Berater (m/w/d) Arbeitswissenschaft / Industrial Engineering

79104 Freiburg im Breisgau, 79098 Freiburg
01.10.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011332743
Berater (m/w/d) Arbeitswissenschaft / Industrial Engineering

Südwestmetall - Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V.

Germany

https://karriere.suedwestmetall.de/de/jobs/40/intro

Entwicklung und Ein­führung von Ent­gelt- / Anreiz­systemen Gestaltung von Ar­beits- und Betriebs­zeiten inkl. Entwick­lung von Schicht­plan­modellen Unterstützung in Bezug auf Arbeits­schutz und Arbeits­sicher­heit sowie bei der Arbeits­platz­gestaltung Ansprechpartner (m/w/d) in Fragen der Betriebs­organi­sation, des Wert­schöpfungs­manage­ments und im Bereich Industrial Engineering Organisation von Arbeits­kreisen und Netz­werken zum Erfahrungs­aus­tausch der Mitglieds­unter­nehmen

Wir sind die starken Partner für die Metall- und Elektro­industrie (M+E) in Baden-Württemberg. Mit viel Know-how und Erfah­rung unter­stützen wir die konti­nuierlich stei­gende Zahl von etwa tau­send tarif­gebundenen Betrieben mit rund 520.000 Beschäf­tigten und wei­tere 830 nicht tarif­gebundene Unter­nehmen mit 130.000 Beschäf­tigten im Unternehmens­verband Süd­west. Als Arbeit­geber bie­ten wir für Ein­steiger als auch für Berufs­erfahrene fach­liche Heraus­forderungen, viel­seitige Auf­gaben und Perspek­tiven Zum Ausbau und zur Stärkung unseres Teams im Bereich Arbeits­politik suchen wir für unsere Bezirksgruppe in Freiburg einen Berater (m/w/d) Arbeitswissenschaft / Industrial Engineering Ihre Aufgaben Entwicklung und Ein­führung von Ent­gelt- / Anreiz­systemen Gestaltung von Ar­beits- und Betriebs­zeiten inkl. Entwick­lung von Schicht­plan­modellen Unterstützung in Bezug auf Arbeits­schutz und Arbeits­sicher­heit sowie bei der Arbeits­platz­gestaltung Ansprechpartner (m/w/d) in Fragen der Betriebs­organi­sation, des Wert­schöpfungs­manage­ments und im Bereich Industrial Engineering Organisation von Arbeits­kreisen und Netz­werken zum Erfahrungs­aus­tausch der Mitglieds­unter­nehmen Ihr Profil Sie haben Ihr ingenieur­wissen­schaft­liches Stu­dium oder eine ver­gleich­bare Ausbil­dung erfolg­reich abge­schlossen. Sie besitzen Erfahrung in einem Industrie­unter­nehmen, ggf. auch mit Füh­rungs­verant­wortung, oder in der Bera­tung von Industrie­unter­nehmen. Sie verfügen über breite Kennt­nisse in Fra­gen der Arbeits- und Betriebs­organi­sation sowie der Methoden­lehre des Arbeits­studiums (REFA) und in MTM. Idealerweise verfügen Sie bereits über Kennt­nisse der tarif­lichen Rege­lungen der M+E-Indus­trie. Sie ver­fügen über ein hohes Maß an Eigen­initiative, Kommuni­kations­fähig­keit, Durch­setzungs­fähig­keit, Team­fähig­keit, Ver­hand­lungs­geschick sowie einen klaren Blick für das Mach­bare. Sie sind in der Lage, grundsätzliche und strate­gische Posi­tionen konzep­tionell zu erar­beiten und diese für unsere Indus­trie, unsere Mitglieds­unternehmen und andere Organi­sationen zu ver­treten. Sie entwickeln stetig das interne und externe Netz­werk wei­ter und för­dern die Syner­gien zwischen den einzel­nen Berei­chen. Sie vertre­ten gerne Arbeit­geber­interessen in Gre­mien und Insti­tutionen und brin­gen die hier­für nötige Mobili­tät mit. Sie können sich in Konflikt­situationen mit Argu­menten durch­setzen und auch bei star­ken Interessen­gegen­sätzen Ergeb­nisse erzie­len. Neben einer leistungs­gerechten Bezah­lung bieten wir Ihnen die Möglich­keit zur per­sönlichen und fach­lichen Weiter­entwicklung, zeit­gemäße Arbeits­zeit­gestaltung und zahl­reiche weitere Benefits: Unsere Mitarbeiter erhalten eine Grund­vergütung sowie ein zwischen 0 und 30 Prozent variierendes Leistungs­entgelt, das von der jährlichen Leistungs­beurteilung abhängig ist. Zudem bezahlen wir freiwillig jährlich Urlaubs­geld und Weihnachts­geld. Mercedes oder Audi - Sie haben die Wahl aus unserem großen Fahrzeug­portfolio. Unsere Referenten und Führungs­kräfte verfügen über ein Smart­phone mit der Möglichkeit zur privaten Nutzung. Für jetzt und später vorsorgen: Alle Beschäft­igten haben Anspruch auf die betrieb­liche Alters­ver­sorgung und vermögens­wirksame Leist­ungen. Wir bieten Ihnen die Möglich­keit, Homeoffice-Tage zu nutzen. Dies gibt Ihnen den Frei­raum, Ihre Arbeit auch von zu Hause aus zu erledigen und fördert gleich­zeitig die Verein­barkeit von Familie und Beruf. Gut versichert sind alle unsere Mitarbeiter durch die Gruppen­unfall­versicherung sowohl im beruf­lichen als auch im privaten Bereich. Kostenlose Park­plätze für unsere Mitarbeiter und Gäste. Wir bieten regelmäßig sowohl interne Seminare und Schulungen als auch Mitarbeiter­veranstaltungen, wie z. B. Betriebs­ausflüge oder Weihnachts­feiern, an. Wir verfügen über die Gesund­heits­plattform »Südwestmetall macht fit«, auf der unsere Mitar­beiter externe Gesund­heits­kurse, verschiedene Informationen zu Gesund­heits­themen sowie Gesund­heits­empfehlungen finden können. Sie haben Lust darauf, in einem span­nenden Arbeits­umfeld in einer sym­pathischen Wirt­schafts­region tätig zu werden? Ihr neues Team freut sich darauf, Sie kennen­zulernen! Kontakt Agnes Grundmann, Geschäftsführerin Personal, Telefon 0711/7682-104 Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühesten Eintrittstermins über:   www.suedwestmetall.de/karriere

Consulting/ Beratung

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

79104 Freiburg im Breisgau

79098 Freiburg