25 km

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wirtschaftswissenschaftlerinnen (w/m/d) für den Bereich Versicherungsaufsicht
Bonn
Aktualität: 25.11.2021

Anzeigeninhalt:

25.11.2021, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Bonn
Wirtschaftswissenschaftlerinnen (w/m/d) für den Bereich Versicherungsaufsicht
Kaufmännische Aufsicht über Pensionskassen/-fonds bzw. nationale und internationale Versicherungsgruppen und Einzelunternehmen aller Versicherungssparten Auswertung von regelmäßig eingehenden Unterlagen (z. B. Berichte der Abschlussprüfer) und Einschätzung der Risikolage der Unternehmen Mitwirkung bei der Prüfung von Unternehmensverträgen, Bestandsübertragungen und Inhaberkontrollverfahren Teilnahme an Gesprächen mit den Geschäftsleitern der Unternehmen und Prüfungen an deren Sitz Teilnahme bzw. Organisation von Kollegien von Aufsichtsbehörden mehrerer Länder Mitwirkung an gesetzgeberischen Maßnahmen und aufsichtsrechtlichen Verlautbarungen, Weiterentwicklung aufsichtsrechtlicher Vorgaben und Berichtspflichten im Rahmen der nationalen und europäischen Regulierung sowie der internationalen Standardsetzung
Sie haben mit mindestens der Note »gut« ein Hochschulstudium (Master/Universitätsdiplom) der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften (LL.M.), Wirtschaftsmathematik, Mathematik oder Statistik abgeschlossen ODER Sie haben mit mindestens der Note »befriedigend« ein Hochschulstudium (Master/Universitätsdiplom), das den Zugang zum höheren Dienst ermöglicht, abgeschlossen und verfügen über mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung im Finanzsektor Idealerweise besitzen Sie Erfahrungen mit der Analyse und Bewertung komplexer Prozesse vorzugsweise in Versicherungsunternehmen bzw. Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung Sie können sich sehr gut schriftlich und mündlich ausdrücken, d. h. Ideen und Standpunkte adressatengerecht vermitteln bzw. vertreten Kolleginnen und Kollegen sowie Externe schätzen Sie aufgrund Ihres wertschätzenden Umgangs sowie Ihrer klar auf die Sache ausgerichteten Vorgehensweise Sie besitzen die digitalen Kompetenzen, um in einem durch Digitalisierung geprägten Umfeld neue Entwicklungen zu verstehen und einzuordnen Sie sind offen für die Arbeit in Projekten bzw. projektären Strukturen und besitzen idealerweise Erfahrungen in Workshop- und Moderationstechniken, agiler Arbeitsweise und sogar im Projektmanagement Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache Von Vorteil ist: Sie besitzen eine mehrjährige Berufspraxis im Versicherungsbereich insbesondere bei einem Versicherungsunternehmen oder einer Einrichtung der betrieblichen Altersversorgung

Berufsfeld

Standorte