25 km

Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen - Bundesbauabteilung

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Fachkräfte (m/w/d) für den technischen Vorbereitungsdienst (TOIA), Fachrichtung Geoinformation, Vermessungs- und Liegenschaftswesen
Hamburg
Aktualität: 15.10.2021

Anzeigeninhalt:

15.10.2021, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Bundesbauabteilung
Hamburg
Fachkräfte (m/w/d) für den technischen Vorbereitungsdienst (TOIA), Fachrichtung Geoinformation, Vermessungs- und Liegenschaftswesen
Sie entwickeln durch eine Kombination aus praktischer Mitarbeit, Seminaren und ressortübergreifenden Einblicken ein Verständnis für die Zusammenhänge Ihres späteren Arbeitsumfeldes. Sie lernen das breite Aufgabenspektrum des LGV kennen, arbeiten an unterschiedlichen Projekten der Fachbereiche mit und entwickeln sich individuell weiter. Sie erhalten Einblicke in Führungs- und Managementaufgaben und bauen sich Netzwerke im geodätischen Tätigkeitsfeld auf. Sie bringen sich selbstbewusst und engagiert mit Ihren Fähigkeiten ein und lernen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Sie absolvieren zum Abschluss des Vorbereitungsdienstes eine bundesweit anerkannte Laufbahnprüfung, die Ihnen die Übernahme in ein unbefristetes Beamtenverhältnis ermöglicht.
Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom (FH) oder vergleichbar) in Geodäsie, Vermessungswesen, Geoinformatik oder Geoinformationswesen oder einer vergleichbaren Studien-Fachrichtung. Zum Zeitpunkt der Einstellung in den Vorbereitungsdienst sind Sie nicht älter als 39 Jahre. Zusätzlich besitzen Sie eine deutsche, eine EU- oder eine EWR-Staatsangehörigkeit (im Einzelfall sind Ausnahmen möglich). Sie überzeugen durch selbstbewusstes Auftreten, eine engagierte und motivierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Eigeninitiative und Organisationsgeschick. Sie sind aufgeschlossen gegenüber Neuem, haben Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit und eine starke Dienstleistungsorientierung. Sie interessieren sich für die verschiedenen Themenfelder der Geodäsie und Geoinformation. Sie sind kommunikativ und Ihre Deutschkenntnisse überzeugen in Wort und Schrift (ggf. Sprachzertifikat, möglichst C1 oder vergleichbar).

Berufsfeld

Standorte