25 km

ANALYTICON Biotechnologies GmbH

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Produktspezialist / Applikationsspezialist In-vitro-Diagnostika im Customer Support (m/w/d)
Lichtenfels
Aktualität: 10.07.2024

Anzeigeninhalt:

10.07.2024, Analyticon Biotechnologies GmbH
Lichtenfels
Produktspezialist / Applikationsspezialist In-vitro-Diagnostika im Customer Support (m/w/d)
Ihre Aufgaben:
Als Produktspezialist / Applikationsspezialist für In-vitro-Diagnostika (m/w/d) stellst du im Customer Support den optimalen After-Sales-Service für unsere Produktlinien Urindiagnostik und Hämatologie sicher. Zu unserem innovativen Produktportfolio gehören Analysegeräte, Teststreifen und Reagenzien. Für unsere Kunden weltweit bist du der/die erste Ansprechpartner/in bei produktbezogenen Fragestellungen. Im Rahmen deiner Einarbeitung erwirbst du stufenweise umfassende Produktkenntnisse und entwickelst dich so zum Experten für unsere Diagnostiksysteme. Produktspezifische Beratung von Kunden und internen Fachabteilungen, wie z.B. Vertrieb Reklamationsbearbeitung sowie Erstellung von Fehlerursachenanalysen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und externen Partnern zur Erarbeitung von Problemlösungen Konzipieren von Schulungskonzepten und -materialien für unsere Produkte Durchführung von Produktschulungen und Begleitung von Systeminstallationen, sowohl an unserem Firmenstandort als auch vor Ort bei unseren Kunden Repräsentation der Analyticon auf Messen und Kongressen Mitarbeit bei korrektiven und präventiven Maßnahmen sowie Produktänderungen Sicherstellung der Funktionalität und Leistung unserer Produkte im Markt Pflege von produktspezifischen und qualitätsrelevanten Dokumenten
Das bringen Sie mit:
Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches / medizintechnisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung, wie z.B. BTA, MTA, CTA oder Laborant mit Berufserfahrung Berufserfahrung in der In-vitro-Diagnostik-Branche oder bei einem Medizinproduktehersteller wünschenswert Kenntnisse der Verordnung (EU) 2017/746 über In-vitro-Diagnostika wünschenswert Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil) Sichere EDV-Kenntnisse; Kenntnisse in Adobe InDesign von Vorteil Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein mit einer lösungs- und kundenorientierten Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Reisebereitschaft (ca. 10-20% der Arbeitszeit)

Berufsfeld

Standorte