Ingenieurin / Ingenieur zur Optimierung von Betriebs- und Wartungsstrategien

27570 Bremerhaven
12.09.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011160565
Ingenieurin / Ingenieur zur Optimierung von Betriebs- und Wartungsstrategien

Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES

Germany

http://s.fhg.de/77v

Du entwickelst neue Methoden und Modelle, um die Offshore-Abläufe zu simulieren, wie beispielsweise Fahrzeug-, Ersatzteil- und Personalstrategien. Kosten-, Ertrags- und Vergütungsmodelle verlierst du dabei nicht aus den Augen. Die von dir eigenständig entwickelten Methoden testest du mithilfe von beispiels­weise MATLAB auf Umsetzbarkeit. Die eigentliche Umsetzung in die Software erfolgt im Verlauf dann durch unsere Softwareentwicklerinnen und Softwareentwickler, eine enge Abstimmung ist dabei sehr wichtig. Außerdem führst du eigenständig Simulationen durch und modellierst Kosten - deren Ergebnisse wertest du im Anschluss statistisch aus.

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR WINDENERGIESYSTEME IWES DU WILLST DIE ZUKUNFT DER WINDENERGIE MITGESTALTEN? MIT OFFSHORE-BETRIEBS- UND WARTUNGSSTRATEGIEN KENNST DU DICH AUS? DANN BIETEN WIR, DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR WINDENERGIESYSTEME IWES, DIR AM STANDORT BREMERHAVEN EINE POSITION ALS INGENIEURIN / INGENIEUR ZUR OPTIMIERUNG VON BETRIEBS- UND WARTUNGSSTRATEGIEN Das sind wir ... Windenergie ist unser großes Thema. Bei uns betreiben mehr als 250 Mitarbeitende und Studierende aus über 30 Ländern anwendungsnahe Forschung und Entwicklung. Dies machen wir mit der Kombination einer weltweit einzigartigen Prüfinfrastruktur und umfassender Methodenkompetenz im Bereich der Zuverlässig­keit und Validierung von Windenergieanlagen. Dein Arbeitsumfeld ... Am Fraunhofer IWES haben wir eine innovative Methode entwickelt, das gesamte Leben eines Offshore-Windparks mit unserer Software »Offshore-Times« in detaillierten Zeitreihen-Simulationen abzubilden. Dies ermöglicht es, sämtliche Bedingungen zu berücksichtigen, die Auswirkungen auf das Betriebs- und Wartungskonzept haben. Das Ziel ist, diese Konzepte zu optimieren, um die Kosten zu senken. Diese Aufgaben warten auf dich ... Du entwickelst neue Methoden und Modelle, um die Offshore-Abläufe zu simulieren, wie beispielsweise Fahrzeug-, Ersatzteil- und Personalstrategien. Kosten-, Ertrags- und Vergütungsmodelle verlierst du dabei nicht aus den Augen. Die von dir eigenständig entwickelten Methoden testest du mithilfe von beispiels­weise MATLAB auf Umsetzbarkeit. Die eigentliche Umsetzung in die Software erfolgt im Verlauf dann durch unsere Softwareentwicklerinnen und Softwareentwickler, eine enge Abstimmung ist dabei sehr wichtig. Außerdem führst du eigenständig Simulationen durch und modellierst Kosten - deren Ergebnisse wertest du im Anschluss statistisch aus. Langeweile? Nicht bei uns! Dein Arbeitsalltag ist sehr abwechslungsreich, denn neben der Weiterentwicklung der Methoden recher­chierst du, um auf dem neuesten Stand der Entwicklungen zu sein. Gleichzeitig arbeitest du auch in verschiedenen Forschungs- und Industrieprojekten, schreibst Projektberichte (ja, auch das gehört bei uns dazu) und stellst Forschungsanträge. Du hast eigene Ideen? Bei uns hast du die Möglichkeit, deinen Aufgabenbereich aktiv mitzugestalten! Das Miteinander ist unsere Stärke. Wir gehen aufeinander zu, teilen unser Wissen und unterstützen uns gegenseitig, auch wenn es gerade nicht um die eigenen Aufgaben geht. Um sämtliche Aspekte in Projekten beachten zu können, arbeiten wir alle eng zusammen, unabhängig von unseren Backgrounds. Ihr bündelt eure Kompetenzen, um komplexe Fragestellungen unserer Kunden zu bearbeiten. Wohin möchtest du dich entwickeln? Willst du eher Projekte leiten und Projektmanagementexpertise aufbauen oder willst du tief in ein Themen­feld einsteigen? Wir ermöglichen dir, dich auszuprobieren, und begleiten dich auf deinem Weg. Und falls du Interesse an einer Promotion hast - wir schaffen dir Möglichkeiten und unterstützen dich! Du hast dein Diplom / deinen Master im Bereich der Ingenieur-, Natur- oder Wirtschafts­wissen­schaften abgeschlossen? Du hast beruflich schon Fuß fassen können und kennst dich rund um das Thema Betriebs- und Wartungs­strategien aus und weißt, welche Herausforderungen bestehen? Oder aber du hast selbst schon Logistik­konzepte simuliert? Vielleicht hast du sogar schon in der Windenergiebranche gearbeitet, ob onshore oder offshore? Wir freuen uns, wenn du dein Wissen von Tag 1 an bei uns einbringst und weiter vertiefst. Bei der Entwicklung und dem Testen neuer Ideen und Algorithmen wird dir dein Interesse an der Programmierung oder am Skripte schreiben helfen. Deine Ergebnisse präsentierst du in deinem Team, unseren Kunden und der wissenschaftlichen Community. Dies fällt dir schriftlich wie mündlich sowohl in Deutsch als auch in Englisch sehr leicht. Flexibilität ist dir wichtig? Wir haben ein Gleitzeit- und Kernarbeitszeitsystem, mit dem wir sehr flexibel sein können. Denn auch wenn die Arbeit uns sehr wichtig ist, hast du bei uns Zeit für deine Familie und deine Freizeit. Wir haben dein Interesse geweckt? Auf unserer Website findest du noch weitere Informationen zum IWES und über die verschiedenen Aspekte unserer Windenergieforschung: www.iwes.fraunhofer.de Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Bitte bewirb dich bis zum 31.10.2019 online unter: s.fhg.de/77v Wir beachten die gültige Datenschutzgrundverordnung bei der Bearbeitung deiner Bewerbung. Fragen zu dieser Position beantworten dir gerne: Frau Mariel Busch Frau Jana Grammann Personalwesen Telefon: +49 471 14290-230 E-Mail: bhv.personal@iwes.fraunhofer.de Ingenieurwesen Ingenieurwissenschaften Elektrotechnik Elektrotechniker Elektrotechnikerin Elektroingenieur Elektroingenieurin Maschinenbau Maschinenbauer Maschinenbauerin Maschinenbauingenieur Maschinenbauingenieurin Naturwissenschaften Naturwissenschaftler Naturwissenschaftlerin Wirtschaftswissenschaftler Wirtschaftswissenschaftlerin Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieur Wirtschaftsingenieurin Projektmanagerin Projektmanager Projektplaner Projektplanerin Offshore Windenergie Betrieb- und Wartung

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

Energie-/ Wasserversorgung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Befristet

27570 Bremerhaven