Head of Manufacturing & Site Engineering (m/w/d)

06842, 06844 Dessau
10.03.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020552982
Head of Manufacturing & Site Engineering (m/w/d)

Merz Pharma GmbH & Co. KGaA

Germany

https://merzpharma-openhire.silkroad.com/epostings/submit.cfm?fuseaction=app.jobinfo&jobid=1190&company_id=30120&version=1&source=ONLINE&jobOwner=992590&aid=1&utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Abteilungsleitung Engineering am Standort Dessau und Mitglied des Standortleitungsteams Fachliche und disziplinarische Mitarbeiterführung der Ingenieure und Techniker aus den Bereichen: Wirkstoffproduktion, Filler-Herstellung, Sterile Abfüllung, Qualifizierung, Automatisierung und Facility Management Koordination und Planung der Mitarbeiter und Ressourcen entsprechend den aktuellen Anforderungen Kostenstellenverantwortung für den Bereich Technik / Engineering Sicherstellung der Einhaltung der cGMP- und Vorschriften zu Arbeitssicherheit und Umweltschutz sowie betrieblichen Regelungen Sicherstellung der technischen Betriebsbereitschaft von pharmazeutischen und biotechnologischen Produktionsanlagen zur Herstellung von Parenteralia und Wirkstoffen unter Berücksichtigung von geltenden GMP-Standards und betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten Kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung von bestehenden Prozessen und Anlagen der Wirkstoffproduktion und sterilen Abfüllung Sicherstellung eines inspektionsfähigen Produktionsumfeldes und Überwachung und Planung von Wartungs- und Kalibriertätigkeiten Sicherstellung eines inspektionsfähigen Prozessumfeldes für Prozess- und Prozessnebenan lagen und einer hohen cGMP-Compliance Organisation/Konzeptentwicklung für den Standort und bei Validierungs- und Optimierungsprojekten Erstellung bzw. Bearbeitung von Abweichungsmeldungen Unterstützung bei der Durchführung der Arbeiten im Prozessumfeld Organisation und Bewertung von Wartungs-, Kalibrierungs- und Qualifizierungsarbeiten; dazu zählt die Koordination mit externen Partnern, z.B. TEW Organisation der Pflege der Anlagen und von Reparaturen Planung und Durchführung von technischen Veränderungen an den Anlagen sowie deren Do- kumentation nach genehmigten CC-Verfahren Kommunikation und enge Zusammenarbeit mit Schnittstellen (z.B. Herstellungsleitung, Qualitätssicherung) Projektleitung bzw. Mitarbeit bei verschiedenen Investitionsprojekten am Standort Unterstützung und Begleitung von Behörden- und Kundenaudits Koordination von Qualifizierungs- und Engineeringaufgaben teils mit externen Dienstleistern

Unsere führende globale Position in den Bereichen Aesthetics, Therapeutics und Consumer Care ist das Ergebnis von Innovation, Unternehmergeist und dem Engagement unserer Mitarbeiter weltweit. Ein hochattraktives Produktportfolio, eine klare Strategieausrichtung und eine dynamische Kultur sind der Schlüssel zu unserem langfristigen Wachstum und Erfolg. Teilen Sie unsere Begeisterung für kundenorientierte Arbeit und möchten ein Teil unserer Erfolgsgeschichte werden? Dann starten Sie im Bereich Global Technical Operations im Werk Dessau als Head of Manufacturing & Site Engineering Dessau (m / w / d) DIESE AUFGABEN WARTEN AUF SIE:  Abteilungsleitung Engineering am Standort Dessau und Mitglied des Standortleitungsteams Fachliche und disziplinarische Mitarbeiterführung der Ingenieure und Techniker aus den Bereichen: Wirkstoffproduktion, Filler-Herstellung, Sterile Abfüllung, Qualifizierung, Automatisierung und Facility Management Koordination und Planung der Mitarbeiter und Ressourcen entsprechend den aktuellen Anforderungen Kostenstellenverantwortung für den Bereich Technik / Engineering Sicherstellung der Einhaltung der cGMP- und Vorschriften zu Arbeitssicherheit und Umweltschutz sowie betrieblichen Regelungen Sicherstellung der technischen Betriebsbereitschaft von pharmazeutischen und biotechnologischen Produktionsanlagen zur Herstellung von Parenteralia und Wirkstoffen unter Berücksichtigung von geltenden GMP-Standards und betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten Kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung von bestehenden Prozessen und Anlagen der Wirkstoffproduktion und sterilen Abfüllung Sicherstellung eines inspektionsfähigen Produktionsumfeldes und Überwachung und Planung von Wartungs- und Kalibriertätigkeiten Sicherstellung eines inspektionsfähigen Prozessumfeldes für Prozess- und Prozessnebenan­    lagen und einer hohen cGMP-Compliance Organisation/Konzeptentwicklung für den Standort und bei Validierungs- und Optimierungsprojekten Erstellung bzw. Bearbeitung von Abweichungsmeldungen Unterstützung bei der Durchführung der Arbeiten im Prozessumfeld Organisation und Bewertung von Wartungs-, Kalibrierungs- und Qualifizierungsarbeiten; dazu zählt die Koordination mit externen Partnern, z.B. TEW Organisation der Pflege der Anlagen und von Reparaturen Planung und Durchführung von technischen Veränderungen an den Anlagen sowie deren Do- kumentation nach genehmigten CC-Verfahren Kommunikation und enge Zusammenarbeit mit Schnittstellen (z.B. Herstellungsleitung, Qualitätssicherung) Projektleitung bzw. Mitarbeit bei verschiedenen Investitionsprojekten am Standort Unterstützung und Begleitung von Behörden- und Kundenaudits Koordination von Qualifizierungs- und Engineeringaufgaben teils mit externen Dienstleistern DAS ERWARTEN WIR VON IHNEN:   Abgeschlossenes technisches oder ingenieurwissenschaftliches Studium FH, TH oder vergleichbar in den Fachrichtungen: Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Pharmatechnik ergänzt mit mehrjähriger Berufserfahrung und pragmatischem Talent Fundierte Kenntnisse der nationalen und internationalen GMP-Regelwerke, idealerweise FDA-Erfahrung Mehrjährige Führungs- und Ingenieurerfahrung in der Industrie, idealerweise in der pharmazeutischen Industrie Kenntnisse pharmazeutischer und biotechnologischer Herstellungsprozesse, insbesondere sterile Abfüllung in Vials und Spritzen, Gefriertrocknung, Medienversorgung, etc. Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein Erfahrung im Projektmanagement und erste Führungserfahrung wünschenswert Sicherer Umgang mit MS-Office, SAP und Prozessleit- sowie Gebäudemanagementsystemen, CAD Systemen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift   >> Hier bewerben   Als wachsendes internationales Unternehmen bietet Ihnen Merz eine attraktive Vergütung, Sonderleistungen, flexible Arbeitszeiten und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung - mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 25678.

Unternehmensführung/ Management

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Chemie/ Pharma/ Biotechnologie

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

06842

06844 Dessau