Augenarzt (m/w/d) bevorzugt für eine Einstellung am Standort München oder Nürnberg

Nürnberg, München
05.12.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004375920_277__1
Augenarzt (m/w/d) bevorzugt für eine Einstellung am Standort München oder Nürnberg

Zentrum Bayern Familie und Soziales

*

* München

Deutschland

Tel: 0921 605-3123

http://www.zbfs.bayern.de.

https://zbfs-bayern.hr4you.org/application/applicantRegisterCvAnalyzerGenerator/upload/78?page_lang=

zbfs Das Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) ist eine zentrale Landes­behörde mit rund 1.900 Mit­arbeiterinnen und Mit­arbeitern, die auf ver­schiedenen Feldern des Sozial­rechts tätig ist. Augenarzt (m/w/d) bevorzugt für eine Ein­stellung am Stand­ort München oder Nürn­berg Dienststelle: Zentrum Bayern Familie und Soziales Standort München oder Nürnberg Dienstposten: Arzt (m/w/d) Wertigkeit der Stelle: BesGr. A 13 bis A 15 / Entgeltgruppe 15 Stellenanteil: 100% Besetzungszeitpunkt: baldmöglichst Organisationseinheit: Produktgruppe VII Arbeitsbereich: Ärztlicher Dienst In der Produktgruppe VII Ärztlicher Dienst werden die ärzt­lichen Auf­gaben wahr­genommen. Schwer­punkt ist das sozial­medizinische Begut­achtungs­wesen. Ihre Aufgaben Erstellung von ärzt­lichen Stellung­nahmen und Gut­achten nach Akten­lagen und nach Unter­suchungen u.a. für das Fest­stellungs­verfahren nach dem Bayerischen Blinden­geld­gesetz (BayBlindG), dem Schwer­behinderten­recht (SGB IX) und dem Sozialen Ent­schädigungs­recht Fachliche Unterstützung und Beratung der ver­schiedenen Teams des ZBFS Ihr berufliches Profil Approbation als Arzt (m/w/d) Abgeschlossene, erfolg­reiche Weiter­bildung zum Fach­arzt (m/w/d) für Augen­heil­kunde idealer­weise mit mehr­jähriger Erfahrung Wir bieten Einen modernen und krisen­sicheren Arbeits­platz beim ZBFS Übernahme in das Beamten­verhältnis bei Vor­liegen der Voraus­setzungen, Besoldungs­gruppe A 13 bis A 15 Vergütung nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst der Länder (TV-L) in Entgelt­gruppe 15 Flexible Arbeits­zeiten ohne Schicht-, Bereit­schafts- oder Wochen­end­dienst Teilzeit- und Telearbeits­möglichkeit sowie mobile Arbeit Die üblichen Leistungen des öffent­lichen Dienstes Eine Beschäftigung ist alter­nativ auch an einem der weiteren Stand­orte des ZBFS (Augs­burg, Bayreuth, Lands­hut, Regens­burg, Würz­burg) möglich Erwerb der Zusatz­bezeichnung Sozialmedizin, soweit noch nicht vor­handen Ansprechpartner Fachliche Aus­künfte: Tel. 0921 605-3400 Personalrechtliche Aus­künfte: Tel. 0921 605-3123 Ergänzende Angaben Menschen mit Behin­derung werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevor­zugt. Eine Teilzeit­beschäf­tigung ist unter Berück­sich­tigung der dienst­lichen Belange möglich. Die Gleichstellung von Männern und Frauen ist für uns selbst­verständlich. Auf die Möglich­keit der Betei­ligung der jeweiligen Gleich­stellungs­beauf­tragten wird hinge­wiesen. Das ZBFS ist auf­grund seines familien­freund­lichen Arbeits­umfelds mit dem Zerti­fikat audit berufundfamilie® ausge­zeichnet. Erbetene Bewerbungsunterlagen Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal. Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.zbfs.bayern.de. Bewerbungsschluss: 20.12.2019 Datenschutz­hinweise zur Verar­beitung von personen­bezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewer­bung finden Sie auf unserer Internet­seite.

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Nürnberg

München