Gruppenleiter*in Softwareentwicklung - Maschinelles Lernen und Bildverarbeitung

91058 Erlangen (Stadt), 91052 Erlangen
11.03.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020573323
Gruppenleiter*in Softwareentwicklung - Maschinelles Lernen und Bildverarbeitung

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/57960/Description/1?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Das zentrale Produkt der Gruppe »Facial Analysis Solutions« ist die Gesichtsdetektions- und Analysesoftware SHORE®. In enger Zusammenarbeit mit den anderen Gruppenleiter*innen der Abteilung richten Sie Ihr Forschungsthema strategisch aus und entwickeln dieses stetig weiter. Dabei greifen Sie aktiv auf die Unterstützung unserer Marketingverantwortlichen zurück. Sie haben unsere Kernmärkte im Blick und erkennen die Bedarfe potenzieller Kunden. Sie akquirieren und verhandeln Lizenzverträge mit den Interessenten und koordinieren Projekte für kundenspezifische Anpassungen. An der Öffentlichkeitsarbeit für Ihre Themen beteiligen Sie sich aktiv und präsentieren die Entwicklungsergebnisse Ihres Teams im Außenraum. Der Schwerpunkt Ihrer Gruppe liegt in der Entwicklung von Software für den Einsatz in kommerziellen Produkten. Aus diesem Grund legen Sie besonderen Wert auf hohe Qualität und die Konformität von Entwicklungsprozessen und -ergebnissen.

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTEGRIERTE SCHALTUNGEN IIS WIR BIETEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN UNSEREM BEREICH »SMART SENSING AND ELECTRONICS« IN ERLANGEN ALS GRUPPENLEITER*IN SOFTWAREENTWICKLUNG - MASCHINELLES LERNEN UND BILDVERARBEITUNG Die Fraunhofer-Gesellschaft mit Sitz in Deutschland ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt sie eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. Die 1949 gegründete Organisation betreibt in Deutschland derzeit 75 Institute und Forschungseinrichtungen. Rund 29.000 Mitarbeitende, überwiegend mit natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Ausbildung, erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,8 Milliarden Euro. Davon fallen 2,4 Milliarden Euro auf den Leistungsbereich Vertragsforschung. Die Gruppe »Facial Analysis Solutions« des Fraunhofer IIS entwickelt Zukunftstechnologien im Bereich Gesichtsdetektion und -analyse. Die in der Gruppe entwickelte Software SHORE® wird durch Lizenzierung in verschiedensten Anwendungsbereichen eingesetzt. Der nahe Kontakt zu unseren Lizenzkunden ist uns dabei sehr wichtig, um bedürfnisorientierte Entwicklungsleistungen zu erbringen. Die Gruppe befindet sich im Aufbau und bietet Kandidaten*innen Mitgestaltungsmöglichkeiten bei der Strategieentwicklung in Abstimmung mit dem Abteilungsleiter und weiteren Stakeholdern. Ihre Aufgaben Das zentrale Produkt der Gruppe »Facial Analysis Solutions« ist die Gesichtsdetektions- und Analysesoftware SHORE®. In enger Zusammenarbeit mit den anderen Gruppenleiter*innen der Abteilung richten Sie Ihr Forschungsthema strategisch aus und entwickeln dieses stetig weiter. Dabei greifen Sie aktiv auf die Unterstützung unserer Marketingverantwortlichen zurück. Sie haben unsere Kernmärkte im Blick und erkennen die Bedarfe potenzieller Kunden. Sie akquirieren und verhandeln Lizenzverträge mit den Interessenten und koordinieren Projekte für kundenspezifische Anpassungen. An der Öffentlichkeitsarbeit für Ihre Themen beteiligen Sie sich aktiv und präsentieren die Entwicklungsergebnisse Ihres Teams im Außenraum. Der Schwerpunkt Ihrer Gruppe liegt in der Entwicklung von Software für den Einsatz in kommerziellen Produkten. Aus diesem Grund legen Sie besonderen Wert auf hohe Qualität und die Konformität von Entwicklungsprozessen und -ergebnissen. Ein weiterer zentraler Punkt Ihres Aufgabenportfolios ist die fachliche und disziplinarische Führung Ihrer Mitarbeiter*innen. Hierbei haben Sie stets deren kontinuierliche Weiterentwicklung und -qualifizierung im Blick. Ziel ist ein zeitnahes Wachstum des Teams, daher fokussieren Sie sich auch direkt auf die Bedarfsermittlung sowie Rekrutierung neuer Mitarbeiter*innen. Was Sie mitbringen Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im naturwissenschaftlich-technischen Bereich (Informatik, Elektrotechnik, Physik, Mathematik oder vergleichbar) Vertiefte Kompetenzen in den Bereichen Softwareentwicklung und maschinelles Lernen Sehr hohe Kundenorientierung sowie strategisches Geschick und unternehmerisches Denken Empathische Führungspersönlichkeit mit erster Erfahrung in der Koordination von Teams Lösungsorientierte, eigenständige und teamorientierte Arbeitsweise und die Fähigkeit, Mitarbeiter*innen zu motivieren Verhandlungssichere Englischkenntnisse Was Sie erwarten können Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa und wurde in der Vergangenheit regelmäßig in diversen Rankings als »TOP 1 Arbeitgeber« ausgezeichnet. Wir bieten ein attraktives Arbeitsumfeld mit einem engagierten Führungsteam und sind offen für eigene Ideen. Bei uns können Sie die Technik von morgen aktiv mitgestalten. Eine bestmögliche Betriebsausstattung ist ebenso selbstverständlich, wie eine von Kollegialität geprägte Unternehmenskultur. Ihre Work-Life-Balance unterstützen wir durch flexible Arbeitszeiten sowie unterschiedliche Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf. Eine umfassende Einarbeitungszeit, maßgeschneiderte Unterstützungsmaßnahmen sowie ein auf Ihre Bedürfnisse angepasstes Weiterbildungsangebot sind für uns selbstverständlich, um Sie bestmöglich in unser Team zu integrieren. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst befristet. Eine Verstetigung wird jedoch angestrebt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen im PDF-Format (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer IIS-2021-26 online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/57960/Description/1 Informationen über die Fraunhofer-Gesellschaft finden Sie im Internet unter: www.iis.fraunhofer.de Gruppenleiterin Gruppenleiter Gruppenleitung Teamleiterin Teamleiter Teamleitung Leiterin Leiter Leitung Informatikerin Informatiker Elektrotechnikerin Elektrotechniker Technikerin Techniker Elektroingenieurin Elektroingenieur Ingenieurin Ingenieur Physikerin Physiker Mathematikerin Mathematiker Softwareentwicklerin Softwareentwickler Machine Learning

Öffentlicher Dienst

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Forschung & Entwicklung

IT/ Softwareentwicklung

Ingenieurwesen

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

IT/ Software

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

91058 Erlangen (Stadt)

91052 Erlangen