Geschäftsführer Technik Wohungswirtschaft (m/w/d)

40476 Düsseldorf
24.08.2019

Daten dieser Anzeige

Geschäftsführer Technik Wohungswirtschaft (m/w/d)

Germany

http://www.experteer.de/account/signup_now/sueddeutsche_gf/18698565?utm_medium=metasearch&utm_source=sueddeutsche&utm_content=job&utm_campaign=sueddeutsche%2Bgeschaeftsfuehrer&v_signup_style_v4=true

P O S I T I O N S B E S C H R E I B U N G

Geschäftsführer Technik (m/w/d) Wohnungswirtschaft

I. Das Unternehmen

Unser Auftraggeber mit seinen Tochterunternehmen im wirtschaftlich starken nordrhein-westfälischen Markt tätig. Für circa 350.000 Bewohner in rund 130.000 Wohnungen an über 170 Standorten ist dieser mit differenzierten Services sowie einem attraktiven Preisniveau ein verlässlicher Vermieter. Mit rund 1.000 Mitarbeitern zählt die Gesellschaft zu den führenden Bestandshaltern von Wohnimmobilien in Deutschland. Mit seinem sozialen Engagement zeigt sich das Unternehmen zudem als nachhaltig agierend, das gesellschaftliche Verantwortung übernimmt.

Das Unternehmen ist seit Anfang Februar 2013 an der Frankfurter Börse notiert und seit Juni 2013 im MDAX gelistet. Das nachhaltig wertorientierte Geschäftsmodell ist auf Wachstum und Kundenorientierung ausgerichtet. Neben der Weiterentwicklung des bestehenden Portfolios zielt die Strategie auf die Erweiterung mieternaher Dienstleistungen sowie auf wertsteigernde Akquisitionen. In den letzten Jahren konnte ein kontinuierliches Mietwachstum (+3,0% im letzten Jahr) oberhalb des Marktdurchschnitts erreicht werden. Diese Entwicklung spiegelt die Qualität des Immobilienbestands, die Bewirtschaftungskompetenz sowie die Resistenz gegenüber Konjunkturschwankungen wider.

Durch die große Kundenbasis besitzt unser Auftraggeber das Potenzial, mit ausgewählten Dienstleistungen einen Mehrwert für die Mieter zu schaffen und gleichzeitig zusätzliche Erträge zu generieren. Zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit investiert das Unternehmen kontinuierlich in Instandhaltung und Modernisierung, die über das in der Sozialcharta verankerte Niveau, trotz Auslaufens in 2018, hinaus geht.

II. Die Position

Die Tochtergesellschaft agiert mit rund 15 Mitarbeitern als eigenständiges Unternehmen, welches sich an Shared Services wie z. B. Personal, Controlling etc. bedienen kann.

Dieser Bereich soll zukünftig stark ausgebaut werden und gewinnt entsprechend wesentliche strategische Bedeutung im Gesamtkonzern.

Im Zuge eines Ausbaus der Geschäftstätigkeit wird die Position des Geschäftsführers Technik (m/w/d) neu besetzt. Der zukünftige Stelleninhaber verantwortet zusammen mit dem kaufmännischen Geschäftsführer die Geschicke der Gesellschaft.

Der neue technische Geschäftsführer ist für die strategische Neuausrichtung und die operative Umsetzung sämtlicher Neubaumaßnahmen insb. aus den eigenen vorhandenen Grundstücken des Unternehmens verantwortlich.

Daher ist neben den u.a. persönlichen Anforderungen ein lebendiges, belastbares und etabliertes Netzwerk zu Entscheidungsträgern auf insb. kommunaler Ebene in NRW von großer Bedeutung.

Die Geschäftsführung berichtet an den CEO.

Ihre Aufgaben

• Steuerung der Gesellschaft zusammen mit dem weiteren Geschäftsführer

• Mittelfristige Personal- und Wirtschafts-/Sachkostenplanung für die Gesellschaft

• Überwachung von Qualitätsstandards und Prozessverantwortung

• Führung eines Teams von Projektentwicklern und -management

• Überwachung der Erstellung von Machbarkeitsstudien hinsichtlich technischer, wirtschaftlicher und ökologischer Ziele

• Entwicklung von Neubaumaßnahmen unter Berücksichtigung von Bauinnovationen

• Koordination von Ausschreibungen und Vergaben, Auswahl und Steuerung externer Partner, Aufbau dauerhafter Kooperationen

• Gewährleistung der zeit-, qualitäts- und kostengerechten Durchführung der Bauvorhaben

• Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den zentralen Bereichen des Management sund den Niederlassungen im Rahmen der Maßnahmenplanung und -umsetzung

• Technische Verantwortung für Projektentwicklungen (Phase I bis IV der HOAI für Architekten) inklusive Grundstücksprüfungen und Ankauf von Projekten

• Technische Verantwortung für Projektrealisierungen in der Phase V bis IX der HOAI für Architekten

Der Dienstsitz des Geschäftsführers ist Düsseldorf.

III. Anforderungsprofil des idealen Kandidaten (m/w)

Ausbildung: Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Architektur oder des Bauingenieurwesens. Langjährige Berufs- und Führungserfahrung im technischen Bereich, idealerweise in der Wohnungswirtschaft, werden vorausgesetzt.

Branchenerfahrung: Ein umfassendes Know-how in der Projektanbahnung und -umsetzung, der Vertragsgestaltung und Ausschreibungsverfahren werden ebenso erwartet wie fundierte Kenntnisse der HOAI, des Vertrags- und Bauplanungsrechts. Des Weiteren bringt der Idealkandidat ein ganzheitliches Verständnis für betriebswirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge mit. Sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Tools (MS Office, SAP etc.) runden das Profil ab.

Persönliche

Qualifikationen Neben seiner fachlichen Expertise verfügt der zukünftige Geschäftsführer über eine unternehmerische Grundhaltung, ausgeprägte Problemlösungs-kompetenz und Innovationsstärke. Er führt notwendige Entscheidungen herbei und verfolgt deren Umsetzung konsequent. Die Aufgaben erfordern außerdem gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, ergänzt durch einen eigeninitiativen und zielorientierten Arbeitsstil.

Umfassende Projektmanagement- und Steuerungskompetenzen sowie ein ausgeprägtes Qualitäts-, Zeit- und Kostenbewusstsein sind für die erfolgreiche Positionsausführung unerlässlich. Gesucht wird eine integre und geradlinige Führungskraft, die sich ihren Aufgaben und Verantwortungen engagiert, loyal und gewissenhaft stellt. Unabdingbar ist ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung gegenüber internen und externen Kunden.

Ein gleichermaßen authentisches wie verbindliches Auftreten, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Überzeugungskraft und Entschlossenheit sind notwendig, um bei den verschiedenen Ansprechpartnern Akzeptanz zu finden. Der zukünftige Stelleninhaber muss in der Lage sein, sich auf unterschiedliche Gesprächspartner adäquat einzustellen, ein tragfähiges Netzwerk und strategische Kooperationen aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

Mit einer kooperativen und wertschätzenden Grundhaltung einerseits sowie Ergebnisorientierung und Durchsetzungsstärke andererseits führt er seine Mannschaft zum Erfolg. Durch seine fachliche Kompetenz und engagierte Persönlichkeit motiviert er seine Mitarbeiter, fördert die Teambildung sowie einen eigenständigen und teamorientierten Arbeitsstil. Darüber hinaus wird eine vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit innerhalb der Geschäftsführung sowie im Management des Konzerns insgesamt erwartet.

Sprachkenntnisse: Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unternehmensführung/ Management

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Vorstand/ Geschäftsführung/ Unternehmensführung

40476 Düsseldorf