Berater (m/w/d) für Nachhaltige Aquakultur

53123 Bonn
29.06.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 015117609
Berater (m/w/d) für Nachhaltige Aquakultur

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Germany

https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=7e39a017535f34e734b201c55b3ad6ea45250970

Fachliche Beratung und Unterstützung der GIZ-Kolleg*innen in Projekten mit Aquakulturbezug sowie gemeinsame Konzeption, Planung und Durchführung von Projektaktivitäten Unterstützung bei der Entwicklung von Handlungsempfehlungen und Konzepten für die Umsetzung geplanter Projektaktivitäten vor Ort Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Monitoring & Evaluierungs-Systems sowie bei der Einführung und praktischen Umsetzung in den Länderpaketen Mithilfe bei der Vernetzung der Teams vor Ort und Förderung des gemeinsamen Lernens Information des Auftraggebers zur Entwicklung des Aquakultur-Sektors und der Projektaktivitäten vor Ort Einbeziehung und Kontaktpflege mit Akteuren aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Forschung mit Interesse an nachhaltiger Aquakultur Aktive Teilnahme an Veranstaltungen zum Austausch mit weiteren Stakeholdern und Einbringen der Erfahrungen aus den Umsetzungsländern des Globalvorhabens Inhaltliche und administrative Unterstützung von Projektaktivitäten sowie Berichterstattung und Wissensmanagement, inklusive Aufbereitung und Darstellung erzielter Ergebnisse und Wirkungen im Rahmen des Wirkungsmonitorings

Jetzt online bewerben: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=7e39a017535f34e734b201c55b3ad6ea45250970 Berater (m/w/d) für Nachhaltige Aquakultur Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Job-ID: P1533V4184 Einsatzort: Bonn Einsatzzeitraum: 15.09.2020 - 30.06.2023 Fachgebiet: Wald, Biodiversität, Meeresschutz Art der Anstellung: Vollzeit oder Teilzeit Bewerbungsfrist: 08.07.2020 Tätigkeitsbereich Die GIZ setzt im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung das Globalvorhaben Nachhaltige Fischerei und Aquakultur um. Ziel des Vorhabens ist es, dass der einkommensschwachen und ernährungsunsicheren Bevölkerung mehr Fischprodukte und ein höheres Einkommen aus nachhaltiger handwerklicher Fischerei und Aquakultur zur Verfügung stehen. Damit trägt das Globalvorhaben zur Sonderinitiative »Eine Welt ohne Hunger« bei. Zu den Zielgruppen des Vorhabens zählen ernährungsgefährdete Personen, klein- und mittelständische Fischerei- sowie Aquakulturunternehmen. Andere Beteiligte sind regionale und nationale Fischereiorganisationen, die bei der Sammlung relevanter Daten und dem Aufbau von effektiven Registrierungs-, Lizenzierungs- und Überwachungssystemen unterstützt werden. Ihre Aufgaben Fachliche Beratung und Unterstützung der GIZ-Kolleg*innen in Projekten mit Aquakulturbezug sowie gemeinsame Konzeption, Planung und Durchführung von Projektaktivitäten Unterstützung bei der Entwicklung von Handlungsempfehlungen und Konzepten für die Umsetzung geplanter Projektaktivitäten vor Ort Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Monitoring & Evaluierungs-Systems sowie bei der Einführung und praktischen Umsetzung in den Länderpaketen Mithilfe bei der Vernetzung der Teams vor Ort und Förderung des gemeinsamen Lernens Information des Auftraggebers zur Entwicklung des Aquakultur-Sektors und der Projektaktivitäten vor Ort Einbeziehung und Kontaktpflege mit Akteuren aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Forschung mit Interesse an nachhaltiger Aquakultur Aktive Teilnahme an Veranstaltungen zum Austausch mit weiteren Stakeholdern und Einbringen der Erfahrungen aus den Umsetzungsländern des Globalvorhabens Inhaltliche und administrative Unterstützung von Projektaktivitäten sowie Berichterstattung und Wissensmanagement, inklusive Aufbereitung und Darstellung erzielter Ergebnisse und Wirkungen im Rahmen des Wirkungsmonitorings Ihr Profil Abgeschlossenes Studium der Aquakultur, Biologie oder eine vergleichbare akademische Qualifikation Mehrjährige Arbeitserfahrung im Bereich Aquakultur und Auslandserfahrung in Produzentenländern in Afrika oder Asien Vertrautheit mit den wichtigsten Entwicklungen und Herausforderungen im Sektor, Erfahrungen in Schulungen von klein- und mittelständischen Produzent*innen und der Stärkung von Verbänden und/ oder kooperativen Strukturen im Sektor Netzwerk zur Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft sowie Erfahrung mit den Instrumenten und Prozessen der GIZ Praxiserprobte Projektmanagement- und Politik-Beratungsfähigkeiten, Sensibilität im Umgang mit komplexen Beratungszusammenhängen Gutes Urteilsvermögen um die Interessen verschiedener Akteure und Netzwerke untereinander zu etablieren Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit innerhalb eines internationalen Teams Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, gute Französischkenntnisse Hinweise Die GIZ ist weltweit tätig. Als GIZ-Mitarbeiter*in sind Sie international einsatzbereit und geben Ihr Know-how gerne weiter. Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden. Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen. Ggfs. besteht die Option auf einen früheren Vertragsbeginn. Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen. Unsere Benefits Wir sind ein Dienstleister der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung und arbeiten weltweit für eine lebenswerte Zukunft. In mehr als 130 Ländern unterstützen wir Projekte, um gemeinsam mit unseren Partnern nachhaltig Ziele zu erreichen. In unserem Unternehmen haben alle die gleichen Chancen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, sexueller Orientierung oder körperlicher Beeinträchtigung. Fachliche und soziale Kompetenzen sind ausschlaggebend für die Besetzung unserer Positionen. Transparenz und faire Aufstiegschancen sind für uns ebenso selbstverständlich, wie die Übernahme von Führungspositionen unabhängig vom Geschlecht. Zu Beginn Ihrer Arbeit steht eine Einarbeitungs- und Vorbereitungsphase, die Ihnen erste Einblicke in die GIZ verschafft und die Grundlagen für den bevorstehenden Einsatz sowie den Kontakt- und Netzwerkaufbau legt. Personalentwicklung sowie die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sind für uns selbstverständlich. Unsere Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ) unterstützt Sie bei Ihrer Kompetenzentwicklung. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist Teil unserer Unternehmenspolitik. Flexible Arbeitszeiten und eine umfassende Vorbereitung der mitausreisenden Familie sind Beispiele für Möglichkeiten, die die GIZ ihren Mitarbeiter*innen bietet. Unsere Familienfreundlichkeit beinhaltet auch Unterstützung für die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen. Mobiles Arbeiten mit Kommunikationszeiten zwischen 6.00 und 22.00 Uhr bietet den Mitarbeiter*innen größtmögliche Flexibilität. Wir bieten Ihnen vielfältige Teilzeitmodelle, damit Sie Ihr Berufs- und Privatleben flexibel gestalten können. Wir ermöglichen unseren Mitarbeiter*innen das Ansparen von Arbeitszeitguthaben auf einem Langzeitkonto. Dieses Guthaben kann im Rahmen einer längeren Freistellung wieder abgebaut werden. Das betriebliche Gesundheitsmanagement unterstützt unsere Mitarbeiter*innen weltweit in vielfältiger Weise dabei, ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten. Umfangreiche Untersuchungen und Vorsorgemaßnahmen (z.B. bei Einstellung, vor Ausreise, während des Aufenthaltes in einem Einsatzland, im Notfall) sind für unsere Mitarbeiter*innen und mitausreisende Familienmitglieder eine selbstverständliche Leistung. Wir honorieren die Erreichung vereinbarter Jahresziele durch eine variable Vergütung. Wenn Ihre Familie Sie bei einem Standortwechsel nicht begleiten kann, unterstützen wir Sie bei dem entstehenden Mehraufwand mit einem Trennungsgeld. Damit können Sie zum Beispiel Reisen, Verpflegungskosten oder Kosten für doppelte Haushaltsführung ausgleichen. Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein zählt zu unserer Unternehmensphilosophie. Wir unterstützen Sie daher finanziell mit einem Jobticket. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist Teil unserer Unternehmenspolitik. Flexible Arbeitszeiten und eine umfassende Vorbereitung der mitausreisenden Familie sind Beispiele für Möglichkeiten, die die GIZ ihren Mitarbeiter*innen bietet. Unsere Familienfreundlichkeit beinhaltet auch Unterstützung für die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen., In unserem Unternehmen haben alle die gleichen Chancen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, sexueller Orientierung oder körperlicher Beeinträchtigung. Fachliche und soziale Kompetenzen sind ausschlaggebend für die Besetzung unserer Positionen. Transparenz und faire Aufstiegschancen sind für uns ebenso selbstverständlich, wie die Übernahme von Führungspositionen unabhängig vom Geschlecht., Zu Beginn Ihrer Arbeit steht eine Einarbeitungs- und Vorbereitungsphase, die Ihnen erste Einblicke in die GIZ verschafft und die Grundlagen für den bevorstehenden Einsatz sowie den Kontakt- und Netzwerkaufbau legt., Das betriebliche Gesundheitsmanagement unterstützt unsere Mitarbeiter*innen weltweit in vielfältiger Weise dabei, ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten., Personalentwicklung sowie die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sind für uns selbstverständlich. Unsere Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ) unterstützt Sie bei Ihrer Kompetenzentwicklung., Wir sind ein Dienstleister der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung und arbeiten weltweit für eine lebenswerte Zukunft. In mehr als 130 Ländern unterstützen wir Projekte, um gemeinsam mit unseren Partnern nachhaltig Ziele zu erreichen., Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein zählt zu unserer Unternehmensphilosophie. Wir unterstützen Sie daher finanziell mit einem Jobticket., Umfangreiche Untersuchungen und Vorsorgemaßnahmen (z.B. bei Einstellung, vor Ausreise, während des Aufenthaltes in einem Einsatzland, im Notfall) sind für unsere Mitarbeiter*innen und mitausreisende Familienmitglieder eine selbstverständliche Leistung., Wir ermöglichen unseren Mitarbeiter*innen das Ansparen von Arbeitszeitguthaben auf einem Langzeitkonto. Dieses Guthaben kann im Rahmen einer längeren Freistellung wieder abgebaut werden., Wir bieten Ihnen vielfältige Teilzeitmodelle, damit Sie Ihr Berufs- und Privatleben flexibel gestalten können., Mobiles Arbeiten mit Kommunikationszeiten zwischen 6.00 und 22.00 Uhr bietet den Mitarbeiter*innen größtmögliche Flexibilität., Wir honorieren die Erreichung vereinbarter Jahresziele durch eine variable Vergütung., Wenn Ihre Familie Sie bei einem Standortwechsel nicht begleiten kann, unterstützen wir Sie bei dem entstehenden Mehraufwand mit einem Trennungsgeld. Damit können Sie zum Beispiel Reisen, Verpflegungskosten oder Kosten für doppelte Haushaltsführung ausgleichen. Über uns Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit - es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken. Kontakt & Bewerbung Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz +49 (0) 6196 79 3200 kundenportal-rueckfragen@giz.de Jetzt online bewerben: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=7e39a017535f34e734b201c55b3ad6ea45250970

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Öffentlicher Dienst

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

53123 Bonn