Juristin / Jurist für Führungsaufgaben (w/m/d)

88212 Ravensburg
17.10.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011418632
Juristin / Jurist für Führungsaufgaben (w/m/d)

Landratsamt Ravensburg

Germany

https://www.rv.de/stellen

Sie leiten als Führungskraft eigenverantwortlich ein Team mit ca. 10-15 Mitarbeitern. Hierzu gehört insbesondere die Entscheidungsverantwortung in grundsätzlichen, bedeutsamen fachlichen und strategischen Fragen der Aufgabenerfüllung. die juristische Bearbeitung von rechtlichen Grundsatzangelegenheiten, wesentlichen Angelegenheiten und besonders schwierigen Einzelfällen. die Mitarbeiterführung und Steuerung des laufenden Dienstbetriebs. die eigeninitiative strategische Weiterentwicklung Ihrer Organisationseinheit. die Kommunikation und Kooperation mit anderen Organisationseinheiten im Hause. Für welche Aufgaben unseres Hauses Sie als Führungskraft als erstes Verantwortung übernehmen, wollen wir gemeinsam mit Ihnen bei Ihrer Vorstellung im Auswahlverfahren diskutieren. Als Einsatzmöglichkeiten kommen beispielsweise Aufgaben im Bau- und Umweltbereich, im Sozialbereich, im Rechts- und Ordnungsbereich oder im Bereich Kreislaufwirtschaft in Frage.

Der Landkreis Ravensburg (285.000 Einwohner) - mit seinen 39 Städten und Gemeinden Teil der wirtschaftsstarken und landschaftlich schönen Region Bodensee-Oberschwaben mit hoher Lebensqualität - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Juristin/Juristen für Führungsaufgaben (w/m/d) unbefristet in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 75 Prozent Beschäftigungsumfang). Ihr Tätigkeitsfeld: Sie leiten als Führungskraft eigenverantwortlich ein Team mit ca. 10-15 Mitarbeitern. Hierzu gehört insbesondere die Entscheidungsverantwortung in grundsätzlichen, bedeutsamen fachlichen und strategischen Fragen der Aufgabenerfüllung. die juristische Bearbeitung von rechtlichen Grundsatzangelegenheiten, wesentlichen Angelegenheiten und besonders schwierigen Einzelfällen. die Mitarbeiterführung und Steuerung des laufenden Dienstbetriebs. die eigeninitiative strategische Weiterentwicklung Ihrer Organisationseinheit. die Kommunikation und Kooperation mit anderen Organisationseinheiten im Hause. Für welche Aufgaben unseres Hauses Sie als Führungskraft als erstes Verantwortung übernehmen, wollen wir gemeinsam mit Ihnen bei Ihrer Vorstellung im Auswahlverfahren diskutieren. Als Einsatzmöglichkeiten kommen beispielsweise Aufgaben im Bau- und Umweltbereich, im Sozialbereich, im Rechts- und Ordnungsbereich oder im Bereich Kreislaufwirtschaft in Frage. Ihr Profil: Sie sind Volljurist/in und haben sowohl das erste (Prüfungsteil staatliche Pflichtfachprüfung) als auch das zweite juristische Staatsexamen mindestens mit einem mittleren »befriedigend« (ab 7,00 Punkte) bestanden. Sie sind eine dynamische, kreative, innovative, lösungsorientierte und wirtschaftlich denkende Persönlichkeit, die gerne selbständig, konzeptionell und zielorientiert arbeitet. Sie zeichnen sich durch Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfreude aus und bringen eine ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Überzeugungskraft und ein sicheres Auftreten mit. Sie haben die Fähigkeit, Menschen gewinnen und motivieren zu können. Unser Angebot: Eine vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Beamtenverhältnis in Besoldungsgruppe A 13 / A 14 LBesGBW bzw. alternativ als tariflich Beschäftigte/r mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 / 14 TVöD (einschließlich einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge). Arbeiten in einem modernen Dienstleistungsbetrieb, in dem eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit keine Schlagworte sind, sondern gelebt werden. Flexible Arbeitszeiten, familienfreundliche Arbeitsbedingungen, ein Jobticket und die Förderung der Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Pflege. Ihre Bewerbung: Dienstort ist (in der Regel) die Kreisstadt Ravensburg (20 Kilometer vom Bodensee und 40 Kilometer von den Allgäuer Alpen entfernt), eines der vierzehn Oberzentren des Landes Baden-Württemberg, Kern des zentralen Verdichtungsraums (mit 100.000 Einwohnern) des Landkreises und Standort mehrerer Hochschulen. Der Landkreis Ravensburg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Leitungspositionen an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Haben Sie Interesse, die Zukunft unseres Landkreises mitzugestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Erste Landesbeamtin, Frau Meschenmoser, unter 0751 85-9100 zur Verfügung. Bitte bewerben Sie sich bis zum 24.11.2019 mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien des Abiturzeugnisses und der Examenszeugnisse, Arbeitszeugnisse etc.) online auf unserer Homepage www.rv.de/stellen oder per Post an das Landratsamt Ravensburg, Personalservice, Postfach 1940, 88189 Ravensburg.

Rechts- & Steuerwesen

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Vollzeit

Teilzeit

88212 Ravensburg