Gründer*in für den Technologietransfer von Überwachungssystemen

09112 Chemnitz
26.08.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 016320245
Gründer*in für den Technologietransfer von Überwachungssystemen

Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/54061/Description/1

Du baust gemeinsam mit unserem Team das Unternehmen verantwortlich auf. Du führst regelmäßig Vertriebsgespräche auf technisch-wirtschaftlicher Basis. Du beobachtest den Markt und führst Marktanalysen durch.

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR WERKZEUGMASCHINEN UND UMFORMTECHNIK IWU DU HAST INTERESSE DARAN, MIT EINEM MOTIVIERTEN TEAM EIN SPIN-OFF ZU GRÜNDEN? DANN NUTZE JETZT DEINE CHANCE UND BEWIRB DICH! GRÜNDER*IN - TECHNOLOGIETRANSFER VON ÜBERWACHUNGSSYSTEMEN Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Wir haben ein System entwickelt, welches auf der Basis verblüffend einfacher Sensoren, einer modellbasierten Auswertungssoftware und eines standardisierten Kalibrierzyklus Aussagen über den Maschinenzustand und die Werkstückqualität an Umformprozessen zulässt und somit zwei Hauptziele unserer Kunden adressiert. Wir brauchen DICH als Partner*in, um unsere Kunden für innovative Technologien zu begeistern und sie von ihrem wirtschaftlichen Wert zu überzeugen! Deine Aufgaben: Du baust gemeinsam mit unserem Team das Unternehmen verantwortlich auf. Du führst regelmäßig Vertriebsgespräche auf technisch-wirtschaftlicher Basis. Du beobachtest den Markt und führst Marktanalysen durch. Was Sie mitbringen Du hast ein wissenschaftliches Hochschulstudium in den Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau / Verfahrenstechnik oder in einem vergleichbaren Fachgebiet erfolgreich abgeschlossen. Du besitzt kommunikative, analytische sowie strukturelle Fähigkeiten, denkst unternehmerisch und hast ein Verständnis für technologische Fortschritte. Du hast Erfahrung im ingenieurwissenschaftlichen Bereich. Du kannst wirtschaftlich-technische Zusammenhänge sehr gut kommunizieren. Was Sie erwarten können Dich erwartet ein innovatives Team mit hoher Einsatzbereitschaft. Du erhältst Einblick in spannende Forschungsgebiete. Du kannst intensiv auf wissenschaftliche Ressourcen der Fraunhofer-Gesellschaft zurückgreifen. Du hast Freiraum und Verantwortung, um den Technologietransfer über ein Spin-off maßgeblich mitzugestalten. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Bitte bewirb dich online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/54061/Description/1 Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: Herr Marko Pfeifer Hauptabteilungsleiter Fertigungssysteme und Maschinen Telefon: +49 371 5397-1411 Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.iwu.fraunhofer.de Gründer Gründerin Betriebswirt Betriebswirtin Wirtschaftsingenieur Wirtschaftsingenieurin Maschinenbauer Maschinenbauerin Maschinenbauingenieur Maschinenbauingenieurin Verfahrenstechniker Verfahrenstechnikerin Verfahrensingenieur Verfahrensingenieurin

Marketing/ Werbung/ PR

Vertrieb/ Verkauf

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Ingenieurwesen

Maschinen-/ Anlagenbau

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

09112 Chemnitz