Ingenieur (m/w/d) Lastensimulation / Mehrkörpersimulation - Standorte und Auslastung

28195 Bremen, 26603 Aurich
13.09.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011171064
Ingenieur (m/w/d) Lastensimulation / Mehrkörpersimulation - Standorte und Auslastung

ENERCON GmbH

Germany

https://WWW2.ENERCON.DE/sap/bc/erecruiting/applwzd?PARAM=cG9zdF9pbnN0X2d1aWQ9MDA1MDU2QTRCMTA5MUVFOUEwOTM4RUM2N0UzNDQ3QjYmY2FuZF90eXBlPQ%3d%3d&sap-client=009&sap-language=DE

Simulation von Standortlasten für unter­schiedliche Kompo­nenten der Wind­energieanlagen Analyse und Bewertung der Lebensdauer- und Extremlasten der Wind­energieanlagen (WEA) hin­sichtlich der Standort­eig­nung von ENERCON WEA Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Entwicklungs­be­reichen und zuständigen Zertifizierungsstellen Führung und Begleitung von Projekten zur Prozess- und Metho­denentwicklung Mitarbeit in der Prozess- und Methodenentwicklung Hohe Schnittstellentätigkeit mit den Abteilungen des tech­nischen Bereichs Customer Support, insbesondere der Ab­tei­lung Windfarm Engineering Schnittstellenfunktion zur Regelungstechnik

Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Bewerben Sie sich online über unser Karriereportal! Referenzcode: DE112816 Ort: Bremen Kontakt Frau Maren Bihrle 04941 - 927 223 Ingenieur (m/w/d) Lasten-/Mehrkörpersimulation - Standorte und Auslastung   Ihre Aufgaben Simulation von Standortlasten für unter­schiedliche Kompo­nenten der Wind­energieanlagen Analyse und Bewertung der Lebensdauer- und Extremlasten der Wind­energieanlagen (WEA) hin­sichtlich der Standort­eig­nung von ENERCON WEA Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Entwicklungs­be­reichen und zuständigen Zertifizierungsstellen Führung und Begleitung von Projekten zur Prozess- und Metho­denentwicklung Mitarbeit in der Prozess- und Methodenentwicklung Hohe Schnittstellentätigkeit mit den Abteilungen des tech­nischen Bereichs Customer Support, insbesondere der Ab­tei­lung Windfarm Engineering Schnittstellenfunktion zur Regelungstechnik Ihre Qualifikationen Überdurchschnittliches abge­schlossenes Studium des Inge­nieurwesens, der Technomathematik, der Physik oder Meteo­rologie Arbeits- sowie Programmiererfahrung wün­schens­wert, vorzugsweise in C/C++, Python und MATLAB Erfahrung in der Auslegung und Lastrechnung von WEA Wind- und Lastmessungskenntnisse vorteilhaft Know-how im Bereich Regelungstechnik wünschenswert Gutes Deutsch und Englisch Versierter Umgang mit MS Office (vor allem Excel) Dynamischer, eigenverantwortlicher Arbeitsstil Kommunikationsstärke und Teamorientierung Die Stelle ist alternativ in Aurich zu besetzen.  

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Ingenieurwesen

Energie-/ Wasserversorgung

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

28195 Bremen

26603 Aurich