Betriebswirt oder Wirtschaftsinformatiker als Sachbearbeiter (m/w/d)

80331 München
09.09.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011142252
Betriebswirt oder Wirtschaftsinformatiker als Sachbearbeiter (m/w/d)

Bezirk Oberbayern

Germany

https://www.buergerserviceportal.de/bayern/oberbayern/onlinebewerbung?obw-mandant=akdbpws:1000000000&obw-ausschreibung=133

Sie betreuen und administrieren die Produkt­liste der Abteilung II. Für Ihre Ent­scheidungen ziehen Sie hierbei die ent­sprechenden recht­lichen Grundlagen heran und schließen daraus auf die Eingabe­modalitäten in den Appli­kationen (derzeit SoziusOpenÜ, SAP Business-Intelligence-Tool). Dabei achten Sie auf die richtige Umset­zung durch die jeweilige Organisations­einheit des Bezirks. Im Rahmen des Daten­managements (Daten­entwicklung, Daten­eruierung) berück­sichtigen Sie alle Ein­flüsse auf die Sys­teme unter Heran­ziehung der tech­nischen Gegeben­heiten (= weitere Software­möglich­keiten) und bewerten mög­liche Umset­zungen in Zusammen­arbeit mit dem Referat »IT-Applikationen«. Weitere wichtige Schnitt­stellen in Ihrer Vernet­zung sind die Referate »Rechts­angelegenheiten der Sozial­verwaltung; Allgem. Servicestelle«, »Sozial­planung, Koordination und Fach­dienste« sowie »Finanzen und Liegen­schaften«. Darüber hinaus unter­stützen Sie für den bayern­weiten Datenvergleich die Auf­bereitung der Berichts­formatierungen für die Bereiche »Hilfe zur Pflege« sowie der »Eingliederungs­hilfe für behinderte Men­schen«. Eine weitere Auf­gabe von Ihnen wird die Bearbei­tung von Daten­anfragen mittels eines SAP-Tools sein.

Im Bezirk Ober­bayern setzen sich mehr als 1.250 Mit­arbeitende für die sozialen, gesundheit­lichen, bildungs­politischen und kultu­rellen Belange von über vier Millionen Men­schen ein. Sie kümmern sich z.B. um Unter­stützungs­bedarfe, um den Betrieb von Gesundheits­einrichtungen, um Förder- und Berufs­schulen, Kultur- und Heimat­pflege sowie um Umwelt­fragen. Das eröffnet spannende Perspek­tiven in den unter­schied­lichsten Bereichen. Das Referat »Wirtschaftlichkeit und Daten­management« in der Sozial­verwaltung des Bezirks Oberbayern sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt unbefristet einen Betriebswirt oder Wirtschafts­informatiker (m/w/d) als Sach­bearbeiter (m/w/d) für das Arbeitsgebiet »Daten­management, Analyse, Verhandlungs­koordination und Haushalt« (Kennziffer 2019/27400-4) in Vollzeit. Im Rahmen des Job- und Desk­sharings ist die Stelle grund­sätzlich teilzeit­fähig. Spannende Aufgaben: Sie betreuen und administrieren die Produkt­liste der Abteilung II. Für Ihre Ent­scheidungen ziehen Sie hierbei die ent­sprechenden recht­lichen Grundlagen heran und schließen daraus auf die Eingabe­modalitäten in den Appli­kationen (derzeit SoziusOpenÜ, SAP Business-Intelligence-Tool). Dabei achten Sie auf die richtige Umset­zung durch die jeweilige Organisations­einheit des Bezirks. Im Rahmen des Daten­managements (Daten­entwicklung, Daten­eruierung) berück­sichtigen Sie alle Ein­flüsse auf die Sys­teme unter Heran­ziehung der tech­nischen Gegeben­heiten (= weitere Software­möglich­keiten) und bewerten mög­liche Umset­zungen in Zusammen­arbeit mit dem Referat »IT-Applikationen«. Weitere wichtige Schnitt­stellen in Ihrer Vernet­zung sind die Referate »Rechts­angelegenheiten der Sozial­verwaltung; Allgem. Servicestelle«, »Sozial­planung, Koordination und Fach­dienste« sowie »Finanzen und Liegen­schaften«. Darüber hinaus unter­stützen Sie für den bayern­weiten Datenvergleich die Auf­bereitung der Berichts­formatierungen für die Bereiche »Hilfe zur Pflege« sowie der »Eingliederungs­hilfe für behinderte Men­schen«. Eine weitere Auf­gabe von Ihnen wird die Bearbei­tung von Daten­anfragen mittels eines SAP-Tools sein. Und das bringen Sie mit: erfolgreiche Ausbildung / erfolg­reicher Abschluss: eines ein­schlägigen Studiums (Diplom [FH] / Bachelor) in einem betriebs­wirtschaftlichen Studiengang / -fach (wie z.B. Betriebs­wirtschafts­lehre / Business Administration, Finanz- und Rechnungs­wesen / Controlling) mit einem der nach­folgend genannten Schwer­punkte / Fachrichtungen: Betriebs­wirtschafts­lehre, Rechnungs­wesen, Controlling, Kosten- und Leistungs­rechnung, Statistik, Datenbank­systeme oder wirtschafts­wissenschaftlichen Studien­gang / -fach (wie z.B. Wirtschafts­informatik, Wirtschafts­wissenschaften, Unternehmens­führung / Manage­ment, Steuern / Prüfungs­wesen) mit einem der nach­folgend genannten Schwer­punkte / Fachrichtungen: Betriebs­wirtschaftslehre, Rechnungs­wesen, Controlling, Kosten- und Leistungs­rechnung, Statistik, Datenbank­systeme oder in der 3. Qualifikations­ebene - Fachlaufbahn Verwal­tung und Finanzen oder des Beschäftigten­lehrgangs II einschlägige nach­weisbare Berufs­erfahrung (mindestens von zwei Jahren) bei einem über­örtlichen Sozialhilfe­träger oder einem anderen Sozial­leistungs­träger gute sozialhilfe­rechtliche Kennt­nisse vertiefte Kenntnisse in Excel und ein fun­dierter Umgang mit MS-Office-Produkten gute EDV-Kennt­nisse in Bezug auf Daten­banken und die Bereit­schaft zu entsprechender Fort­bildung Erfahrungen im Umgang mit den in der Sozial­verwaltung des Bezirks Oberbayern genutzten Daten­systemen und Appli­kationen, insbesondere in der Anwendung von SoziusOpenÜ oder die Bereit­schaft, sich in diese ein­zuarbeiten sehr gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucks­vermögen ausgeprägtes Verständnis für Zahlen, Daten­definitionen und Abgrenzungs­problematiken hohes Maß an Team- und Kommunikations­fähigkeit ausgeprägtes Dienstleistungs­verständnis sowie hohe Sozial­kompetenz selbstständiges und gründ­liches Arbeiten wirtschaftliches Den­ken und Handeln Eigeninitiative, Engage­ment und Entscheidungs­freude Unser Angebot für Sie: ein interessantes und abwechslungs­reiches Aufgabenfeld die Mit­arbeit in engagierten Teams mit gutem Betriebs­klima und einer wert­schätzenden Führungs­kultur eine klare und struk­turierte Heran­führung an Ihre neue, verantwortungs­volle Tätigkeit mit individueller Unter­stützung gute interne und externe Fortbildungs­möglichkeiten, die Sie in Ihrem Arbeits­alltag fachlich begleiten und unter­stützen sowie Ihre persön­lichen Potenziale zukunfts­orientiert stärken flexible Arbeits­zeiten ein Arbeits­platz im Zentrum von München mit guter Anbindung an die öffent­lichen Verkehrs­mittel sowie die Möglich­keit eines Jobtickets für Bahn und MVG eine eigene Kantine die Möglichkeit der Kinder­betreuung in der bezirks­eigenen Kindertages­stätte In der Phase der Wohnungs­suche können wir Sie mit Übergangs­lösungen unterstützen. Darüber hinaus besitzt der Bezirk Oberbayern zahl­reiche Wohnungen, auf die Sie sich als künftiger Mit­arbeiter oder Mit­arbeiterin bewerben können. Vergütung / Besoldung nach Entgelt­gruppe 10 TVöD-VKA bzw. Besoldungs­gruppe A 11 BayBesG Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen, die Sie uns bitte bis zum 06.10.2019 unter Angabe der Kennziffer 2019/27400-4 bevorzugt über unser Online-Portal zukommen lassen. Selbst­verständlich ist eine Bewerbung auch auf dem Post­weg unter Angabe der oben genannten Kenn­ziffer möglich. Für inhalt­liche Fragen können Sie sich gerne an Herrn Müller (Tel.: 089 2198-27400; E-Mail: manfred.mueller@bezirk-oberbayern.de) wenden. Für weitere Infor­mationen zum Bewerbungs­verfahren steht Ihnen Frau Kovac (Tel.: 089 2198-14102; E-Mail: erika.kovac@bezirk-oberbayern.de) gerne zur Ver­fügung. Im Rahmen der Umsetzung der Daten­schutz­grundverordnung (DSGVO) möchten wir Sie über unseren Umgang mit den Informa­tions­pflichten bei der Erhebung von Daten bei der betroffenen Person (Art. 13 DSGVO) mittels folgendem Link aufklären: https://www.bezirk-oberbayern.de/Bewerber-Datenschutz Der Bezirk Oberbayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultu­reller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexu­eller Identität.  Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevor­zugt eingestellt. BEZIRK OBERBAYERN Personalreferat, Frau Kovac 80535 München erika.kovac@bezirk-oberbayern.de www.bezirk-oberbayern.de/jobs-karriere

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

80331 München