25 km

Jobs im Finanzwesen und Rechnungswesen in Frankfurt am Main

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Volkswirt*in im Bereich Nachhaltigkeit
Frankfurt
Aktualität: 29.02.2024

Anzeigeninhalt:

29.02.2024, Deutsche Bundesbank
Frankfurt
Volkswirt*in im Bereich Nachhaltigkeit
Sie analysieren die makroökonomischen Implikationen von Klimawandel und Klimaschutz auf die Kernaufgaben der Deutschen Bundesbank und des Eurosystems. Ihren Fokus legen Sie dabei auf Umwelt- und Klimarisiken in den Modellen der Zentralbanken und die Anwendung und Weiterentwicklung von (NGFS-) Klimaszenarien. Sie haben dabei nationale, europäische und internationale Entwicklungen im Blick. Durch Ihre Arbeit setzen Sie in Abstimmung mit dem zuständigen Vorstandsmitglied Schwerpunkte für das Network for Greening the Financial System (NGFS), entwickeln im fachbereichsübergreifenden Austausch strategische Positionen für die Deutsche Bundesbank und bereiten diese für das Vorstandsmitglied und das Topmanagement auf. Darüber hinaus koordinieren Sie die Arbeit der Deutschen Bundesbank im und für das NGFS und stimmen sich dafür mit internen und externen Stakeholdern ab.
Master- oder gleichwertiger Studienabschluss mit volkswirtschaftlichem Schwerpunkt; wissenschaftliche Arbeiten mit Bezug zu den ökonomischen Auswirkungen von Umwelt- und Klimaveränderungen sind wünschenswert Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Nachhaltigkeit mit volkswirtschaftlichem Schwerpunkt z. B. in internationalen Organisationen, nationalen Behörden, der Strategieberatung oder im Finanzsektor Gute Kenntnisse der makroökonomischen Theorie und Erfahrung im Umgang mit makroökonomischen Modellen, Szenarioanalysen und Stresstests Erfahrung im Umgang mit einschlägigen ökonometrischen Methoden und Tools, insbesondere zur ökonomischen Bewertung von Umwelt- und Klimaveränderungen und resultierender finanzieller Risiken Gute Kenntnisse der internationalen Ziele, Maßnahmen und (multilateralen) Vereinbarungen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit; Kenntnisse einschlägiger nationaler und europäischer regulatorischer Rahmenwerke und Initiativen sind von Vorteil Wünschenswert ist die Erfahrung in der Kommunikation und Zusammenarbeit mit verschiedenen (internationalen) Akteuren, der Teilnahme an internationalen Foren sowie an der Konsensfindung zu Umwelt- und/oder Finanzmarktthemen Selbständige, analytische und zugleich teamorientierte Arbeitsweise Fähigkeit, sich auch unter Zeitdruck schnell in neue Themen und Fragestellungen einzuarbeiten Strategisches Denken und lösungsorientiertes Handeln in Verbindung mit ausgeprägter Überzeugungs- und Entscheidungsfähigkeit in einem komplexen, international geprägten Umfeld Hervorragende englische Sprachkenntnisse; Deutschkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch die Bereitschaft, sich diese anzueignen

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich controlling-buchhaltung/frankfurt:

Junior Financial Accountant (m/w/d) 29.02.2024 Frankfurt am Main
Accounting Specialist (f/m/d) 29.02.2024 Frankfurt
Risikocontroller (m/w/d) 29.02.2024 Frankfurt am Main
Junior-Controller:in (m⁠/⁠w⁠/⁠d) 29.02.2024 Frankfurt am Main
Kfm. Controller:in (m/w/d) 28.02.2024 Frankfurt am Main
Business Analyst Controlling (m/w/d) 28.02.2024 Frankfurt am Main
Supply Chain Transparency Manager (m/w/d) 28.02.2024 Langen (bei Frankfurt am Main)
Verwaltungsleitung (m/w/d) 27.02.2024 Rüsselsheim am Main
Controller (m/w/d) 27.02.2024 Dietzenbach
Sachbearbeiter/in Debitoren-Abteilung (m/w/d) 27.02.2024 verschiedene Standorte
Production Controller - Produktionscontroller (w/m/d) 26.02.2024 Hanau bei Frankfurt am Main
Senior Expert Order Management (m/w/d) 26.02.2024 Eschborn, Düsseldorf, Ratingen, Dresden, Berlin
Product Manager - Cards (w/m/d) 24.02.2024 Frankfurt am Main