IT-Administratorin / IT-Administrator Back-Office

82234 Oberpfaffenhofen
12.02.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009621827
IT-Administratorin / IT-Administrator Back-Office

DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Germany

https://www.dlr.de/dlr/jobs/desktopdefault.aspx/tabid-10596/1003_read-31852/

Betreuung von Serversystemen des Instituts KN Weiterentwicklung, Systemanalyse, Anpassungen und Betrieb der im Institut selbstbetriebenen Serversysteme und Dienste Konzeption, Aufbau und Betrieb von Virtualisierungsumgebungen für Simulationsfarmen Nutzersupport und Interaktion mit dem IT-Dienstleister Unterstützung einer umfassenden Konsolidierung der institutsbetreuten Systeme und Dienste

Das DLR: Starten Sie Ihre Mission beim DLR Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Digitalisierung und Sicherheit. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - insbesondere noch mehr weibliche - die Ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unser Institut für Kommunikation und Navigation in Oberpfaffenhofen bei München suchen wir eine/n IT-Administratorin oder IT-Administrator (Back-Office) Betreiben von Serversystemen Ihre Mission: Das Institut Kommunikation und Navigation (KN) bezieht einen Teil seiner IT-Infrastruktur vom IT-Dienstleister des DLR (derzeit ComputaCenter) bzw. ist dabei standardisierte und standardisierbare IT-Leistungen an den Dienstleister abzugeben. Einen gewissen Anteil der IT-Infrastruktur - soweit sie nämlich zum wissenschaftlichen Profil des Instituts beiträgt - betreibt das Institut auch künftig selbst. Sie nehmen für diesen Teil der Infrastruktur die Funktion des Betreibers der verschiedenen Serversysteme und -dienste wahr. Der Systembetrieb wird an aktuelle wissenschaftliche Anforderungen angepasst. Dadurch ist eine enge Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Personen nötig. Das erfordert Kenntnisse der wissenschaftlichen Arbeitsweise. Sie betreuen diese IT-Systeme unter Berücksichtigung, dass standortübergreifend 200 Personen gleichzeitig daran arbeiten können. Damit leisten Sie einen wesentlichen Beitrag für die wissenschaftlichen Aktivitäten des Instituts. Ihre Aufgaben umfassen: Betreuung von Serversystemen des Instituts KN Weiterentwicklung, Systemanalyse, Anpassungen und Betrieb der im Institut selbstbetriebenen Serversysteme und Dienste Konzeption, Aufbau und Betrieb von Virtualisierungsumgebungen für Simulationsfarmen Nutzersupport und Interaktion mit dem IT-Dienstleister Unterstützung einer umfassenden Konsolidierung der institutsbetreuten Systeme und Dienste Ihre Qualifikation: abgeschlossenes Hochschulstudium / Bachelor (FH) Informatik Zertifizierung zum Microsoft Certified Systems Administrator/Engineer Kenntnisse und Erfahrungen in der Betreuung von Windows File-Services (inkl. Backup, Archiv) und Active-Directory-Services Kenntnisse und Erfahrungen im Betrieb von Netzwerkkomponenten (DNS, DHCP, Cisco, Netgear) sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrungen im Bereich der IT Infrastructure Library (ITIL), insbesondere Change Management und Configuration Management, sind wünschenswert Kenntnisse und Erfahrungen im Aufbau von Netzwerk-Infrastrukturen (Netzwerk-Architektur, Service-Monitoring etc.) sind von Vorteil Erfahrungen mit Virtualisierungs-Lösungen (VMWare, KVM) sind erwünscht idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Administration komplexer IT-Architekturen Ihr Start: Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. Simon Plass telefonisch unter +49 8153 28-2874. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 30735 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#31852.

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Kundendienst/ Service

Luft-/ Raumfahrt

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

82234 Oberpfaffenhofen