Einkäufer mit Schwerpunkt im Vergaberecht (m/w/d)

Bochum
15.11.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011611132
Einkäufer mit Schwerpunkt im Vergaberecht (m/w/d)

Knappschaft Kliniken Service GmbH

Germany

hendrik.schenck@kk-service.de

Koordination und Durchführung von Ausschreibungsverfahren in den Bereichen Ver- und Gebrauchsartikeln, Investitionsgütern (insbesondere Medizintechnik) und Dienstleistungen Beratung bei der Wahl der Vergabearten, bei Bedarf mit externer juristischer Begleitung Konzeption und Erstellung der Vergabeunterlagen, bei Bedarf mit externer juristischer Begleitung Kaufmännische Auswertung und wirtschaftliche Prüfung der eingegangenen Angebote Eigenständige Erarbeitung von Vergabevorschlägen, bei Bedarf mit externer juristischer Begleitung Dienstleister für die angeschlossenen Krankenhausgesellschaften zu sein

  Die Knappschaft Kliniken Service GmbH gehört zum Managementverbund der knappschaftlichen Kran­ken­häuser in Trägerschaft der Knappschaft-Bahn-See (KBS). Der Verbund erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 750 Mio. EUR in den 12 zum Verbund gehörenden Krankenhäusern. Mit rund 3.800 Krankenhausbetten ist der Verbund der knappschaftlichen Krankenhäuser der sechsgrößte Krankenhausverbund in Deutschland. Die medizinische Kompetenz und die Innovationsfreudigkeit zeichnen unseren Verbund aus. Ziel der Knappschaft Kliniken Service GmbH ist die Umsetzung von Synergien im gesamten Verbund, Bündelung von Kompetenzen, passgenauer und lösungsorientierter Einsatz von Ressourcen und Definition gemeinsamer Strategien. Unter dem Dach der Knappschaft Kliniken Service GmbH werden in zwei Betriebsteilen die IT-Dienstleistungen sowie der strategische Einkauf des Managementverbundes der Knappschaft Kliniken gebündelt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen   Einkäufer mit Schwerpunkt im Vergaberecht (m/w/d) Zu Ihren Aufgaben gehört: Koordination und Durchführung von Ausschreibungsverfahren in den Bereichen Ver- und Gebrauchsartikeln, Investitionsgütern (insbesondere Medizintechnik) und Dienstleistungen Beratung bei der Wahl der Vergabearten, bei Bedarf mit externer juristischer Begleitung Konzeption und Erstellung der Vergabeunterlagen, bei Bedarf mit externer juristischer Begleitung Kaufmännische Auswertung und wirtschaftliche Prüfung der eingegangenen Angebote Eigenständige Erarbeitung von Vergabevorschlägen, bei Bedarf mit externer juristischer Begleitung Dienstleister für die angeschlossenen Krankenhausgesellschaften zu sein Von dem Bewerber (m/w/d) erwarten wir: Abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) der Fachrichtungen Ingenieurwesen, Wirtschaftsrecht, Betriebswirtschaft, Verwaltungswirtschaft, Jura oder Berufsausbildung in einem kaufmännischen Beruf Mehrjährige Berufserfahrung im Einkauf in vergaberechtlichen Belangen Fundierte Kenntnisse im Vergaberecht sowie praktische Erfahrung in der Anwendung, gutes Zahlenverständnis Spaß an der Strukturierung von komplexen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Umsetzung von pragmatische Lösungsansätze Sorgfältige Arbeitsweise Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sicheres, kompetentes Auftreten und Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Flexibilität und Eigeninitiative Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung Gute bis sehr gute Anwenderkenntnisse im Bereich der MS Office-Anwendungen Hohe Eigeninitiative, Prioritätensetzung und Zeitmanagement Wir bieten Ihnen ein attraktives, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem kollegialen, dynamischen und motivierten Team. Einen sicheren Arbeitsplatz mit einem flexiblen Arbeitsplatzmodell in einem gesunden und renommierten Klinikverbund sowie eine angemessene und leistungsorientierte Vergütung. Ebenso gehören aufgabenbezogene Aus- und Weiter­bildungs­möglichkeiten zu unserem Selbstverständnis. Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie dem frühestmöglichen Eintrittstermin senden Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an: KNAPPSCHAFT KLINIKEN SERVICE GMBH In der Schornau 23 - 25 44892 Bochum E-Mail: bewerbung@kk-service.de Homepage: www.kk-service.de Für nähere Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Schenck unter der Rufnummer 0234/299-2850 oder per E-Mail unter der Adresse hendrik.schenck@kk-service.de zur Verfügung.   Einkauf einkäufer Einkäuferin Beschaffung Vergaberecht

Transport/ Logistik/ Materialwirtschaft

Rechts- & Steuerwesen

Banken/ Finanzdienstleistungen

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Bochum