Heilpädagogische Förderkraft (m/w)

82319 Starnberg
05.07.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 008156453
Heilpädagogische Förderkraft (m/w)

Lebenshilfe Starnberg gGmbH

Germany

https://stellenmarkt.sueddeutsche.de/direkt_bewerben/heilpaedagogische-foerderkraft-m-w-4073260

Selbstständige und eigenverantwortliche Unterrichtsgestaltung (20 Unterrichtseinheiten pro Woche) Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team Mitgestaltung des Schullebens und der Schulentwicklung an der Franziskus-Schule Gestaltung von flexiblen und innovativen Bildungsangeboten für unsere Schüler mit geistiger Behinderung Enge Kooperation mit der heilpädagogischen Tagesstätte im Haus und den Erziehungsberechtigten

Franziskus-Schule Starnberg sucht Heilpädagogische Förderkraft (m/w) Für unsere Franziskus-Schule in Starnberg suchen wir zum 01.10.2018 eine Heilpädagogische Förderlehrkraft (m/w) für 25,5  Wochenstunden  Die Lebenshilfe Starnberg betreut als einer der führenden Anbieter im Landkreis in 17 Einrichtungen und Diensten geistig oder mehrfach behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, sowie Kinder mit Entwicklungsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten. Unsere Kinderkrippen und Kindergärten und unser Hort sind für Kinder mit und ohne Behinderung da. Die Franziskus-Schule der Lebenshilfe Starnberg ist ein Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung, an die sich die Heilpädagogische Tagesstätte anschließt. Wir fördern und betreuen Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung unterschiedlichen Schweregrades, ausgeprägten Entwicklungsverzögerungen, Autismus-Spektrum-Störung oder Anfallserkrankungen.    Ihre Aufgaben im Schwerpunkt folgende Tätigkeiten: Selbstständige und eigenverantwortliche Unterrichtsgestaltung (20 Unterrichtseinheiten pro Woche) Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team Mitgestaltung des Schullebens und der Schulentwicklung an der Franziskus-Schule Gestaltung von flexiblen und innovativen Bildungsangeboten für unsere Schüler mit geistiger Behinderung Enge Kooperation mit der heilpädagogischen Tagesstätte im Haus und den Erziehungsberechtigten Ihr Profil: Sie verfügen über eine Ausbildung zur Heilpädagogin bzw. Heilpädagogen oder zur Erzieherin mit Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Förderbedarf und der Bereitschaft zur Weiterbildung Sie verfügen über Kompetenzen in Kommunikations- und Teamprozessen Sie besitzen Organisationsfähigkeit und können Prozesse initiieren und strukturieren. Sie sind gut in der Lage, kooperativ und gewinnbringend mit der im Haus befindlichen Tagesstätte zusammenzuarbeiten Sie sind bereit, mit dem privaten Träger Lebenshilfe zusammenzuarbeiten und die Gesamtentwicklung der Lebenshilfe als Träger von Einrichtungen der Behindertenhilfe aktiv mitzugestalten Wir bieten Ihnen: Die Mitarbeit in einem mittelständischen Unternehmen mit 17 Einrichtungen und 260 Mitarbeitenden Ein abwechslungsreiches und vielfältiges Aufgabengebiet Urlaubszeiten entsprechend der bayerischen Schulferienregelung Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Eine umfassende Einarbeitung Regelmäßige Fortbildungen und Möglichkeiten zur Weiterbildung Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagiertem Team Möglichkeit der kostenfreien Teilnahme an Gesundheitskursen Zuschuss zu den Betreuungskosten (Kindern im Vorschulalter) Bezahlung nach TVÖD und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (u.a. die Jahressonderzahlung und die betriebliche Altersvorsorge) Und wir feiern auch miteinander (Betriebsfest, Teamessen ...) Für Fragen stehen Ihnen die Schulleiterin Frau Friderichs unter Tel. 08151-6505011 gerne zur Verfügung. Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung. Diese richten Sie bitte an: Lebenshilfe Starnberg gemeinnützige GmbH, Leutstettener Str. 22, 82319 Starnberg oder per Email: bewerbung@lhsta.de (pdf-Format, max. 6 MB)

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

82319 Starnberg