25 km

Jobs in Forschung, Entwicklung und Naturwissenschaften in Augsburg

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Professur für Verkehrsinfrastruktur
Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg
Augsburg
Aktualität: 24.01.2023

Anzeigeninhalt:

24.01.2023, Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg
Augsburg

Professur für Verkehrsinfrastruktur

Die Hochschule Augsburg stellt als eine der größten bayerisch-schwäbischen Hoch­schulen für angewandte Wissen­schaften Qualität, Persön­lichkeit, Offenheit und Partner­schaft in den Fokus ihrer Arbeit. Unser Auftrag ist es, Persönlich­keiten zu entwickeln, die in Wirtschaft und Gesell­schaft gefragt sind.

An der Fakultät für Architektur und Bauwesen ist folgende Professur (W2) ab dem Winter­semester 2023/24 oder später zu besetzen:

Professur für Verkehrsinfrastruktur

Gesucht wird ein:e Ingenieur:in (m/w/d) mit erfolgreich abgeschlossenem Hochschul­studium in einschlägigem Fach, mit besonderer Befähigung zu wissen­schaftlicher Arbeit und praxis­erprobter Kompetenz und mit einschlägiger Berufs­erfahrung auf dem Gebiet von Planung und Bau von Verkehrs­infra­struktur.

Sie verfügen idealerweise über mehr­jährige Kenntnisse und Erfahrungen in der Planung oder Ausführung von Projekten im Bereich des Straßen- und/oder Bahnbaus bzw. der Verkehrs­planung.

Die Fakultät für Architektur und Bauwesen versteht sich als inter­disziplinäre Einrichtung. Daher wird die Bereitschaft erwartet, sich in allen Studien­richtungen der Fakultät für Architektur und Bauwesen zu engagieren.

Die Hochschule Augsburg sucht Persönlichkeiten, die in einem zunehmend inter­nationalen Umfeld bei Bedarf Vorlesungen in englischer Sprache anbieten können.
Zum Aufgabengebiet gehört auch die aktive Mitarbeit an der Weiter­entwicklung des Fach­gebietes und in der Selbst­verwaltung der Hochschule. Es wird auch die Bereitschaft zur Lehr­tätigkeit in den Grund­lagen­fächern des Bau­ingenieur­wesens erwartet. Darüber hinaus wird Engagement bei Projekten der angewandten Forschung und im Bereich des Technologie- und Wissenstransfers der Hochschule Augsburg erwartet.

Das erwartet Sie

Die Vergütung erfolgt nach Maßgabe des Bayerischen Besoldungs­gesetzes in der Besoldungs­gruppe W2. In der W-Besoldung sind neben einer festen Grund­besoldung zusätzliche Leistungs­bezüge möglich. Der Umfang der Lehr­verpflichtung beträgt derzeit 18 Semester­wochen­stunden.
 An der Hochschule wird Arbeits­atmosphäre groß­geschrieben: Gegenseitiger Respekt und offene Kommunikation prägen unsere Kultur. Wir schätzen Sie, Ihre Meinung und Ihre Kompetenz!
 Die Hochschule Augsburg fördert die beruf­liche Gleich­stellung von Frauen und strebt insbesondere im wissen­schaft­lichen Bereich eine Erhöhung des Frauen­anteils an. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Bei Fragen rund um die berufliche Gleich­berechtigung wenden Sie sich bitte an unsere Frauen­beauftragte (alexandra.coenenberg@hs-augsburg.de).
 In das Beamten­verhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebens­jahr noch nicht vollendet hat. Schwer­behinderte Bewerber:innen werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung bevor­zugt eingestellt.

Die detaillierten Einstellungsvoraussetzungen sind

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschul­studium
  • Die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch die Qualität einer Promotion oder durch einen anderen Nachweis (Gutachten über promotions­adäquate Leistungen) nachzuweisen ist
  • Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünf­jährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschul­studiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschul­bereichs ausgeübt worden sein müssen; der Nachweis der außerhalb des Hochschul­bereichs ausgeübten beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außer­hochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde
  • Pädagogische Eignung
Eine Beschreibung, wie Sie sich bewerben können, finden Sie unter www.hs-augsburg.de/karriere.
 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Nach­weisen über Ihre Hoch­schul­abschlüsse und Berufs­erfahrung sowie einer Aufstellung Ihrer Lehr­erfahrung und Publikationen. Bewerbungen aus dem Ausland werden ausdrücklich begrüßt. Bitte bewerben Sie sich bis einschließlich 05.03.2023.
 Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Ihre Ansprech­partnerin, Frau Maria Braun, unter Tel. 0821 5586-3277 oder per E-Mail an maria.braun@hs-augsburg.de.

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich forschung-entwicklung/augsburg:

Optikdesigner / Physiker mit Schwerpunkt Optik (gn) 18.01.2023 Fürstenfeldbruck bei München
Technische Assistenz (m/w/d) 13.01.2023 Stuttgart