Head of Value Creation Program (m/w/d)

60311 Frankfurt am Main, Frankfurt am Main, 64283 Darmstadt, 65183 Wiesbaden
02.04.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 012797328
Head of Value Creation Program (m/w/d)

ifp Ι Personalberatung Managementdiagnostik

Germany

maria.panten@ifp-online.de

Mit Berichtsweg an den CEO übernehmen Sie die übergeordnete, globale Koordination des Value Creation Programs mit den fünf Workstream-Clustern Optimize General & Administrative Expenses, Growth & Commercial Excellence, Operational Excellence, Sourcing und Net Working Capital. Sie steuern die erfolgreiche Umsetzung bereits laufender Initiativen, definieren und bewerten zugehörige Meilensteine, evaluieren neue Ideen und überführen diese in konkrete Projekte. Als zentraler Multiprojektmanager integrieren Sie das Programm fortlaufend in die Budget- und Mittelfristplanung des Unternehmens, bereiten relevante Kennzahlen und Analysen auf und präsentieren diese in Form von Entscheidungsgrundlagen regelmäßig dem Management-Board und Vertretern des Shareholders. Insgesamt arbeiten Sie eng mit der Geschäftsführung und den «Initiative Owners» der einzelnen Workstreams zusammen, aber auch mit den Fachbereichen Controlling, Strategie und HR. Mit erfolgreicher Tätigkeit empfehlen Sie sich perspektivisch für eine operative Business-Verantwortung im Unternehmen.

Wertsteigerung mit Perspektive auf eine Business-Verantwortung vorantreiben! Unser Kunde ist ein traditionsreicher, international aufgestellter, größerer Mittelständler der Chemieindustrie, der heute zu einer Private-Equity-Gesellschaft gehört. Marktführend in seinem Bereich beschäftigt das Unternehmen ca. 3.500 Mitarbeiter weltweit und generiert einen Jahresumsatz von rund 1,9 Mrd. EUR. Zur Sicherstellung der weiterhin positiven Unternehmensentwicklung suchen wir für das Headquarter im Rhein-Main-Gebiet eine umsetzungsstarke Persönlichkeit als Head of Value Creation Program (m/w/d) AUFGABENSCHWERPUNKTE Mit Berichtsweg an den CEO übernehmen Sie die übergeordnete, globale Koordination des Value Creation Programs mit den fünf Workstream-Clustern Optimize General & Administrative Expenses, Growth & Commercial Excellence, Operational Excellence, Sourcing und Net Working Capital. Sie steuern die erfolgreiche Umsetzung bereits laufender Initiativen, definieren und bewerten zugehörige Meilensteine, evaluieren neue Ideen und überführen diese in konkrete Projekte. Als zentraler Multiprojektmanager integrieren Sie das Programm fortlaufend in die Budget- und Mittelfristplanung des Unternehmens, bereiten relevante Kennzahlen und Analysen auf und präsentieren diese in Form von Entscheidungsgrundlagen regelmäßig dem Management-Board und Vertretern des Shareholders. Insgesamt arbeiten Sie eng mit der Geschäftsführung und den «Initiative Owners» der einzelnen Workstreams zusammen, aber auch mit den Fachbereichen Controlling, Strategie und HR. Mit erfolgreicher Tätigkeit empfehlen Sie sich perspektivisch für eine operative Business-Verantwortung im Unternehmen. QUALIFIKATIONEN Auf Basis eines betriebswirtschaftlichen bzw. chemischen oder verfahrens­technischen Studiums, das Sie um einen MBA oder eine vergleichbare Qualifikation ergänzen, haben Sie langjährige Berufserfahrung in der Chemieindustrie oder einer verwandten Branche gesammelt - sowohl in strategischer Funktion, als auch in operativer Businessverantwortung. Die Themen M&A und Strategie haben dabei eine zentrale Rolle gespielt. Sehr gute analytische und strategisch-konzeptionelle Kompetenzen kombinieren Sie mit einer hohen Business­orientierung und einem eigenständigen, gewissenhaften wie auch zupackenden Arbeitsstil. Kommunikationsstärke verbinden Sie mit Change-Affinität, Begeisterungsfähigkeit und einer positiven Grundhaltung und gewinnen so Ihre Ansprechpartner für gemeinsame Ziele und Veränderungen. Abgerundet wird Ihr Profil durch sehr gute Präsentationsfähigkeiten in deutscher wie englischer Sprache und die Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen. ANSPRECHPARTNER Frau Maria Panten (0221) 20506193 maria.panten@ifp-online.de Frau Julia Dorow (0221) 2050664 Für telefonische Vorabinformationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wenn Sie eine Herausforderung bei einem sehr erfolgreichen mittelständischen Unternehmen suchen, dann senden Sie uns Ihre aussage­kräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen, Zeugniskopien) unter Angabe der Kennziffer MA 17.159-JW zu. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sichern wir Ihnen zu. Disch-Haus | Brückenstr. 21 | 50667 Köln | www.ifp-online.de Leiter Leitung Wertschöpfung Finanzen Finanzwesen Finance Manager Management Strategie Planung Betriebswirt Betriebswirtschaft BWL Chemiker Chemie Verfahrenstechnik Ingenieur Ingenieurwesen Ingenieurwissenschaften Business Development Qualitätswesen chemische Industrie Controller Bereichsleiter Bereichsleitung Abteilungsleiter Abteilungsleitung ifp l Personalberatung Managementdiagnostik Rhein-Main-Gebiet Hessen ax92464by

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Ingenieurwesen

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Unternehmensführung/ Management

Chemie/ Pharma/ Biotechnologie

Personaldienstleistungen

Recht/ Steuern/ Wirtschaftsprüfung

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

60311 Frankfurt am Main

Frankfurt am Main

64283 Darmstadt

65183 Wiesbaden