25 km
Stellvertretende Stationsleitung (m/w/d) für die gefäßchirurgische Station 14.06.2024 Kliniken Dritter Orden gGmbH München
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Stellvertretende Stationsleitung (m/w/d) für die gefäßchirurgische Station
München
Aktualität: 14.06.2024

Anzeigeninhalt:

14.06.2024, Kliniken Dritter Orden gGmbH
München
Stellvertretende Stationsleitung (m/w/d) für die gefäßchirurgische Station
Pflegefachliche, organisatorische und personelle Leitung der gefäßchirurgischen Station in enger Zusammenarbeit mit der Stationsleitung Enge Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch mit der Stationsleitung Personaleinsatzplanung und Mitgestaltung von Team- und Personalentwicklungsmaßnahmen Organisation der Arbeitsabläufe in Abstimmung mit den interdisziplinären Abteilungen Aktive Mitwirkung bei Teamentwicklungsprozessen Mitarbeit in der direkten Patientenversorgung im Schichtdienst und am Wochenende / Feiertage Sicherstellung der fachgerechten Patientenversorgung unter Berücksichtigung geltender Standards
Abgeschlossene 3-jährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. zur Pflegefachkraft Mehrjährige Berufserfahrung inkl. Leitungs- und Führungserfahrung wünschenswert Abgeschlossene Weiterbildung zur Stationsleitung oder die Bereitschaft, diese Weiterbildung zu absolvieren (Studium oder Leitungskurs) Lösungsorientiertes, innovatives und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln Hohes Maß an Fach- und Sozialkompetenz sowie interdisziplinärer Teamfähigkeit Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft Gute Deutschkenntnisse (mind. Sprachlevel B2) erforderlich Vor Aufnahme einer Tätigkeit am Klinikum Dritter Orden muss gem. § 23a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz oder Immunität gegen Masern nachgewiesen werden.

Berufsfeld

Standorte