Ingenieur/in Mechatronik, Optik, Physikalische Technik o. ä. (w/m/d)

37073 Göttingen
08.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021089386
Ingenieur/in Mechatronik, Optik, Physikalische Technik o. ä. (w/m/d)

DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Germany

http://www.dlr.de/dlr/jobs/?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware#45817

Die Aufgabe für Sie als Stelleninhaberin oder Stelleninhaber ist die Planung und Durchführung von Experimenten im Bereich der Entwicklung und Anwendung von optischen Messmethoden mit neuartigen wissenschaftlichen Fragestellungen insbesondere in der kryogenen Umgebung des European Transonic Windtunnel (ETW) zur Messung von Strömungseigenschaften mittels der berührungslosen Messtechnik Particle Image Velocimetry (PIV). Diese Messtechnik soll u. a. durch die Entwicklung von kryo- und drucktauglichen, fernbedienbaren Seeding­generatoren, Scheimpflugadaptern und Fokussiereinrichtungen in der hochkomplexen Umgebung des ETW einsetzbar gemacht werden und im Rahmen von nationalen und internationalen Projekten und Aufträgen zur erstmaligen Anwendung kommen. Dazu gehört zudem auch die Wartung und Instandsetzung der für diese Messungen notwendigen hochempfindlichen Messgeräte und die Übernahme von Systemverantwortung für Komponenten der verschiedenen Messsysteme.

Starten Sie Ihre Mission beim DLR Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagen­forschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - insbesondere noch mehr weibliche -, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unser Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik in Göttingen suchen wir eine/n Ingenieur/in Mechatronik, Optik, Physikalische Technik o. ä. (w/m/d) Experimente im Bereich der Entwicklung und Anwendung von optischen Messmethoden Ihre Mission: Die Abteilung Experimentelle Verfahren am DLR-Standort Göttingen entwickelt optische und akustische Feldmessverfahren zur Erfassung strömungs­mechanischer und aeroakustischer Größen und wendet diese vor allem in großen industriellen Windkanälen für Aufgabenstellungen aus dem Bereich der Aerodynamik an. Die Aufgabe für Sie als Stelleninhaberin oder Stelleninhaber ist die Planung und Durchführung von Experimenten im Bereich der Entwicklung und Anwendung von optischen Messmethoden mit neuartigen wissenschaftlichen Fragestellungen insbesondere in der kryogenen Umgebung des European Transonic Windtunnel (ETW) zur Messung von Strömungseigenschaften mittels der berührungslosen Messtechnik Particle Image Velocimetry (PIV). Diese Messtechnik soll u. a. durch die Entwicklung von kryo- und drucktauglichen, fernbedienbaren Seeding­generatoren, Scheimpflugadaptern und Fokussiereinrichtungen in der hochkomplexen Umgebung des ETW einsetzbar gemacht werden und im Rahmen von nationalen und internationalen Projekten und Aufträgen zur erstmaligen Anwendung kommen. Dazu gehört zudem auch die Wartung und Instandsetzung der für diese Messungen notwendigen hochempfindlichen Messgeräte und die Übernahme von Systemverantwortung für Komponenten der verschiedenen Messsysteme. Ihre Qualifikation: abgeschlossenes technisches Hochschulstudium (Diplom [FH]/Bachelor) der Fachrichtung Mechatronik, Optik, Physikalische Technik o. ä. vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet geometrischer Optik, Aktuatorik und Sensorik, im Bereich der digitalen Regelungs- und Steuerungstechnik, im Bereich der LabView-Programmierung, CATIA-Anwendungen langjährige Erfahrung in der Instandsetzung und dem Betrieb von Anlagen der Steuerungs- und Regelungstechnik, der elektronischen Meldetechnik oder der Sicherheitstechnik langjährige Erfahrung in der Bearbeitung von nationalen und internationalen Projekten ist wünschenswert Ihr Start: Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Dr.-Ing. Lars Koop telefonisch unter +49 551 709-2460 . Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 54284 sowie zur Vergütung und zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#45817

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Handwerkliche Tätigkeit

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Luft-/ Raumfahrt

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

37073 Göttingen