Abschlussarbeit im Bereich Montage: "Aufbau eines Abtragsmodells für den Polierprozess"

35578 Wetzlar, 35578 Wetzlar
05.06.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010407275
Abschlussarbeit im Bereich Montage: "Aufbau eines Abtragsmodells für den Polierprozess"

Satisloh GmbH

Germany

https://www.bewerbung2go.de/erstellen/apply/1BO/010407275

Recherche bestehender Vorarbeiten Theoretische Untersuchungen der tribochemischen Vorgänge im Polierspalt Experimentelle Untersuchungen zum Abtrag zur Ergänzung des Standes der Technik Aufbau eines mathematischen Modells Berechnung einer Lens Power Map der polierten Linse auf Basis der idealisierten oder gemessenen Ausgangsgeometrie und des Abtrages Exemplarische Parameterstudie des Einflusses verschiedener Parameter auf das Polierergebnis Stichprobenartiger Vergleich mit im Versuch polierten Linsen

Über uns: Satisloh ist eines der führenden Unternehmen der optischen Industrie. Wir entwickeln Optikmaschinen und Technologien für die Brillen- und Präzisionsoptik. Als »global player« sind wir weltweit in allen Märkten vertreten. Mitentscheidend für den Erfolg unseres Unternehmens sind Einsatz- und Leistungsbereitschaft Kreativität, Know-How, Qualität und Genauigkeit unserer weltweit 1.000 Mitarbeiter. Im Bereich R&D am Standort Wetzlar vergeben wir ab sofort folgende Abschlussarbeit "Aufbau eines Abtragsmodells für den Polierprozess" Es soll ein Prozessmodell für den Polierprozess entwickelt werden. Dazu gilt es die Zusammenhänge zwischen Kontaktbedingungen und dem Materialabtrag unter bestimmten Randbedingungen zu ermitteln. Im Kern sind das der Druck im Spalt, Poliermitteleigenschaften wie Temperatur, Ph-Wert oder Menge und die Größe des Polierfleckes. Eine hinreichende Untersuchung ist Teil der Arbeit. Die Herausforderung: Recherche bestehender Vorarbeiten Theoretische Untersuchungen der tribochemischen Vorgänge im Polierspalt Experimentelle Untersuchungen zum Abtrag zur Ergänzung des Standes der Technik Aufbau eines mathematischen Modells Berechnung einer Lens Power Map der polierten Linse auf Basis der idealisierten oder gemessenen Ausgangsgeometrie und des Abtrages Exemplarische Parameterstudie des Einflusses verschiedener Parameter auf das Polierergebnis Stichprobenartiger Vergleich mit im Versuch polierten Linsen Ihr Profil: Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Elektrotechnik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren technischen Studiengangs Spaß am Lösen kniffliger Aufgabenstellungen Selbständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit Gute Deutsch- und Englischkenntnisse 10% Reisebereitschaft ins europ. Ausland Unser Angebot: Spannende Aufgaben in einem zukunftsorientierten Unternehmen Intensive Betreuung durch erfahrene Kollegen Ein Team, dass seine Aufgaben mit viel Begeisterung und Engagement ausführt Ein professionelles und faires Miteinander Eine möglicherweise langfristige Begleitung Ihrer beruflichen Entwicklung Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen an personalabteilung@satisloh.com Satisloh GmbH - Birgit Friedrich - Personalabteilung - Wilhelm-Loh-Str. 2-4 - 35578 Wetzlar - www.satisloh.com

Ingenieurwesen

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

35578 Wetzlar