Koordinatorin/Koordinator - Bayerisches Zentrum für Batterietechnik -

Bayreuth
01.12.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 7004373863-010-1__1
Koordinatorin/Koordinator - Bayerisches Zentrum für Batterietechnik -

bewerbungen@uni-bayreuth.de

https://www.uni-bayreuth.de

Die bayerische Staatsregierung hat im September beschlossen an derUniversität Bayreuth das Bayerische Zentrum für Batterietechnik (BayBatt)einzurichten. Für den Aufbau des Forschungs- und Entwicklungszentrumsfür Batteriematerialien und -systeme hat die Universität Bayreuth eine internePlanungsgruppe eingerichtet und wird einen externen Beirat berufen. ZurUnterstützung dieser Gremien und für dtreffendenAnfragen, insbesondere in Personal-, Haushalts-, Raum- und Bauangelegenheiten.Sie/Er unterstützt den Vorsitzenden der Planungsgruppe bei der Konzeptionierungund dem Aufbau des Forschungs- und Entwicklungszentrums fürBatterietechnik sowie bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen.Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind der Aufbau und die Organisationeines Graduiertenkollegs, die Planung von Gebäude, Infrastruktur undKeylabs, die Unterstützung bei der Durchführung von Berufungsverfahren sowiedie Koordination der neu einzurichtenden Studiengänge.Einstellungsvoraussetzungen:Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudiumim natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Bereich, einschlägige Erfahrungenim Wissenschafts- oder Forschungsmanagement, detaillierte Kenntnisseüber modularisierte Studiengänge und praktische Erfahrungen der Projektkoordination.Erwartet werden hohe kommunikative Fähigkeiten, eine konstruktive Zusammenarbeitmit den Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftlern, der Universitätsverwaltungund den externen Partnern, eine lösungsorientierte und selbstständigeArbeitsweise sowie ein überzeugendes Auftreten.Die Vergütung erfolgt nach TV-L.Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. DieUniversität Bayreuth strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personalan und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.Bitte senden Sie aussagekräftige Bewerbungsunterlagen ausschließlich perE-Mail in Form einer einzigen PDF-Datei (max. 30 MB) unter Angabe desKennwortes Koordination BayBatt im Betreff der E-Mail bis zum 07.01.2019an: bewerbungen@uni-bayreuth.deAnsprechpartner: Herr Dr. Markus Zanner, Tel.: 0921/55-5210

Die bayerische Staatsregierung hat im September beschlossen an der Universität Bayreuth das Bayerische Zentrum für Batterietechnik ( BayBatt) einzurichten. Für den Aufbau des Forschungs- und Entwicklungszentrums für Batteriematerialien und - systeme hat die Universität Bayreuth eine interne Planungsgruppe eingerichtet und wird einen externen Beirat berufen. Zur Unterstützung dieser Gremien und für das Wissenschaftsmanagement des Zentrums ist ab sofort die Stelle einer/ eines Koordinatorin/ Koordinators ? Bayerisches Zentrum für Batterietechnik ? vorerst befristet auf 2 Jahre zu besetzen. Bei Bewährung ist eine Entfristung möglich. Aufgabenbereiche: Die Koordinatorin/ Der Koordinator fungiert als zentrale/- r Ansprechpartner/- in für die das Forschungs- und Entwicklungszentrum für Batterietechnik betref-fenden Anfragen, insbesondere in Personal-, Haushalts-, Raum- und Bauan-gelegenheiten. Sie/ Er unterstützt den Vorsitzenden der Planungsgruppe bei der Konzeptio-nierung und dem Aufbau des Forschungs- und Entwicklungszentrums für Batterietechnik sowie bei der Vorbereitung und Durchführung von Veran-staltungen. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind der Aufbau und die Orga-nisation eines Graduiertenkollegs, die Planung von Gebäude, Infrastruktur und Keylabs, die Unterstützung bei der Durchführung von Berufungsverfahren sowie die Koordination der neu einzurichtenden Studiengänge. Einstellungsvoraussetzungen: Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium im natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Bereich, einschlägige Erfahrungen im Wissenschafts- oder Forschungsmanagement, detaillierte Kenntnisse über modularisierte Studiengänge und praktische Erfahrungen der Projekt-koordination. Erwartet werden hohe kommunikative Fähigkeiten, eine konstruktive Zusam-menarbeit mit den Wissenschaftlerinnen/ Wissenschaftlern, der Universitäts-verwaltung und den externen Partnern, eine lösungsorientierte und selbst-ständige Arbeitsweise sowie ein überzeugendes Auftreten. Die Vergütung erfolgt nach TV- L. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Universität Bayreuth strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Bitte senden Sie aussagekräftige Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E- Mail in Form einer einzigen PDF- Datei ( max. 30 MB) unter Angabe des Kennwortes ? Koordination BayBatt? im Betreff der E- Mail bis zum 07.01.2019 an: bewerbungen@ uni- bayreuth. de Ansprechpartner: Herr Dr. Markus Zanner, Tel.: 0921/ 55- 5210

Sonstige Berufe

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Ingenieurwesen

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Öffentlicher Dienst

Aus-/ Weiterbildung/ Lehre

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

Bayreuth