebenssituationen - unser Beitrag zu körperlichem, seelischem und geistigem Wohlbefinden unserer Mitarbeiter. So entsteht ein Gleichgewicht von Geben und Nehmen: eine Partnerschaft. Bildung und Entwicklung Arbeitnehmern geht es längst nicht mehr nur um einen Job, sondern um eine Aufgabe mit Perspektive, um Entwicklungsmöglichkeiten - und das in einem Unternehmen, welches den Menschen wertschätzt, ihn fördert und fordert. Die SWM benötigt Persönlichkeiten, die mit ihren fachlichen und menschlichen Qualitäten dazu beitragen, ihre Marktposition zu festigen und auszubauen. Unsere gemeinsame Zukunft sichern wir mit Bildung - ob berufliche Ausbildung oder betriebliche Weiterbildung, wir unterstützen Sie in vielen Bereichen. Nachhaltigkeit Unsere Unternehmens- und Personalstrategie basiert auf ökonomischer, ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit. Nur mit Spitzenleistungen verantwortungsvoller Menschen werden wir auch kommenden Generationen Entwicklungsmöglichkeiten sichern. Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, soziale Verantwortung und der Schutz natürlicher Lebensgrundlagen gehören zusammen - dies ist unsere Definition von Nachhaltigkeit. Leistung für Lebensqualität Die SWM gehören zur bayerischen Landeshauptstadt wie die Isar, die Frauenkirche und die Wiesn ... Unser Herz schlägt für München und seine Menschen. Deshalb wissen wir genau, was die Stadt braucht, um lebenswert und liebenswert zu sein. Als gesund gewachsenes Unternehmen haben wir uns zum größten kommunalen Energieunternehmen Deutschlands und zu einem der modernsten Infrastrukturunternehmen Europas entwickelt. Mit dem besten Trinkwasser Europas, Hallen- und Freibädern, der Versorgung mit Gas und Fernwärme sowie einem hervorragend funktionierenden Personennahverkehr bieten wir mit unserer Leistung eine hohe Lebensqualität für München. Mehr über unsere Werte erfahren Sie hier in unserer Broschüre und auf unserer Homepage. Versorgungstechniker, Versorgungstechnikerin, Verfahrenstechnikerin, Techniker, Technikerin, Ingenieur Versorgungstechnik, Ingenieurin Versorgungstechnik, Ingenieur, Ingenieurin, SWM, Stadtwerke, Strom, Erdgas, Fernwärme, Wasser, Bäder, Versorgungsunternehmen, Nahverkehr, Ubahn, u-Bahn, Bus, Tram, öpnv, Energieerzeugung

Ingenieurwesen

Energie-/ Wasserversorgung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

80331 München