25 km

Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit LBF

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) der Institutsleitung
Darmstadt
Aktualität: 16.10.2021

Anzeigeninhalt:

16.10.2021, Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF
Darmstadt
Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) der Institutsleitung
Ziel Ihrer Arbeit ist es, eigenverantwortlich an den Schnittstellen von Institutsleitung, Partnern und Expertenteams von Zuverlässigkeit, Schwingungstechnik und Kunststoffen zu arbeiten und die hohe Sichtbarkeit des Institutes sowohl in der wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Community durch Vernetzung, Veröffentlichungen und Kooperationen zu entwickeln. Als Partner*in der Institutsleitung sind Sie wissenschaftlich-technologische / inhaltliche Schnittstelle zu Partnern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sowie zu den internen Fachteams. Sie beobachten und analysieren das strategische Marktumfeld des Institutes. Sie unterstützen die Institutsleitung bei Entscheidungen mit wissenschaftlich-technologischem Bezug, indem Sie auf der Grundlage sorgfältiger Recherchen Planungs- und Entscheidungsvorlagen anfertigen, bei der Erarbeitung von Grundsatzanalysen mitarbeiten und die strategische Institutsentwicklung begleiten. Sie konzeptionieren Reden, Veranstaltungen und Vorträge der Institutsleitung. Sie übernehmen die inhaltliche Vor- und Nachbereitung der Termine der Institutsleitung und die Vertretung bei ausgewählten Veranstaltungen und Netzwerken und moderieren an ausgewählten Stellen. Sie konzeptionieren, entwickeln und implementieren Sonderprojekte.
Wissenschaftlicher Hochschulabschluss und mehrjährige wissenschaftliche Erfahrung in den Ingenieurswissenschaften, vorzugsweise im Maschinenbau, in der Kunststofftechnik, im Wirtschaftsingenieurwesen oder Gleichwertiges Know-how in mindestens einem der Forschungsschwerpunkte des Instituts (Betriebsfestigkeit / Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Kunststoffe) Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit und Interesse, Verantwortung zu übernehmen Sicheres Ausdrucksvermögen sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit, sorgfältige Arbeitsweise, Engagement und hohe Motivation sowie Flexibilität Sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten

Berufsfeld

Standorte