Head of Human Resources, Produktionsstandort (m/w/d)

Köln
09.08.2020

Daten dieser Anzeige

Head of Human Resources, Produktionsstandort (m/w/d)

Germany

http://www.experteer.de/account/signup_now/sueddeutsche_cologne/22571981?utm_medium=metasearch&utm_source=sueddeutsche&utm_content=job&utm_campaign=sueddeutsche%2Bcologne&v_signup_style_v4=true

A** ufgabenbeschreibung**

Der Stelleninhaber (m/w/d) stellt die strategische Beratung und Unterstützung des Managements unseres Pharma-Produktionsstandortes in Köln sicher und ist in der Lage,  cross-funktionale Schnittstellen zu managen und ein kleines HR-Team disziplinarisch und fachlich zu führen.

Verantwortlichkeiten

  • Als Mitglied des Leitungsteams leistet der Stelleninhaber (m/w/d) bei der Gestaltung und Umsetzung der Site-Strategie , der Organisationsentwicklung, des kulturellen Wandels und des Change Managements einen wesentlichen Beitrag unter Berücksichtigung übergeordneter Unternehmensinteressen und -ziele. Schwerpunkte:
    • Proaktive Mitarbeit hinsichtlich zukunftsgerichteter Ausrichtung des Standortes, aktive Mitarbeit und Gestaltung an Kostensenkungs- und Effizienzprogrammen
    • Beratung der Geschäftsleitung und Managementteam in allen organisatorischen Angelegenheiten (Aufbau- und Ablauforganisation)
  • Sicherstellen einer anforderungsgerechten und zukunftsorientierten strategischen und operative Personalplanung und –steuerung sowie Umsetzung der daraus resultierenden Maßnahmen. Steuerung der notwendigen Schnittstellen innerhalb der HR-Organisation (HR Recruitment, Center of Expertise, HR Services). Der Stelleninhaber (m/w/d) stellt die Umsetzung der wesentlichen Prozesse, wie z.B. des Performance-Prozesses und des Talent-Management-Prozesses sicher. Dies gilt auch für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und unternehmens-spezifischer Regelungen auf lokaler und globaler Ebene
    • Erarbeiten einer nachhaltigen HR Standort Strategie in Hinblick auf die Standort Sicherung (Personal, Flexibilität, Kosten, Qualifikationen, Wirtschaftlichkeit etc.)
    • Verantwortliche Steuerung und Nachhalten wesentlicher HR relevanter Kennzahlen sowie Gesamtverantwortung für das HR Controlling inkl. Budget, Forecast und Monatssplanung. Teilnahme an monatlichen, vierteljährlichen Site Reviews und Finanzterminen mit der globalen CHC Leitung, Erstellen vor regelmäßigen Reports, Analysen und Auswertungen
  • Leitung bzw. Mitarbeit in lokalen und übergreifenden HR-Projekten zu verschiedenen Themen auf lokaler und globaler Ebene (Arbeitszeit, Qualifikation, Reorganisation, On Site Management)
  • Umsetzung und Angleichung einheitlicher Konzern Regelungen am Standort z.B. bei Themen wie Arbeitszeit, Entgelt, Systeme inkl. Erarbeiten von Vereinbarungen, Verhandeln mit den Stakeholdern und Umsetzen
  • Auf- und Ausbau einer konstruktiven Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretungen. Führen von Verhandlungen oder Mitwirken bei der Verhandlung von unterschiedlichen Themenstellungen wie beispielsweise Arbeitszeitgestaltung sowie Änderungen von Aufbau- und Ablauforganisationen
  • Arbeitsrechtliche Beratung von Führungskräften und Begleitungen von Arbeitsrechtprozessen sowie Durchführung von Disziplinarmaßnahmen
  • Vertreten des Standortes in allen Personalfragen in übergeordneten, lokalen und globalen Gremien des Unternehmens sowie Vertretung des Unternehmens in verschiedenen standortnahen Gremien (AG Verband, Arbeitsmedizinischer Dienst) etc.
  • Entwickeln einer Kommunikationsstrategie (intern und extern) für personalbezogene Themen des Standorts sowie Planen und Umsetzen der daraus resultierenden Kommunikationsmaßnahmen am Standort in enger Abstimmung mit der Kommunikationsabteilung.
  • Verantwortlich für das Ausbildungs- und Qualifikationswesen am Standort (Ansprechpartner für externe Service, Provider, Durchführen von Bedarfen, Skill Assessment, Erarbeiten von Qualifikationskonzepte)
  • Beraten und Coachen der Vorgesetzten in allen Fragen der Organisationsentwicklung, Teamentwicklung und des Konfliktmanagements. Beraten von Vorgesetzten hinsichtlich einer zielgerichteten, individuellen Entwicklung ihrer Mitarbeiter sowie Sicherstellen der Nachfolgeplanungen
  • Vorleben der vom Unternehmen definierten Verhaltenskompetenzen. Initiieren von Maßnahmen, um eine Kultur des Vertrauens und der Eigenverantwortung zu fördern
  • Führen, Motivieren und Entwickeln von zugeordneten Mitarbeitern entsprechend den Führungsgrundsätzen des Unternehmens

Anforderungen & Qualifikationen

  • Betriebswirtschaftliches Studium, Schwerpunkt Personal oder Rechtwissenschaften
  • Mindestens 8-10 Jahre Berufserfahrung im Personalbereich
  • Mindestens 4-5 Jahre Führungserfahrung in einem Produktionsumfeld
  • Erfahrung mit globalen Matrix-Schnittstellen eines Großkonzerns
  • Gestaltung und Umsetzung von Personalstrategien (z.B. als HR Business Partner, in einem Center of Expertise)
  • Fähigkeit zum cross-funktionalen Führen von Teams, mit Erfahrung als Führungskraft, Teamplayer
  • Diskret, hohes organisatorisches Talent, moderationsfähig, durchsetzungsstark, und verbindlich, hohes Verhandlungsgeschick
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Französischkenntnisse wünschenswert
  • EDV-Kenntnisse (u.a. SAP, Workday, MS Office)

Unsere Leistungen

  • Ein internationales Arbeitsumfeld, in dem Sie Ihre Talente entfalten und gemeinsam in einem kompetenten Team Ideen und Innovationen verwirklichen können
  • Ein attraktives, am Markt und Ihrer Qualifikation ausgerichtetes Vergütungspaket mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen (wie z.B. der betrieblichen Altersversorgung oder unserem Gesundheitsmanagement)
  • Eine individuelle und strukturierte Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben
  • Sie können Ihren persönlichen Karriereweg bei Sanofi gestalten und wir unterstützen und begleiten Ihre fachliche und persönliche Entwicklung zielgerichtet
  • Sanofi bietet als weltweit erfolgreiches, wachsendes Gesundheitsunternehmen vielfältige, auch globale Karrierewege #LI-GSA

At Sanofi diversity and inclusion is foundational to how we operate and embedded in our Core Values. We recognize to truly tap into the richness diversity brings we must lead with inclusion and have a workplace where those differences can thrive and be leveraged to empower the lives of our colleagues, patients and customers. We respect and celebrate the diversity of our people, their backgrounds and experiences and provide equal opportunity for all.

Full time

Vertrieb/ Verkauf

Sonstige Branchen

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Köln