Data Analyst*in Standortanalysen logistischer Versorgung

90475 Nürnberg (Stadt), 90403 Nürnberg
10.06.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 022214332
Data Analyst*in Standortanalysen logistischer Versorgung

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/60036/Description/1?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Sie forschen in einem interdisziplinären Team an innovativen Methoden zur Optimierung und Automatisierung der kontinuierlichen und projektbezogenen Datengewinnung und -verarbeitung. In Forschungs- und Industrieprojekten bauen Sie Wissen in logistischen Themenfeldern auf und übertragen Data-Analytics- und Digitalisierungsansätze auf die Erhebung, Aus- und Bewertung von Markt- und Standortdaten. Darüber hinaus übernehmen Sie auch die Leitung von (Teil-)Projekten - beispielsweise im Rahmen von Marktstudien, Standortanalysen und Beratungsprojekten.

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTEGRIERTE SCHALTUNGEN IIS WIR AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTEGRIERTE SCHALTUNGEN IIS BIETEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN UNSERER FRAUNHOFER-ARBEITSGRUPPE FÜR »SUPPLY CHAIN SERVICES« AM STANDORT NÜRNBERG ALS DATA ANALYST*IN FÜR STANDORTANALYSEN IM KONTEXT LOGISTISCHER VERSORGUNG Unsere Gruppe »Future Engineering« liefert Daten zur Erfassung und Beschreibung von Märkten und Standorten im Kontext der Logistik. Die Kolleg*innen unterstützen damit Unternehmen, Regionen und Kommunen bei strategisch wichtigen Entscheidungen. Sie haben gute kommunikative Fähigkeiten und überzeugen durch ein sicheres Auftreten bei Kunden? Dann haben wir genau die richtige Stelle für Sie! Ihre Aufgaben Sie forschen in einem interdisziplinären Team an innovativen Methoden zur Optimierung und Automatisierung der kontinuierlichen und projektbezogenen Datengewinnung und -verarbeitung. In Forschungs- und Industrieprojekten bauen Sie Wissen in logistischen Themenfeldern auf und übertragen Data-Analytics- und Digitalisierungsansätze auf die Erhebung, Aus- und Bewertung von Markt- und Standortdaten. Darüber hinaus übernehmen Sie auch die Leitung von (Teil-)Projekten - beispielsweise im Rahmen von Marktstudien, Standortanalysen und Beratungsprojekten. Was Sie mitbringen Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlichem oder Informatik-Bezug, wie z. B. Wirtschaftsgeographie, Geoinformatik, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbares Methoden-Know-how im Umgang mit heterogenen Daten (Klassifizierungen, regionale Ebenen, etc.) Begeisterung für wissenschaftliches Schreiben von Kundenreports, über White Paper bis hin zu Forschungsanträgen und Veröffentlichungen in der Fachliteratur Idealerweise Erfahrungen mit immobilienwirtschaftlichen Themen und/oder Logistikkonzepten Gute Kenntnisse im Umgang mit GIS-Programmen (zur Erhebung, Analyse, Verortung und kartenbasierten Darstellung von Daten) Gutes Verständnis für Versorgungs- und Wertschöpfungsketten in Industrie, Handel und öffentlichen Räumen Die Fähigkeit Probleme zu erkennen und kreativ zu lösen Selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse Was Sie erwarten können Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa und wurde 2019 in den Kategorien »Forschung« und »öffentlicher Sektor« des Trendence-Absolventenbarometers sowie im Randstad Employer Brand Research als »TOP 1 Arbeitgeber« ausgezeichnet. Wir setzen auf innovative Ideen und konzipieren neuartige Lösungen. Sie können dabei sein und aktiv die Zukunft mitgestalten. Sie erhalten maßgeschneiderte Soft-Skills- und fachliche Weiterbildungen. Wir leben eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht die Familie vor - wir wissen das. Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS optimiert durch Daten Prozesse, Organisationen und Geschäftsmodelle, indem sie wirtschaftswissenschaftliche Methoden und technologische Lösungen mit mathematischen Verfahren und Modellen verbindet. Die Gruppe »Future Engineering« forscht an anwendungsnahen Methoden aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz, um kontinuierlich Markt- und Technologietrends aus einer großen Menge unstrukturierter Informationen herauszufiltern, u. a. mit Methoden der semantischen Datenanalyse, die individuelle Analysen auf ad hoc Basis erlauben. Sie ist Teil der Abteilung »Innovation und Transformation«, die im Kontext der digitalen Transformation neue Lösungen für datengetriebene Geschäftsmodelle, Organisationen und Geschäftsstrategien entwickelt, indem sie das Zusammenspiel von technischen Trends, IoT-Innovationen und dem Faktor Mensch gleichermaßen berücksichtigt und in die Unternehmen einbringt. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Bitte geben Sie in der Bewerbung an, wie viele Stunden Sie gerne arbeiten möchten. Die Möglichkeit zur Promotion oder Abschluss einer bestehenden Promotion ist bei entsprechender Eignung gegeben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer IIS-2021-64 an Luca Marie Prietz online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/60036/Description/1 Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.iis.fraunhofer.de Fachinformatiker Fachinformatikerin IT-Manager IT-Managerin IT-Systemmanager IT-Systemmanagerin IT-Administrator IT-Administratorin Systemadministrator Systemadministratorin

Transport/ Logistik/ Materialwirtschaft

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

IT/ Software

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

90475 Nürnberg (Stadt)

90403 Nürnberg