08_SteA_GKPF_V2

Job als Genesungsbegleitung (m/w/d)

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Vivantes Klinikum Kaulsdorf suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Genesungsbegleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Peer-Beratungsangebote für stationär behandelte, aber auch für tagesklinische und ambulante Patienten/Patientinnen
  • Moderation von Recovery-Gesprächsgruppen
  • Unterstützung und Beratung der Behandlungsteams bei der Realisierung patientenzentrierter Behandlungsangebote
  • Kooperation im multiprofessionellen Team und mit komplementären Einrichtungen
  • Administrative Aufgaben

Wir wünschen uns

  • Abgeschlossene EX-IN-Ausbildung
  • berufliche Vorerfahrungen als Genesungsbegleiter/in in einer psychiatrischen Versorgungsklinik sind wünschenswert
  • Fähigkeit, eigene Erfahrungen kritisch zu reflektieren
  • Offenheit für verschiedene Perspektiven
  • Freundliches und verbindliches Auftreten gegenüber Patienten/Patientinnen und Angehörigen
  • Neugier und Lernbereitschaft

Freuen Sie sich auf

  • Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren
  • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team
  • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

  • Entgelt nach TVöD bzw. auf 450,-€ Basis
  • Teilzeittätigkeit
  • Arbeitszeit 7 Wochenstunden verteilt auf zwei Tage
  • Eine interessante Tätigkeit in einem engagierten und offenen multiprofessionellen Team
  • regelmäßige Teamsupervision
  • betriebsinterne Fortbildungsveranstaltungen

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. KHD0519

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet

Dr. Christoph Richter, MBA
Chefarzt
Tel.: 030 130 17 3000

Teilen