Elektrotechnikmeister / Elektrotechnikmeisterin bzw. staatlich geprüfte Elektrotechniker / Elektrotechnikerin

80331 München - Lehel, 80331 München - Altstadt, 80331 München - Isarvorstadt, 80331 München
04.07.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 008152080
Elektrotechnikmeister / Elektrotechnikmeisterin bzw. staatlich geprüfte Elektrotechniker / Elektrotechnikerin

Landeshauptstadt München

Germany

Federführendes Bearbeiten aller Themen bezüglich der Gewerke Beleuchtung, Lüftung, Brand­meldeanlagen und Energie für die Münchner Straßentunnels und Unterführungen Bauleitung für die sicherheitstechnische Ausrüstung bei Neubau, Sanierung und Umbau von Ingenieurbauwerken wie Straßentunnels und Unterführungen einschließlich der Abnahme der beauftragten Firmenleistung gemäß VOB, den geltenden EN- / DIN-Normen und RABT 2006 sowie den Richtlinien der Landeshauptstadt München Durchführen von Wartungsarbeiten für den Betrieb der elektrotechnischen Anlagen und Leittechnikeinrichtungen (z. B. fachliches Anleiten der Dienstkräfte, Kontrolle der be­auftragten Fremdfirmen etc.) Fortschreiben der Wartungs- und Unterhaltsleistungen sowie Dokumentation (z. B. Mitwirken bei Ausschreibungen von Wartungs- und Unterhaltsleistungen etc.) Mitarbeit im Rufbereitschaftsteam zur Entstörung der elektrotechnischen Anlagen und Leit­technikeinrichtungen in den Münchner Straßentunnels und Unterführungen

Die Landeshauptstadt München sucht für das Baureferat, Hauptabteilung Tiefbau, Abteilung Straßenbeleuchtung und Verkehrsleittechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Elektrotechnikmeister/in bzw. staatlich geprüfte/n Elektrotechniker/in in EGr. 9b TVöD (Meister/in) bzw. EGr. 9a TVöD (Techniker/in). Die Abteilung Straßenbeleuchtung und Verkehrsleittechnik der Hauptabteilung Tiefbau des Bau­referates stellt als verlässlicher Dienstleister u. a. den Betrieb von Straßen­beleuchtungsanlagen, der Betriebs- und Sicherheitseinrichtungen in den Tunnel­anlagen sowie der elektrischen Verkehrssicherungseinrichtungen und Vorrichtungen zur Verkehrs­regelung sicher. Unser Ziel ist es, allen Bürgerinnen und Bürgern in München ein sicheres Gefühl auf den Straßen, Plätzen und Wegen zu geben. Die Arbeitsgruppe Betriebsausrüstung für Ingenieurbauwerke ist für die Wartung, Inspektion und Instand­haltung der sicherheitstechnischen Anlagen und Ausrüstungen von Straßen­tunnels und Unterführungen zuständig. Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Federführendes Bearbeiten aller Themen bezüglich der Gewerke Beleuchtung, Lüftung, Brand­meldeanlagen und Energie für die Münchner Straßentunnels und Unterführungen Bauleitung für die sicherheitstechnische Ausrüstung bei Neubau, Sanierung und Umbau von Ingenieurbauwerken wie Straßentunnels und Unterführungen einschließlich der Abnahme der beauftragten Firmenleistung gemäß VOB, den geltenden EN- / DIN-Normen und RABT 2006 sowie den Richtlinien der Landeshauptstadt München Durchführen von Wartungsarbeiten für den Betrieb der elektrotechnischen Anlagen und Leittechnikeinrichtungen (z. B. fachliches Anleiten der Dienstkräfte, Kontrolle der be­auftragten Fremdfirmen etc.) Fortschreiben der Wartungs- und Unterhaltsleistungen sowie Dokumentation (z. B. Mitwirken bei Ausschreibungen von Wartungs- und Unterhaltsleistungen etc.) Mitarbeit im Rufbereitschaftsteam zur Entstörung der elektrotechnischen Anlagen und Leit­technikeinrichtungen in den Münchner Straßentunnels und Unterführungen Die Tätigkeit ist mit einer über das normale Maß hinaus gehenden körperlichen Belastung verbunden. Im Rahmen der Bauleitung für Neubau, Sanierung und Umbau von Ingenieur­bauwerken kann darüber hinaus die Barrierefreiheit nicht sichergestellt werden. Des Weiteren ist die Bereitschaft zur Nachtarbeit im Einzelfall erforderlich sowie - nach entsprechender Einarbeitung - im Rahmen einer turnusmäßigen Rufbereitschaft bei Bedarf ein Arbeitseinsatz an Wochenenden, Feiertagen und in der Nacht. Worauf kommt es uns an? Für die ausgeschriebene Stelle suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit einer erfolgreich abgelegten Meisterprüfung im Elektrotechnikerhandwerk bzw. einer abgeschlossenen Qualifikation zur/zum staatlich geprüften Elektrotechniker/in oder in einer vergleichbaren Fachrichtung. Einschlägige Berufserfahrung ist von Vorteil.   Des Weiteren sind insbesondere Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein erforderlich. Darüber hinaus erwarten wir: Soziale Kompetenz: wie Verhandlungsgeschick, die Fähigkeit, mit Konflikten umzu­gehen, Informations- und Kommunikationsfähigkeit, Gender- und interkulturelle Kompetenz Methodische Kompetenz: z. B. Koordinationsfähigkeit, fachliche Problem­lösungskompetenz Persönliche Eigenschaften: insbesondere analytisches Denkvermögen und selbst­ständiges Arbeiten Fachliche Kompetenz: IT-Kenntnisse (MS-Office bzw. OpenOffice, SAP) Grundkenntnisse im Umgang mit Prozess- und Visualisierungssystemen, berufliche Erfahrungen mit Steuer- und Automatisierungstechnik sowie CAD-Progammen und E-Plan sind von Vorteil. Führerschein der Klasse B Was bieten wir Ihnen? Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in EGr. 9b TVöD (Meister/in) bzw. EGr. 9a TVöD (Techniker/in). Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung. Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in München Eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes Eine bundesweit anerkannte Personalentwicklung; Sie werden in allen Phasen Ihres Berufs­lebens unterstützt und haben attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich. Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt. Kontakt und Informationen Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Jussel (Tel. 089 233-32239) von der Abteilung Straßenbeleuchtung und Verkehrsleittechnik. Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren stehen Ihnen gerne Frau Güven (Tel. 089 233-61034) oder Herr Urban (Tel. 089 233-61039) vom Baureferat, Hauptabteilung Tiefbau, Geschäftsstelle zur Verfügung. Weitere Informationen über die Landeshauptstadt München für Sie unter www.muenchen.de/karriere. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung zu der Stellenausschreibung mit der Ver­fahrens­nummer 6686 mit aussagekräftigen Unterlagen, wie Lebenslauf, Ab­schluss­zeugnis Berufsausbildung und Arbeitszeugnisse. Ende der Bewerbungsfrist ist der 23.07.2018. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst als Onlinebewerbung zu.  Weiter zum Bewerbungsportal  

Öffentlicher Dienst

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Handwerkliche Tätigkeit

Ingenieurwesen

Sonstige Berufe

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

80331 München - Lehel

80331 München - Altstadt

80331 München - Isarvorstadt

80331 München