Lead Engineer for OBD / E/E in gasoline calibration f/m/d (Dep.: DGO)

05.12.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 011741954
Lead Engineer for OBD / E/E in gasoline calibration f/m/d (Dep.: DGO)

AVL List GmbH

Germany

https://avl-list-gmbh.contactrh.com/jobs/4348/31905840/de_DE

Fachliche Führung des LE-Teams zu folgenden Themen: Kalibrierung der zugeordneten ECU-Funktionen für OBDII, OBDI, E/E Kalibrierung, CAN Monitoring; Methodische Entwicklung und Definition von Prozessen für den Bereich Kalibrierung von E/E-Umfängen und CAN-Kommunikation für Ottomotor-Steuergerät Personalentwicklung der zugeordneten Mitarbeiter incl. BCC-Mitarbeiter (Teilnahme an Einstellungsgesprächen, Schulungsplan, regelmäßiges Monitoring, etc.) Definition des Kalibrier-Prozesses zur Sicherstellung der Kalibrier-Qualität (Standards, Quality Gates, Calibration Guidelines, etc.) Zukunftssicherung, kontinuierliche Weiterentwicklung der fachlichen Ausrichtung (Effizienzsteigerung, neue Entwicklungs-Umgebungen, neue Technologien, Einsatz BCC, etc.) Unterstützung bei Angebotslegung und Kunden-Präsentationen

Über uns: AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren. Lead Engineer for OBD / E/E in gasoline calibration f/m/d (Dep.: DGO) Einsatzort: Europa: Österreich (Headquarters) Graz Ihr Aufgabenbereich: Fachliche Führung des LE-Teams zu folgenden Themen: Kalibrierung der zugeordneten ECU-Funktionen für OBDII, OBDI, E/E Kalibrierung, CAN Monitoring; Methodische Entwicklung und Definition von Prozessen für den Bereich Kalibrierung von E/E-Umfängen und CAN-Kommunikation für Ottomotor-Steuergerät Personalentwicklung der zugeordneten Mitarbeiter incl. BCC-Mitarbeiter (Teilnahme an Einstellungsgesprächen, Schulungsplan, regelmäßiges Monitoring, etc.) Definition des Kalibrier-Prozesses zur Sicherstellung der Kalibrier-Qualität (Standards, Quality Gates, Calibration Guidelines, etc.) Zukunftssicherung, kontinuierliche Weiterentwicklung der fachlichen Ausrichtung (Effizienzsteigerung, neue Entwicklungs-Umgebungen, neue Technologien, Einsatz BCC, etc.) Unterstützung bei Angebotslegung und Kunden-Präsentationen Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium (FH/TU) der Richtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, oder Mechatronik Fundierte Kenntnisse zu Verbrennungskraftmaschinen, On-Board-Diagnose, Elektronikbauteile, Bordnetzarchitektur und CAN-Kommunikation Erfahrung in der Kalibrierung von Steuergeräten Führungs-Kompetenz, Teamgeist, Soziale Kompetenz, Förderung der Team-übergreifenden Zusammenarbeit inkl. BCC Gute Kommunikation intern und extern Englisch fließend PKW-Führerschein Jahresbezug: Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: EUR 60.000,-- brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung. Ihre Vorteile Die Entwicklungs- und Versuchsteams der AVL freuen sich auf Ihre Mitarbeit in unseren internationalen Projekten. Selbstverständlich organisieren wir auch gerne Ihren Besuch in Graz. Bewerbung Ihre Unterlagen senden Sie bitte über unser Online Bewerbungstool an AVL List GmbH, Graz. Bewerbung

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Unternehmensführung/ Management

Ingenieurwesen

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit