25 km

Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Contract-Manager*in / Sachbearbeiter*in Zoll und Exportkontrolle
Dortmund
Aktualität: 26.07.2021

Anzeigeninhalt:

26.07.2021, Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST
Dortmund
Contract-Manager*in / Sachbearbeiter*in Zoll und Exportkontrolle
Juristische Beratung bei allen rechtlichen Fragestellungen zu Forschungs- und Entwicklungsverträgen mit nationalen und internationalen Vertragspartnern in Kooperation und Abstimmung mit den Rechtsabteilungen der Zentrale Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten an unsere Kunden Abschluss von Geheimhaltungsvereinbarungen Recherche und Aufbereitung von rechtlichen Sachverhalten Schnittstelle zwischen Institut und den Rechtsabteilungen der Zentrale Betreuung der Exportkontrolle Durchführung Exportkontrolle inkl. Zusammenstellung aller Unterlagen in Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern unter Einhaltung der Exportkontrollprozesse der Fraunhofer-Gesellschaft Bearbeitung der Arbeitsvorräte im GTS (Compliance Management) Regelmäßige Berichterstattung über den Status der Exportkontrolle am Institut an das Außenwirtschaftsteam der Fraunhofer-Gesellschaft Ansprechpartner zu allen Fragestellungen des Zollrechts am Institut inkl. der Unterstützung bei der Umsetzung, Überwachung und Optimierung der Zollprozesse innerhalb des Instituts Erstellung der ATLAS-Zollanmeldungen für Im- und Exporte über das SAP Modul - GTS (Global Trade Services) sowie die Pflege der zollrelevanten Daten und die entsprechende Qualitätssicherung in dem Bereich Zollrechtliche Tarifierung von Produkten sowie Begutachtung selbiger im Hinblick auf Verbote/Beschränkungen im Zusammenhang mit Ein- und Ausfuhr
Studium der Rechtswissenschaften (Wirtschaftsjurist*in, Volljurist*in, Master of Law oder vergleichbarer Abschluss) oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der rechtlichen Gestaltung und Verhandlung von Kooperationsverträgen, möglichst zu Forschungs- und Entwicklungsverträgen, wird vorausgesetzt Interesse an wissenschaftlichen / technischen Fragestellungen Berufserfahrung im Bereich Zoll und Exportkontrolle Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Berufsfeld

Standorte