25 km

BDA Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände e.V.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Referentin / Referent (m/w/d) Zukunft der Arbeit und Strategie
Berlin
Aktualität: 04.04.2024

Anzeigeninhalt:

04.04.2024, BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände e.V.
Berlin
Referentin / Referent (m/w/d) Zukunft der Arbeit und Strategie
Sie beobachten und analysieren Trends, erkennen Auswirkungen auf Wirtschaft und Arbeitswelt und erarbeiten Antworten auf die Herausforderungen für die Arbeitgeber in Deutschland. Sie formulieren politische Grundsatzpositionierung der BDA, analysieren und bewerten Wahlprogramme und halten ein Netzwerk zu gesellschaftlichen Gruppen und politischen Parteien. Sie verfolgen die Auswirkungen digitaler Geschäftsmodelle und Technologien wie künstlicher Intelligenz, digitaler Assistenzsysteme und Robotik in den Unternehmen. Sie begleiten hierzu im Team politische Regulierungsschritte auf nationaler und internationaler Ebene und entwickeln die Positionen der Arbeitgeber. Sie beschäftigen sich mit Fragen von HR und New Work, denn die Zukunft der Arbeit wird nicht nur durch Technologie beeinflusst. Fragen des Mindsets, der Unternehmens- und Führungskultur und der Diversität von Teams sind genauso wichtig für den Erfolg von Unternehmen. Sie bewegen sich im Ökosystem von Mitgliedsverbänden, Digitalunternehmen und Start-ups, Wissenschaft, Gewerkschaften und weiteren Stakeholdern, um der BDA Stimme und Gesicht in der Diskussion über die Digitalisierung von Wirtschaft und Arbeitswelt zu geben. Sie sind Teil des Organisationsteams der #futurework - des größten Events zur Zukunft der Arbeit in Deutschland. Sie vertreten die Themen der Abteilung in der öffentlichen Debatte und bei öffentlichen Auftritten.
Leidenschaft für Innovationen, Digitalisierung, HR und Politik. Kommunikationsstärke, Freude am Netzwerken, Aufgeschlossenheit gegenüber sozialen Medien (insb. LinkedIn und Twitter), publizistisches Gespür, eine gute Schreibe und Textsicherheit. Ein abgeschlossenes Studium, das Sie befähigt sozial-, gesellschafts- und wirtschaftspolitische Entwicklungen zu überdenken, bewerten und Positionen hierzu zu formulieren. Sie sind kreativ, haben Freude am Gestalten, sind eigeninitiativ und zielorientiert und arbeiten gerne eigenständig, als auch mit anderem im Team. Sie verfügen über Erfahrung im Bereich Projektleitung und der Koordination vielfältig zusammengesetzter Teams.

Berufsfeld

Standorte